Keine Lust mehr auf die langweiligen, weißen Teller im Schrank? Dann geht es euch genauso wie mir! Vor allem jetzt, wo wieder etliche Gartenpartys und Geburtstage anstehen. Ich habe am Wochenende beim ausmisten meiner Schubladen massenweise Servietten und Seidenpapier gefunden und dachte mir: Die Farben sind perfekt zum pimpen des schlichten Geschirrs. Aus einem Aufräumnachmittag wurde also ganz schnell ein Bastelnachmittag und ich kann es kaum erwarten, den nächsten Besuch zu empfangen und Chips, Früchte und Getränke in kunterbunten Einzelstücken zu servieren.

Depot-GeschirrSchalen-001a

Doch nicht nur Snacks machen eine gute Figur in den Schalen und Tassen. Diese Woche haben wir einen Malnachmittag eingelegt. Der Himmel war blau, die Bäume endlich grün und wir haben es uns im Schatten gemütlich gemacht und die Buntstifte gezückt. Auch wenn sich die Sonne wieder verzogen hat- das Geschirr bleibt und ein hoffentlich langer Sommer liegt noch vor uns. Ich freue mich schon auf kreative Sommertage!

Depot-GeschirrTasse-002a Depot-GeschirrSchalen-004a

Jetzt erkläre ich euch aber erstmal, wie auch ihr aus schlichtem Geschirr ein buntes Kindergeschirr bastelt:

Ihr braucht:

Und dieses Werkzeug:

  • Patio Paint farblos
  • Pinsel
  • Tuch oder Schwamm
  • Schere

Depot-GeschirrTeller-002a

Und so geht’s:

  1. Wir legen mit dem Geschirr los. Dieses wird erst einmal mit einem Tuch von eventuellen Staubkörnern oder Flecken entfernt.
  2. Weiter geht es mit der farblosen Patio Farbe. Mit dieser grundiert ihr das Geschirr. Dadurch wird es wetterbeständig, spülmaschinenfest und die Farbe trocknet transparent aus.
  3. Sobald alles grundiert und getrocknet ist könnt ihr mit den Servietten und dem Seidenpapier loslegen. Ihr bestimmt selbst ob ihr lieber mit der Schere oder freihändig arbeiten wollt, in dem ihr die Muster vorsichtig reißt. Punkte, Streifen, lustige Tiere oder Blumen, der Fantasie sind jetzt keine Grenzen gesetzt. Ich habe mein Set im Katzen und Roboter Look gestaltet.
  4. Legt euch eine Figur oder Form auf das Geschirr und geht nun vorsichtig mit der farblosen Patio Farbe und einem Pinsel darüber und lasst das Motiv antrocknen.
  5. Lasst jetzt alles über Nacht gut trocknen und tada- fertig ist euer neues Geschirr!

Und jetzt? Freunde einladen, den Tisch decken, leckeren Kuchen auftischen und den Frühling geniessen.

Übrigens, als Deko für den Kindertisch eignen sich ganz wunderbar kleine Dekoteilchen:

Ich wünsche euch einen tollen Mai und natürlich ganz viel Spaß beim Basteln.

Eure Jessi

Über den Autor

Jessica Stuckstaette

Ein verregneter Nachmittag, meine neueste Bibi Blocksberg Kassette und ein Haufen leerer Kartons, die meine Mutter für mich gesammelt hat – einen schöneren Samstagnachmittag konnte ich mir als Kind nicht vorstellen. Und wenn ich ehrlich bin, hat sich bis heute nicht viel daran geändert! Mittlerweile sammle ich meine Kartons selbst und habe Bibi gegen Thriller Hörspiele eingetauscht. Seit 2014 arbeite ich hauptberuflich mit Schere, Kleber und Nähmaschine. Viele Fotoproduktionen für verschiedene Zeitschriften, Bücher und Bastelkästen sind in dieser Zeit entstanden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.