In der Weihnachtszeit darf es bei meiner Deko immer ein klein wenig kitschig zugehen. Natürlich würde ich immer behaupten, dass ich das nur wegen meiner kleinen Kinder mache, aber in Wirklichkeit liebe ich kleine Weihnachtswunderwelten! Als Kind stand ich schon immer begeistert vor weihnachtlich dekorierten Schaufenstern, in denen Spielzeugeisenbahnen durch eine Märchenlandschaft fuhren. Solch ein Schaufenster hat mich zu meinem diesjährigen Adventskalender inspiriert, den ich aus einer alten Schublade gemacht habe.

DIY Adventskalender Weihnachtswelt

Für den Adventskalender habe ich nur die Deko Hirsche aus Porzellan und das schwarze Teelicht-Haus gekauft, den Rest habe ich mir aus meiner Weihnachtsdeko-Kiste zusammen gesucht.

DIY Adventskalender Weihnachtswelt

Anleitung für einen DIY Adventskalender in Hausform

Ihr braucht:

  • eine alte Schublade
  • feste Graupappe
  • Sprühkleber
  • Heißklebepistole
  • Dekoschnee
  • Lineal
  • Cutter
  • Schere
  • Geschenkpapier

So wird´s gemacht:

Step 1:

Schneidet aus der Graupappe ein Rechteck in der Breite Eurer Schublade und etwa 40 cm Länge zu. Markiert eine Linie für die Höhe des Daches (bei mir waren es 15 cm) und zieht diese mit dem Cutter nach. Der Karton soll dabei nicht durchtrennt, sondern lediglich angeritzt werden, sodass man den Karton gut knicken kann.

Step 2:

An der vorderen Kante zeichnet Ihr Bögen als Dachziegeln und schneidet diese aus.

Step 3:

Nun klebt Ihr den Karton mit Heißkleber an die Rückseite Eurer Schublade und klappt das Dach nach vorne um.

Step 4:

Die vordere Dachkante klebt Ihr ebenfalls an der Schublade fest.

Step 5:

Sprüht das Dach nun großzügig mit Sprühkleber ein…

Step 6:

…und lasst es schneien! Den Schnee ruhig ein wenig andrücken, überschüssigen Dekoschnee kann man nach dem Trocknen abklopfen.

Anleitung für einen DIY Adventskalender in Hausform

Nun geht es an die Einrichtung Eures Weihnachtshauses! Die Rückwand der Schublade habe ich mit Geschenkpapier beklebt und eine Mini-Lichterkette hinein gehängt. Schokolade & Co habe ich in schlichtes weißes Geschenkpapier verpackt und mit Washi Tape verziert. Ein paar kleine Kugeln, Moos und ein Zweig machen das Häuschen heimelig.

Anleitung für einen DIY Adventskalender in Hausform

Dem Porzellan-Hirsch habe ich eine Decke aus Filz zurecht geschnitten, immerhin hat er ja auch ganz schön schwer zu schleppen…

Anleitung für einen DIY Adventskalender in Hausform

Anleitung für einen DIY Adventskalender in Hausform

Wie haltet Ihr es denn mit der Weihnachtsdeko? Mögt Ihr es auch gerne üppig oder gefällt Euch dezente Deko besser?

Liebe Grüße

Katharina

Über den Autor

Katharina Pasternak

Hey, ich heiße Katharina und schreibe auf leelahloves.de über DIY- und Dekoideen für ein gemütliches Zuhause mit jeder Menge Selbstgemachtem, Flohmarktfunden, Mustern und Farben.

2 Responses

  1. Christine

    Liebe Katharina,
    so eine süße Idee mit so niedlichen Details, wie die Filzdecke für den Hirsch :)! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Christine

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.