Der Sommer war voll mit Circle Bags – kreisrunde Taschen, auch Full-Moon-Bags genannt, meist aus Korb, mit langen oder auch mal kurzen Henkeln, für all den Krimskrams, den man im Sommer so mitschleppt. Die kurvige Taschenform ist einfach total in und gar nicht so unpraktisch, wie man im ersten Moment glauben könnte. Insbesondere die Umhänge-Version ist ein wahrer Allrounder. Diesen Trend wollten wir gern in den Herbst rüber retten und haben eine supereinfache DIY-Lösung gefunden. Aus zwei runden Filz-Tischsets haben wir uns in drei einfachen Schritten eine Circle Bag für die kuschelige Jahreszeit genäht!

circle bag tischset tasche nähen-9

Was eben noch seine hervorragenden Dienste auf dem gedeckten Tisch geleistet hat, erlebt hautnah, was Frau so alles in ihrer Handtasche beherbergt und tauscht Teller, Besteck und Glas gegen Haustürschlüssel, Portemonaie und Telefon (und all das dringend notwendige Gedöns, was zumindest in unseren Taschen immer in den Untiefen verschwindet).

circle bag tischset tasche nähen-DIY circle bag tischset tasche nähen DIY

Habt Ihr auch Lust auf dieses Trend-It-Piece? Hier kommt die Anleitung zur Circle Bag:

Benötigtes Material:

  • runde Tischsets, zum Beispiel diese von DEPOT
  • Kunstleder in einer Kontrastfarbe, z.B. schwarz
  • Gurtband mit Karabiner-Haken
  • zwei halbrunde Ösen
  • Jeans- oder Ledernadel für die Nähmaschine
  • Maßband und Schere
  • optional Iron-On-Patches

circle bag tischset tasche nähen-2

So geht’s – in drei Schritten zur Circle Bag:

Erster Schritt: Als erstes messt ihr mit einem Maßband um das Tischset, um die Länge für euer Lederstück zu ermitteln. Wir haben oben ein Drittel der Tasche offen gelassen, um noch gut hineingreifen zu können und auch größere Sachen darin mitnehmen zu können, wie ein Buch oder Tablet. So haben wir für unsere Tasche eine Länge von 80 cm abgemessen – das Tischset hat einen Durchmesser von 38 cm.

Zu den 80 cm gebt ihr dann noch eine Zugabe von 14 cm (für die Befestigung des Gurtbandes), legt das Kunstleder doppelt und schneidet einen 10 cm breiten und ca. 94 cm langen Streifen zu, den ihr dann an den Enden jeweils spitz zuschneidet.

circle bag tischset tasche nähen-DIY SBS 1

Zweiter Schritt: Diese beiden Stück legt ihr rechts aufeinander (also so, dass die Lederseiten jeweils außen sind) und näht die Spitzen zusammen, klappt sie um – dabei „fädelt“ ihr die Öse ein – und näht diese dann jeweils mit dem umgeklappten Teil einmal quer darüber fest. Als nächstes näht ihr die Seiten des Lederstreifens zu und dabei alle paar Zentimeter eine Falte rein, um gleich die Rundung besser hinzubekommen.

circle bag tischset tasche nähen-DIY SBS 2

Dritter Schritt: Diesen Kunstlederstreifen steckt ihr jetzt an einem der beiden Tischsets – wie auf dem Foto links gezeigt – fest und näht in anschließend an. Achtet dabei darauf, ob euer Tischset wie unser zwei verschieden farbige Seiten hat und entscheidet, ob ihr beide Seiten gleich oder vielleicht eine Circle Bag mit zwei unterschiedlich farbigen Seiten haben wollt. Die auf dem linken Foto zu sehende Seite ist später die Innenseite der Circle Bag.

Dann dreht ihr das Tischset um, sodass die Außenseite oben und der festgenähte Kunstlederstreifen nach unten liegt und legt es auf das andere Tischset. Steckt jetzt die noch nicht festgenähte Seite an das untere Tischset fest. Auch diese wird im nächsten Step mit Hilfe der Nähmaschine fixiert.

circle bag tischset tasche nähen-DIY SBS 3

Fertig!

In die Ösen kommt nun nur noch das Gurtband und wer möchte, kann die Circle Bag noch mit Iron-On-Patches versehen. Wir haben diese gar nicht aufgebügelt, sondern einfach mit Textilkleber festgeklebt. Wenn Ihr sie bügeln wollt, legt auf jeden Fall ein Stück Backpapier zwischen Bügeleisen und Patch/Filz und arbeitet mit viel Druck und Hitze ohne Dampf.

circle bag tischset tasche nähen-2-3

Wir sind so begeistert, dass wir schon die nächste Taschen-Idee aus einem Tischset im Kopf haben. Dazu ganz bald mehr! Erst einmal viel Spaß beim Nähen und Tragen eurer kuscheligen Circle Bag für den Herbst!

Eure Steffi & Moni

Über den Autor

Decorize

Hallo, wir sind Steffi & Moni – zwei Freundinnen mit einer Leidenschaft für Party- und Home-Styling. Zusammen haben wir drei Kinder, zwei Männer und ein Motto: Schmück dich glücklich! Auf unserem Blog decorize.de/blog zeigen wir tolle Inspirationen für saisonale Anlässe sowie viele schöne DIYs, mit denen wir uns glücklich schmücken. Wir freuen uns riesig, diese Ideen jetzt auch auf dem „Schön-bei-Dir“-Blog mit Euch zu teilen! Viel Spaß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.