Mit hübschen Holzschildern im Vintage-Look kann man lieben Menschen oder auch sich selbst eine Freude machen.

Posting_Silvester_Vintageschild4

Ihr könnt die Vintage-Schilder mit Weisheiten oder lustigen Sprüchen versehen und als originelles Geschenk oder als Wohndekoration verwenden. Den Used-Look könnt Ihr einfach selbst herstellen und auch die farbliche Gestaltung des Schilds kann nach Lust und Laune angepasst werden.

Auch mehrere Schilder in unterschiedlichen Größen sehen als Wanddekoration sehr hübsch aus. Wer möchte kann die Schilder auch wie Wegweiser untereinander hängen und mit einer groben Schnur verbinden.

Natürlich können die Schilder auch farbig gestaltet werden, dafür müsst Ihr nur eine farbige Vorlage verwenden. Wenn Ihr Texte einsetzen möchtet, denkt daran die Vorlage vor dem Auftragen zu spiegeln! Ein Copyshop kann dies problemlos. Achtet auch darauf dass die Vorlage ein Laserausdruck ist, ein Tintenstrahlausdruck kann durch das Transfermedium oder das Wasser verschwimmen.

Für das Vintage-Schild benötigt Ihr:

  • DIN A4 großes Holzplatte (z. B. dünnes Pappelholz, gibt es günstig im Baumarkt) Laserausdruck der Vorlage oder eigene Vorlage (bei Texten muss die Vorlage gespiegelt sein)
  • Acryl- oder Kreidefarbe in zwei Farben
  • Kerzenwachs (z. B. Teelicht)
  • Pinsel
  • Transfermedium (gibt es z. B. von Rayher im Bastelladen)
  • Kleines Schwämmchen
  • Wasser

Und so einfach geht’s

Posting_Silvester_Vintageschild
Posting_Silvester_Vintageschild2
Posting_Silvester_Vintageschild3

Das Vintage-Schild Schritt für Schritt:

  1. Holzbrett mit der dunkleren Farbe komplett bemalen.
  2. Die Farbe auf dem Brett gut durchtrocknen lassen.
  3. Wachs auf die Kanten und gewünschte Bereiche des Bretts auftragen.
  4. Das komplette Brett mit der helleren Farbe bemalen.
  5. Die zweite Farbe gut trocknen lassen.
  6. Mit einem Schmirgelpapier die obere Farbe an den Kanten und auf weitere Flächen des Bretts abtragen (durch die Wachsschicht wird nur die obere Farbe abgeschmirgelt).
  7. So viel Farbe abschmirgeln wie gewünscht.
  8. Mit einem Pinsel das Transfermittel großzügig auf die bedruckten Stellen des Laserausdrucks auftragen.
  9. Den Ausdruck mit der Laserfarbe nach unten auf dem Holzbrett platzieren und vorsichtig glattstreichen, so dass sich keine Luftblasen zwischen Brett und Papier bilden. Das Transfermedium (Angabe des jeweiligen Herstellers beachten) einziehen und trocknen lassen.
  10. Mit einem in Wasser getränkten Schwämmchen vorsichtig das Papier des Ausdrucks abrubbeln. Die Farbe des Ausdrucks bleibt auf dem Holz stehen.

Probiert es einfach mal aus und überrascht Eure Freunde mit selbstgemachten Vintage-Schildern 🙂

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Eure Esther.

Über den Autor

Esther Straub

Hallo, ich bin Esther und liebe alles rund um das Thema Dekoration und kreatives Gestalten. Neben meiner Vorliebe für Beton und Holz bin ich ein großer Fan von schönem Papier und kunstvoller Gestaltung mit Gold und Silber. Auf meinem Blog Deko-Kitchen entwickle ich mit großer Freude DIY-Projekte, die das Leben schöner machen. Dabei probiere ich gerne neue Techniken und Materialien aus. Ich freue mich, im "schön-bei-dir-Blog" viele weitere kreative Ideen mit Euch teilen zu dürfen! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Gestalten und Dekorieren!

3 Responses

  1. Shelly

    Hallo Esther!
    Das ist eine total schöne Idee mit dem DIY Schild! Die Anleitung ist auch gut nachvollziehbar!
    Eine kleine Frage habe ich allerdings: Hast du einfach das „Bild“ über deinen PC auf normalen Papier gedruckt?

    Antworten
  2. Evelyne

    Hallo Esther
    Herzlichen Dank für diese Anleitung. Da solche Schilder noch immer sehr im Trend liegen, möchte ich versuchen, sowas selber herzustellen für meinen nächsten Koffermarkt. Ob die Zeit noch reicht und was beim Versuch herauskommen wird, liegt in den Sternen.

    Antworten
  3. Jennifer Holtmann

    Hallo Esther,
    vielen Dank für die tolle Anleitung für das Vintageschild. Für Weihnachten möchte ich meinem Freund ein Vintageschild mit dem Spruch „This is our happy place“ schenken. Leider besitze ich keine tollen Bearbeitungsprogramme und würde nun gerne wissen, wie du deine Vorlage „Happy New Year“ erstellt hast. Hast du Tipps, wie ich einen schönen Laserausdruck erstellen kann?
    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Jennifer

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.