Warum Konservendosen wegwerfen, wenn man diese noch sinnvoll benutzen kann, wie z.B. für eine DIY Blumenvase aus Konservendosen? Für dieses Do-it-yourself eignet sich jede Art von Konservendose, von klein bis groß. Habt ihr gerade eine kleine Dose Mais für euren Salat verwendet oder eine etwas größere Dose mit Ananas als Belag für die selbst gemachte Pizza? Perfekt! Einfach auswaschen und das Papier ringsherum entfernen. Das geht am einfachsten, wenn man die Dose in warmes Wasser mit Spülmittel legt.

Ich habe in diesem Fall zwei mit Metalliclack besprühte Dosen verwendet, die ich bis jetzt als Deko zu Hause stehen hatte. Wenn ein Dekoartikel zu lange bei mir rumsteht, habe ich mich irgendwann sattgesehen und etwas Neues muss her. In diesem Fall habe ich mir Filzband von DEPOT besorgt und die Konservendosen mithilfe einer Heißklebepistole umwickelt. Erst hatte ich vor, die komplette Dose mit schwarzem Filzband zu umwickeln, aber einen Kontrast mit einer anderen Farbe konnte ich mir auch sehr gut vorstellen. So habe ich mich für eine Kombination aus Schwarz und Senffarben entschieden. Wie Ihr seht, hat die größere Dose nur einen kleinen senffarbenen Anteil und die kleinere Dose dafür einen größeren. Hier kann man nach Belieben variieren und für sich die schönste Variante rauspicken. Oder probiert es doch einfach mal mit 3 unterschiedlichen Farben. Da Metalldosen schnell rosten können, habe ich als Einsatz eine Glasvase benutzt. So habt Ihr länger etwas von dieser schönen DIY Blumenvase.

ZUBEHÖR DIY BLUMENVASE AUS KONSERVENDOSEN:

  • Konservendose
  • Glasvase als Einsatz, z.B. von DEPOT
  • Filzband in 2 verschiedenen Farben, z.B. von DEPOT
  • Heißklebepistole

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG DIY BLUMENVASE AUS KONSERVENDOSEN:

  1. Den Heißkleber am unteren Rand der Konservendose ca. 2 cm lang auftragen und den Anfang des Filzbandes festdrücken und fixieren.
  2. Nun immer einen dünnen Streifen Heißkleber auf der Konservendose entlangziehen und sofort das Filzband gleichmäßig und schnell festdrücken. Soweit um die Dose wickeln und fixieren, wie man mag.
  3. Die 2. Farbe am Ende der ersten Farbe mit Heißkleber fixieren und genauso verfahren wie mit der 1. Farbe, bis man die Konservendose komplett umhüllt hat.
  4. Die Glasvase in die Konservendose stellen und nun beliebig mit Blumen und natürlich Wasser bestücken.

Verliebt habe ich mich derzeit in diesen kleinen schwarzen Beistelltisch sowie den Baumwollteppich von DEPOT. Diese beiden Deko-Artikel passen perfekt in meine Leseecke im Wohnzimmer. Auf dem Beistelltisch haben auch die beiden DIY Blumenvasen platz genommen. Bevor die Hortensie auf unserem Balkon verblüht, habe ich schnell noch 2 Blüten abgeschnitten und sie in die Blumenvasen drapiert.

Ich hoffe Euch gefällt diese DIY Blumenvase aus Konservendosen. Ich erfreue mich gerade jeden Tag daran.

Eure Nadine

Über den Autor

Nadine Beckmann

Hey, ich bin Nadine und ich schreibe auf meinem Blog Stylish Living über die für mich schönen Dinge des Lebens, wie Interior, Food, Reisen und Hamburg, die Stadt, in der ich Zuhause bin. Mir bereitet es große Freude meine Leser zu inspirieren und ich freue mich, dass ich bei "Schön bei dir" dabei sein darf. Schaut gerne vorbei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.