Der Herbst ist die Zeit der Ernte. Die Natur liefert uns jede Menge Dekomaterialien in den herrlichsten Farben und Formen. Aus bunten Blättern, reifen Früchten sowie herbstlichen Blüten lassen sich mit ein wenig Fantasie die schönsten Dekorationen zaubern. Den passenden Rahmen für meine gesammelten Naturschätze habe ich bei DEPOT gefunden. Daraus entstanden ist ein farbenfroher, herbstlicher Wandschmuck.

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 8k-min

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 11k-min

Als ich diese dekorativen Holzrahmen bei DEPOT entdeckte, wusste ich gleich, dass sich daraus bestimmt eine tolle Herbstdeko basteln lässt. Mit diesem fröhlichen Wandschmuck ist nun auch in meinem Gartenhaus der Herbst mit all seinen bunten Farben eingezogen.diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 5k-min

DIY-Anleitung – herbstlicher Wandschmuck

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 17k-min

Dieser dekorative Wandschmuck ist im Handumdrehen gebastelt und kostet nicht viel. Folgende Materialien benötigt ihr:

  1. Dekorahmen aus Haselnussästen
  2. Anhänger Holzscheiben Eichhorn und Hirsch 
  3. Anhänger Pilze
  4. Anhänger Ahornblatt
  5. Naturmaterialien aus dem Garten oder Wald
  6. Ast
  7. Kordel

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 4k-min

Und so wird’s gemacht:

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 15k-min (1)

Dekorieren des Astes:

  • Als Aufhängevorrichtung für die herbstlich dekorierten Holzrahmen dient ein kräftiger Ast. Ich habe dafür eine alte, knorrige Baumwurzel verwendet. Mit Efeuranken, wildem Wein und Hortensien-Blüten habe ich die Wurzel umwickelt. Somit wirkt der Ast gleich ein wenig bunter und lebendiger.

Holzrahmen mit Dekoanhängern und Naturmaterialien dekorieren:

  • Die unterschiedlichen Dekoanhänger und Fundstücke aus der Natur werden mit einer dünnen Kordel am Dekorahmen befestigt. Dabei können ein oder auch mehrere Gegenstände in den Bilderrahmen gehängt werden. So, wie es euch am besten gefällt.

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 6k-min

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 3k-minSind sie nicht süß, diese kleinen bunten Pilze? Fröhlich baumeln sie an einer grünen Efeuranke, die ich mit ein wenig Blumendraht am Holzrahmen befestigt habe.

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 2k-min

Jetzt im Herbst leuchten die Lampionblumen, oder auch Physalis genannt, in kräftigem Orange. Ob Kränze, Gestecke oder Sträuße, vielerlei herbstliche Dekorationen lassen sich aus diesen attraktiven Herbstpflanzen gestalten. Hier habe ich ein paar der Lampions an einer dünnen Kordel aufgefädelt und locker über den Holzrahmen gehängt. Ein wenig frisches Grün dazu und fertig ist ein farbenfrohes, herbstliches Arrangement.

 Dekorierte Holzrahmen an einem Ast aufhängen:
  • Mit einer dicken Kordel oder einem Schmuckband könnt ihr die herbstlich geschmückten Dekorahmen an einem Ast befestigen. Damit unser Wandschmuck lebhaft und beschwingt wirkt, hängt ihr die Bilderrahmen am besten in unterschiedlichen Längen, sowohl senkrecht als auch waagrecht, auf.
diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 18k-min
  • Zwischen die Bilderrahmen könnt ihr weitere herbstliche Naturschätze oder Dekoelemente hängen. Unvergänglich schön sowie besonders dekorativ ist dieses Ahornblatt aus Pinienholz. In leuchtend kräftigen Herbstfarben bemalt, lassen sich daraus wunderschöne Herbstdekorationen zaubern. Tipp: Je nach Jahreszeit können diese Dekorahmen mit unterschiedlichsten Natur- und Dekomaterialien bestückt werden. So entstehen im Nu immer wieder neue Dekorationen.

 Herbstliche Accessoires für gemütliche Stunden

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 9k-min

diy-herbstlicher-wandschmuck-selber-machen 10k-minJetzt im Herbst, wenn die Temperaturen sinken und es am Abend schon zeitig finster wird, freut man sich umso mehr auf ein gemütliches Wohnzimmer. Weiche Fellkissen sowie warme Felle laden zum Kuscheln ein. Zauberhafte Windlichter, Laternen und Kerzen sorgen für eine stimmungsvolle und romantische Atmosphäre. So schön kann der Herbst sein. Da möchte man am liebsten gar nicht mehr außer Haus. In diesem Sinne wünsche ich euch viele schöne Herbstmomente und viel Spaß beim Nachbasteln des herbstlichen Wandschmuckes.

Liebe Grüße, Christine

Über den Autor

Christine Eller

Hallo, ich heiße Christine und lebe zusammen mit meiner Familie auf einem Pferdehof in Österreich. Mit großer Leidenschaft gestalte und dekoriere ich Haus, Hof und Garten und kann dabei meinen kreativen Inspirationen freien Lauf lassen. Seit ungefähr zwei Jahren habe ich die Liebe zum weißen Landhausstil, gepaart mit einem Hauch von Vintage und Romantik, entdeckt. Seitdem berichte ich auf meinem Blog „White & Vintage“ über all die Gestaltungsprojekte, die unserem Zuhause eine gewisse Individualität und Persönlichkeit verleihen. Es freut mich sehr, dass ich nun all meine Inspirationen auf dem DEPOT Blog „Schön bei Dir“ mit Euch teilen darf.

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.