So jetzt kann der Urlaub und der Strand kommen! Das Outfit für die Beach-Bar steht nämlich. Ich seh es förmlich vor mir: ein entspannter Tag am Meer, die Sonne und das Meersalz auf der Haut und dann schnell einen schicken Beach Poncho übergeworfen und den Ipanema an der Strand-Bar bestellt. Hach! Das wird super, denn wir haben uns einen mega-coolen Beach Poncho selbst gemacht und das war easy-peasy einfach. Wir haben nämlich einfach dieses tolle Mandala-Strandtuch umgewandelt. Ihr müsst Euch nur das Grün von Wald und Wiesen weg- und stattdessen weißen Sand und passend zum Tuch türkisfarbenes Meer hindenken. Ich kann es kaum erwarten!

DEPOT DIY Beach Poncho aus Mandala Strandtuch (6 von 16)DEPOT DIY Beach Poncho aus Mandala Strandtuch Collage

Und wie gesagt: easy-peasy, das kann jeder! Denn wir sind absolut keine Nähprofis, sondern überlegen jedes Mal wieder, wie genau der Faden eingefädelt werden muss. Also scrollt Euch mal durch die Anleitung, dann werdet Ihr sehen, was wir meinen.

Aber bevor das tolle Roundie unters Messer bzw. die Schere gekommen ist, haben wir es noch einmal in seiner ursprünglichen Verwendung getestet und auch dafür für sehr stylish und gut befunden. Es hat einen Durchmesser von 160cm und wir lieben diesen Mandala-Look. Das Tuch ist also so oder so ein Muss!

DEPOT Strandtuch Mandala Beach Poncho-2

DEPOT Strandtuch Mandala Beach Poncho-5Aber wir müssen gestehen, in seiner neuen Gestalt gefällt es uns fast noch ein kleines bisschen besser! Und deshalb zeigen wir Euch jetzt mal, wie das runde Tuch in drei Schritten zum Beach Poncho wurde! Ab unter die Schere mit ihm!

DEPOT Strandtuch Beach Poncho Step-by-Step-Tutorial DIY by Decorize -8

Für den Beach Poncho braucht Ihr:

  • DEPOT Strandtuch in Türkis oder Koralle, 160cm Durchmesser
  • Schrägband, 20mm, ca. 1m
  • 5,80 m Bommel-Borte
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln

Schritt 1:

Als erstes steckt Ihr Euch mit Stecknadeln die Bommelborte einmal rundherum am Saum fest und näht sie an.

DEPOT Strandtuch Beach Poncho Step-by-Step-Tutorial DIY by Decorize

Schritt 2:

Dann legt Ihr Euch das Schrägband um den Hals und messt die Länge für Eure Kragenöffnung aus. Diese Länge Schrägband legt Ihr genau auf die Mitte des Strandtuches, so dass es einen Tropfen formt. Mit der Schere schneidet Ihr nun diese Fläche aus.

DEPOT Strandtuch Beach Poncho Step-by-Step-Tutorial DIY by Decorize

Schritt 3:

Und dann legt Ihr den Stoff zwischen das Schrägband, steckt es fest und näht es an! Fertig!

DEPOT Strandtuch Beach Poncho Step-by-Step-Tutorial DIY by DecorizeDEPOT DIY Poncho aus Mandala Strandtuch (16 von 16)

Wir haben dann noch ein Paar Abnäher an die Seiten als Ärmellöcher genäht, damit der Poncho sich nicht verdrehen kann und man ein bisschen mehr Tunika-Gefühl hat. Dazu einfach Vorder- und Rückseite unter dem Arm in gewünschter Ärmelweite mit einer ca. 10cm langen Naht zusammennähen.

DEPOT Strandtuch Beach Poncho Step-by-Step-Tutorial DIY by Decorize

Und, seid Ihr überzeugt? Es ist genauso einfach wie es sich anhört! Wir träumen uns jetzt an den Strand, wünschen Euch super viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderschönen Sommer – hoffentlich am Strand!

Eure

Steffi & Moni

Über den Autor

Decorize

Hallo, wir sind Steffi & Moni – zwei Freundinnen mit einer Leidenschaft für Party- und Home-Styling. Zusammen haben wir drei Kinder, zwei Männer und ein Motto: Schmück dich glücklich! Auf unserem Blog decorize.de/blog zeigen wir tolle Inspirationen für saisonale Anlässe sowie viele schöne DIYs, mit denen wir uns glücklich schmücken. Wir freuen uns riesig, diese Ideen jetzt auch auf dem „Schön-bei-Dir“-Blog mit Euch zu teilen! Viel Spaß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.