Jetzt ist schon fast wieder ein Jahr zu Ende. Immer wieder verblüffend, wie schnell so ein Jahr vorüber geht. Doch, ich freue mich immer auf Silvester. Gemütlich mit Freunden und Familie zusammen sitzen beim traditionellen Raclette-Essen. Klar, dass da für mich die passende Tischdeko für die Silvesterparty nicht fehlen darf.

Weihnachten war ja bei uns Zuhause eher in Gold getaucht, aber an Silvester darf es dann wieder was Neues sein. Ich habe mich für eine Tischdeko in Schwarz & Silber entschieden, da es einfach ein klein wenig mehr nach Party aussieht. Passende Deko hierfür, habe ich in der aktuellen Silvester-Kollektion von DEPOT gefunden.

Tischdeko-für-die-Silvesterparty

Besonders toll, finde ich den Ballon-Schriftzug „2016“. Eigentlich müsste man die Ballons ja mit Helium füllen, aber, ich weiß ja nicht wie das bei euch so ist, aber bei uns auf dem Lande findet man nur schwer einen Shop, der einem Ballons mit Helium füllt. Die Ballons lassen sich auch ganz hervorragend mit einer Luftpumpe mit Luft füllen. Dann einfach mit Klebstreifen ein kleines Stück Garn an den Ballons befestigen und diese an die Wand oder von der Decke hängen lassen.

Ich finde, vor unserer neuen schwarzen Wand im Esszimmer kommen diese besonders gut zur Geltung.

DIY-Tischdeko-für-Silvester

Silvesterdeko-von-Depot

Grundlage für die Tischdeko ist ein, als Tischläufer zweckentfremdetes, Glitzer-Geschenkpapier in Silber (in den DEPOT-Filialen erhältlich). Auf die Teller habe ich einfach eine farblich passende Serviette gelegt und das Besteck mit einem schwarzen Band zusammengebunden. Die Highlight bilden ein Kekse in Uhrenform und eine selbstgemachte Papierrosette. Hierfür einfach zwei Streifen schwarzes Tonpapier wie eine Ziehhamonika immer hin und her falten. die beiden gefalteten Teile mit Kleber zu einer Papierrosette zusammenkleben. In die Mitte noch einen Kreis aus dem Glitzergeschenkpapier kleben.

Das I-Tüpfelchen bildet ein kleiner schwarzer Stern, ebenfalls aus schwarzem Tonpapier. Hiervon können gerne auch mehrere als Streudeko ausgestanzt oder ausgeschnitten werden. Ganz edel wird es, wenn man noch eine schwarze Feder an die Papierrosette steckt. Fertig ist ein kleines Highlight für die Silvesterparty. Nach dem gleichen Prinzip lassen sich z. B. auch Strohhälme verschönern.

Tischdeko-für-Silvester-in-Schwarz-Silber

Als Center-Piece für die Tischdeko zur Silvesterparty habe ich einfache Glaskerzenständer (eine schöne Auswahl findet ihr hier bei DEPOT) in die Mitte des Tisches gestellt. Dazu gesellen sich Papierdiamanten in verschiedenen Größen und eine Lichterkette (mit Batteriebetrieb). Dazu habe ich einfach noch ein paar weiße Weihnachtskugeln und Geschenkanhänger aus Tonpapier, auf welche ich mit Kreise eine 16 geschrieben habe, dazu gelegt. So schnell ist eine schöne und edle Silvestertischdeko fertig!

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und freue mich auf ein nächstes, kreatives Jahr mit euch. HAPPY NEW YEAR. Eure Mona

Happy-New-Year

Über den Autor

Mona Zimmer

Hallo, ich bin Mona und Kreativ-Bloggerin mit Herz & Seele, stolze 2-fach-Mami, Zeitschriften- und Cappuccinosüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über alles was mir in den Bereichen Deko, DIY, Backen, Reisen und dem Mamisein Freude bereitet. Diese Ideen und Inspirationen möchte ich jetzt auch gerne auf dem "schön-bei-dir-Blog" mit euch teilen. Viel Spaß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.