Sommer! Kaum eine Jahreszeit ist so beliebt für Hochzeiten! Massenweise Blumen, warme Temperaturen und das Ganze am besten gleich draußen im Freien! Schon Monate im voraus wird der Sitzplan ausgetüftelt: Wer sitzt neben wem und wie soll die Deko aussehen? Damit sich auch die Kleinen Gäste freuen und bloß keine Langeweile aufkommt, habe ich heute ein paar richtig tolle Bastelideen im Gepäck und zeige euch, was auf einem Kindertisch echte Hingucker und tolle Überraschungen sind!

Depot_07-16_006

Lampions

Oft bieten die Locations tolle Räume mit hohen Decken, aber die Deko kann schnell verloren wirken, wenn sie nur auf dem Tisch stattfindet. Lockerleicht und schnell gebastelt sind diese Lampions:

Pro Tisch brauchst du folgende Materialien:

Werkzeug:

  • Schere

Und so wird’s gemacht:

  1. Für die beiden großen Lampions nimmst du dir die schwarz- weiß gestreifte Kordel und wickelst ca. 40 cm ab. Das Ganze wiederholst du ca. 20 mal, damit du einen richtig schönen Strang bekommst.
  2. Weiter geht’s mit dem kleinen Lampion. Hier schnappst du dir die pinke Kordel, wickelst ebenfalls 40 cm ab und wiederholst den Vorgang ca. 20 mal.
  3. Knote die Stränge um den Halter des Lampions und befestige diese mit einem Stück gemusterten Band über dem Kindertisch.

Depot_07-16_003

Süßigkeitengläser- Für kleine Naschkatzen

Ja okay, Süßigkeiten sind alles andere als gesund aber auf einem Kindertisch dürfen sie einfach nicht fehlen! Sie geben durch ihre bunten Farben und Formen nicht nur eine tolle Deko her sondern sorgen auch für strahlende Kinderaugen.

Für die Süßigkeitengläser brauchst du folgende Materialien:

Werkzeug:

  • Schere
  • Labelmaker von DEPOT

Und so geht’s:

  1. Wir starten mit dem Labelmaker. Statt langweiliger Namen denkst du dir selbst welche zu den passenden Süßigkeiten aus und stanzt sie mit dem Labelmaker aus. Wie wäre es zum Beispiel mit „Fruchtbomben“, oder „Regenbogenschokoladendrops“ ? Schneide die Labels aus und klebe sie mittig auf die Gläser.
  2. Jetzt nur noch die Süßigkeiten in die Gläser füllen und ab auf den Tisch damit!

Depot_07-16_007

Holzhäuschen als Give Away

Kinder lieben Überraschungen! Auf Kindergeburtstagen bekommen sie kleine Tüten mit Süßigkeiten auf den Nachhauseweg aber die stehen ja schon massenweise auf dem Tisch. Stattdessen bekommen sie etwas, das sich wunderbar zu Hause im Kinderzimmer macht: Ein kleinen Holzhäuschen mit persönlichem Namensschild.

Für die Holzhäuschen brauchst du folgende Materialien:

Werkzeug:

  • Schere
  • Klebestift
  • Labelmaker von DEPOT

Und so geht’s:

  1. Los geht’s mit dem Maskingtape. Damit klebst du einen rechteckigen Rahmen auf die innenliegende Wand deines Holzhäuschens. Rosa für die Mädchen und schwarz für die Jungen. Das Rechteck soll einen Rahmen darstellen, in den die Eltern später ein Foto von dem Kind kleben können. Der Hochzeitsfotograf hat bestimmt massenweise tolle Bilder.
  2. Jetzt klebst du die kleinen Girlanden zusammen und klebst sie an den Außenseiten vom Häuschen fest. Auch hier gilt rosa für die Mädels und schwarz für die Jungen.
  3. Fehlen nur noch die Namensschilder. Dafür mit dem Labelmaker alle Namen ausstanzen, abschneiden und über das Rechteck aus Maskingtape kleben.

Bildschirmfoto 2016-07-26 um 10.31.47

Blumenkindertüten

Blumen streuen gehört einfach dazu! Sie sollen das Hochzeitspaar an das Paradies erinnern, ein Ort voller Glück, Farbe und Freude und davon kann man nicht genug bekommen! Diese Farbenpracht und Freude verpacken wir für die Kinder in einer Tüte, damit sie über den ganzen Tag verteilt fröhlich Blumen streuen können.

Für die Blumentüten brauchst du folgende Materialien:

  • Papiertüten von DEPOT 8
  • „Just Married“ Aufkleber von DEPOT
  • Filzstift in Pink
  • Maskingtape in Pink
  • Kordel in Schwarz-weiß
  • Blütenblätter

Werkzeug:

  • Schere

Und so geht’s:

  1. Schneide einen breiten Streifen Maskingtape ab und klebe diesen auf den unteren Teil der Tüte.
  2. Links oben geht’s weiter mit dem „Just Married“ Aufkleber. Aufkleben, glatt streichen und anschließend die Tüte mit Blütenblätter deiner Wahl füllen.
  3. Damit die Blätter nicht gleich rausfallen, bindest du die Tüte mit einem Stück Kordel zu.

Obihr nun eure eigene Hochzeit oder die eurer besten Freundin planst, ich wünsche euch einen wundervollen Tag! Und eines ist sicher: Die kleinen Gäste werden begeistert sein, der Boden schwimmt in Blütenblättern und im Raum schweben lockerleichte Lampions. Schnell die Kamera raus, bevor die Süßigkeiten weg sind und die kleinen Holzhäuschen in die Kinderzimmer umziehen.

Eure Jessi

Über den Autor

Jessica Stuckstaette

Ein verregneter Nachmittag, meine neueste Bibi Blocksberg Kassette und ein Haufen leerer Kartons, die meine Mutter für mich gesammelt hat – einen schöneren Samstagnachmittag konnte ich mir als Kind nicht vorstellen. Und wenn ich ehrlich bin, hat sich bis heute nicht viel daran geändert! Mittlerweile sammle ich meine Kartons selbst und habe Bibi gegen Thriller Hörspiele eingetauscht. Seit 2014 arbeite ich hauptberuflich mit Schere, Kleber und Nähmaschine. Viele Fotoproduktionen für verschiedene Zeitschriften, Bücher und Bastelkästen sind in dieser Zeit entstanden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.