Was gibt es Schöneres, wenn man nach einem ausgedehnten Winterspaziergang nach Hause kommt und das ganze Haus nach frisch gebackenem Brot duftet? Selbstgebackenes Brot, frisch und knusprig aus dem eigenen Backofen, ist ein wahrer Hochgenuss. Mit den verschiedenen Brotbackmischungen von DEPOT ist das Brotbacken kinderleicht – auch für ungeübte Bäcker. Beste Zutaten wie: Dinkel-und Roggenmehl, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Haferflocken in hübschen Glasflaschen abgepackt, die sich später für verschiedenste dekorative Zwecke verwenden lassen, machen das Brotbacken zu einer wahren Freude.

brotbackmischung-im-glas-1k

Bei DEPOT könnt ihr aus drei verschiedenen Brotbackmischungen wählen: Brotbackmischung Pan Mediterra, Brotbackmischung Bauernbrot sowie Brotbackmischung Körnerbrot. Ich habe mich für die Brotbackmischung Bauernbrot entschieden und ich muss sagen, es schmeckt einfach nur sehr lecker :)! Für Naschkatzen gibt es bei DEPOT natürlich auch Backmischungen für verschiedene Kekse wie zum Beispiel: Weihnachtliche Cookies, Schoko-Nuss-Cookies, Cranberry-Cookies, Schokowaffeln und Vollkorn Schoko-Cookies.

brotbackmischung-im-glas-2k

Außer einem halben Liter warmer Milch habe ich für die Zubereitung des Bauernbrotes keine zusätzlichen Zutaten benötigt. Alle Zutaten befinden sich bereits in der Flasche. Zeitraubendes Abwägen der einzelnen Zutaten fällt somit weg. So lässt sich der Brotteig ganz einfach neben dem Kochen oder anderen Hausarbeiten herstellen. Die Anleitung für die Zubereitung des jeweiligen Teiges ist in Form eines hübschen Anhängers jeder Flasche beigefügt. Somit wirken diese Brotbackmischungen im Glas sehr dekorativ und eignen sich daher auch super zum Verschenken an liebe Freunde oder als originelles Gastgeschenk.

brotbackmischung-im-glas-13k

Nicht einmal ganz zwei Stunden dauert es, bis ihr euer frisch gebackenes Brot genießen könnt. Anstelle eines Brotlaibes könnt ihr natürlich auch, so wie ich es gemacht habe, einzelne Brötchen backen. Ich backe immer eine größere Menge an Brötchen und friere dann einen Teil der Brötchen ein. So habe ich immer einen größeren Vorrat an selbstgebackenen, leckeren Brötchen. Damit die Brötchen eine schöne Form erhalten und alle ungefähr gleich groß sind, habe ich den Teig zu Kugeln geformt und diese in eine Muffin-Backform gegeben.

brotbackmischung-im-glas-3k

Gerade zur Weihnachtszeit lassen sich solche Brötchen wunderschön dekorieren. Dazu benötigt ihr ein Stück Kordel, einen Tannenzweig und zwei kleine Christbaumkugeln.

brotbackmischung-im-glas-8k

Den Zweig bindet ihr mit einer Kordel fest und schmückt dann das Brötchen noch mit zwei kleinen Christbaumkugeln.

brotbackmischung-im-glas-5k

brotbackmischung-im-glas-12k

Auch meine Butterdose habe ich auf diese Weise dekoriert. So passt alles harmonisch zusammen.

brotbackmischung-im-glas-9k

brotbackmischung-im-glas-4k

Mit einer wunderschönen Stickerei im Schneeflocken Design versehen, ziert dieser edle Läufer „Snowflake“ meinen Küchentisch und lässt meine Tischdeko so richtig festlich und weihnachtlich wirken.

brotbackmischung-im-glas-7k

Kerzen und selbstgebastelte Windlichter sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

brotbackmischung-im-glas-6k

Für Teelichter verwende ich immer wieder gerne einfache Cupcake-Förmchen. Hier habe ich, passend zur restlichen Deko, weiße Papierförmchen gewählt.

brotbackmischung-im-glas-11k

Gewöhnliche Weckgläser lassen sich so vielseitig einsetzen und wirken einfach immer sehr dekorativ. Dieses Weckglas habe ich mit einem weißen Acryllack lackiert und anschließend mit einem Stern, den ich aus altem Notenpapier ausgeschnitten habe, verziert. Eine schlichte Jutekordel gibt dem Stern den nötigen Halt. Somit lässt sich dieses Windlicht im Nu immer wieder aufs Neue passend gestalten.
brotbackmischung-im-glas-10k

Spitzen passen einfach immer und wirken, egal zu welchem Anlass, immer sehr dekorativ und edel. Anstelle einer Kerze bringt eine batteriebetriebene LED-Lichterkette das Windlicht zum Leuchten. So kann ich das Windlicht den ganzen Tag über bedenkenlos unbeaufsichtigt brennen lassen.

brotbackmischung-im-glas-15k

Falls ihr Lust habt, das eine oder andere Produkt für euren weihnachtlichen Tisch zu besorgen, hier kommt die Liste meiner verwendeten Produkte:

So, jetzt wird’s aber Zeit, dass ich endlich eines dieser selbstgebackenen, knusprigen Brötchen probiere. Sie schauen einfach zum Anbeißen lecker aus!

Ich wünsche euch gutes Gelingen mit den Backmischungen von DEPOT!

Bis dann und alles Liebe,

Christine

Über den Autor

Christine Eller

Hallo, ich heiße Christine und lebe zusammen mit meiner Familie auf einem Pferdehof in Österreich. Mit großer Leidenschaft gestalte und dekoriere ich Haus, Hof und Garten und kann dabei meinen kreativen Inspirationen freien Lauf lassen. Seit ungefähr zwei Jahren habe ich die Liebe zum weißen Landhausstil, gepaart mit einem Hauch von Vintage und Romantik, entdeckt. Seitdem berichte ich auf meinem Blog „White & Vintage“ über all die Gestaltungsprojekte, die unserem Zuhause eine gewisse Individualität und Persönlichkeit verleihen. Es freut mich sehr, dass ich nun all meine Inspirationen auf dem DEPOT Blog „Schön bei Dir“ mit Euch teilen darf.

Eine Antwort

  1. Julia

    Sieht schön aus. Allerdings wirkt es auf den Fotos so, als sei zur Deko Thuja verwendet worden. Da Thuja giftig ist, würde ich von direktem Kontakt mit Lebensmitteln abraten.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.