Der Sommer zeigt sich dieses Jahr von seiner allerschönsten Seite – strahlend blauer Himmel und Sonnenschein den ganzen Tag. Was gibt es da Schöneres, als Feste und Partys nach draußen in den Garten oder auf die Terrasse zu verlegen. Mit ein paar einfachen, schnellen Deko- und DIY-Ideen wird eure Sommerparty zu einem ganz besonderen Fest mit unvergesslichen Momenten.

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 13k-min

Sommerparty im Freien – Deko- & DIY-Ideen

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 14k-min

Praktisch, farbenfroh und einladend sollte die Deko für eine Sommerparty im Freien sein. Ohne viel Aufwand wird aus einfachen Mitteln wie Konservendosen, Einweckgläsern, Schmuckbändern und bunten Servietten eine zauberhafte Deko für wenig Geld. Besonders harmonisch wirkt eure Deko, wenn ihr euch an ein bestimmtes Farbkonzept oder Thema haltet. Für meine Party-Deko habe ich vorwiegend sanfte Pastelltöne wie Rosa und Mint gewählt. Dots und Zickzackmuster verleihen der Deko für meine Sommerparty einen Hauch von Retro und Nostalgie.tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 7k-min

Behälter für Besteck und Trinkhalme

Praktisch und zugleich sehr dekorativ sind diese Konservendosen, die ich mit Tapetenresten verkleidet habe. Ob Besteck, Trinkhalme, Kerzen oder Blumen – diese aufgehübschten Metalldosen bieten Platz für vielerlei Dinge.

Ihr braucht dazu:

  • Konservendosen in unterschiedlichen Größen
  • Tapetenreste
  • Kordel
  • Sprühkleber

So wird’s gemacht:

  1. Etiketten entfernen
  2. Tapetenrest passend zuschneiden und mit Sprühkleber auf die Dose aufkleben
  3. Dose mit Kordel oder Schmuckband verzieren

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 4k-min

Trinkhalm mit Papierschmetterling

Schmetterlinge gehören zum Sommer unbedingt dazu. Mit diesen bunten Papierschmetterlingen wird jedes Getränk zu einem tollen Blickfang.

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 15k-minIhr braucht dazu:
  • buntes Motivpapier
  • Motive zum Ausdrucken (Computer)
  • Washi-Tape
  • Schere
  • Strohhalm

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 17k-min

  • So wird’s gemacht:
  1. Ihr sucht euch am Computer passende Motivvorlagen aus und druckt diese auf die Rückseite eines hübschen Motivpapiers.
  2. Schmetterlinge mit einer Schere ausschneiden.
  3. Mit einem Stück Washi-Tape den Papierschmetterling am Strohhalm befestigen

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 3k-minTipp: Damit die Gäste ihre Trinkflaschen oder Gläser nicht ständig suchen müssen, könnt ihr mit einem Stift den Namen der Gäste auf die Schmetterlinge schreiben.tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 16k-min (1)Auch Trinkflaschen oder Gläser lassen sich mit Washi-Tape schnell und einfach aufpeppen.tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 1k-min

Windlichter aus Weckgläsern

Aus Weckgläsern lassen sich so viele hübsche Dinge zaubern. So zum Beispiel könnt ihr ein gewöhnliches Weckglas als Windlicht oder Teelichtbehälter für eure Sommerparty verwenden.

Ihr braucht dazu:

Und so wird’s gemacht:

  1. Ein hübsches Band um das Weckglas binden.
  2. Glas mit Rosenblüten füllen.
  3. Mit einem Teelicht bestücken.

Tipp: Wenn ihr keine Rosenblüten zur Hand habt, könnt ihr auch Dekosand verwenden.tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 5k-min

 Bunte Wabenbälle mit Lichterkette

Nicht nur Kerzen verleihen eurer Sommerparty eine gemütliche Atmosphäre. Auch Lichterketten dürfen auf keinen Fall fehlen. Bei dieser Deko-Idee habe ich Wabenbälle zusammen mit einer batteriebetriebenen Lichterkette in eine Glasglocke gegeben. Das schaut nicht nur sehr dekorativ aus, sondern erzeugt auch ein wunderschönes, romantisches Licht.

Für diese Deko benötigt ihr:

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 10k-min

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 11k-min

Eis – und Trinkbecher als Blumenvasen

Diese bunt-getupften Eisbecher von DEPOT versprühen so richtig gute Sommer-Laune. Anstelle von Eis findet eine rosa Hortensienblüte Platz in diesen fröhlichen Eisbechern. Tipp: Zum Befestigen einer Kordel könnt ihr mit einem spitzen Gegenstand zwei Löcher in die Becher bohren. Somit könnt ihr diese Blumenvasen an Ästen oder einer Pergola aufhängen. Schaut bestimmt hübsch aus.

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 12k-min

Luftballons & Papierrosetten

Was wäre eine Sommerparty ohne Luftballons? Bunte Luftballons und Papierrosetten sorgen für fröhliche Farbkleckse im Garten und versprühen richtig gute Laune. Eine einfache und schnelle Dekoration. Befestigen könnt ihr die Luftballons an Bäumen, Sträuchern oder, so wie hier auf dem Bild, an einem Rankgitter.

tipps-fuer-eine-gelungene-sommerparty 20k-min

Sommerliche Kissen

Kissen in frischen Farben und bedruckt mit hübschen Sommermotiven schauen nicht nur sehr dekorativ aus, sondern sorgen auch für eine gemütliche Atmosphäre auf eurer Sommerparty. So werden sich eure Gäste bestimmt rundum wohlfühlen.

Und wann steigt bei euch die nächste Sommerparty? Ich wünsche euch auf alle Fälle gutes Gelingen mit diesen DIY- und Dekotipps und viel Spaß beim Feiern.

Alles Liebe,

Christine

Über den Autor

Christine Eller

Hallo, ich heiße Christine und lebe zusammen mit meiner Familie auf einem Pferdehof in Österreich. Mit großer Leidenschaft gestalte und dekoriere ich Haus, Hof und Garten und kann dabei meinen kreativen Inspirationen freien Lauf lassen. Seit ungefähr zwei Jahren habe ich die Liebe zum weißen Landhausstil, gepaart mit einem Hauch von Vintage und Romantik, entdeckt. Seitdem berichte ich auf meinem Blog „White & Vintage“ über all die Gestaltungsprojekte, die unserem Zuhause eine gewisse Individualität und Persönlichkeit verleihen. Es freut mich sehr, dass ich nun all meine Inspirationen auf dem DEPOT Blog „Schön bei Dir“ mit Euch teilen darf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.