Jetzt ist es soweit! Jetzt heißt es Bücher her, zurücklehnen und Beine hoch. Die kühle Jahreszeit lädt dazu ein, es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Für meine Lieblingsbücher habe ich mir ein Regal selber gebaut, denn ich möchte einige meiner Bücher im Blickfeld haben. Damit es optisch ein bisschen ruhiger bleibt, habe ich die Bücher einfach verkehrtherum ins Regal gestellt. Was Trend ist, ist lange noch nicht praktisch. Deshalb habe ich mir, um dennoch zu sehen wo welches Buch im Holzregal steht, etwas einfallen lassen. Wenn Ihr wissen möchtet was und wenn Ihr Euch auch ein Regal selber bauen möchtet, dann lest einfach weiter!

Ein Regal selber bauen - Leben mit Büchern

Einsteckregister für die Bücher

Es ist Trend und ich denke Foto-Stylisten sind schuld. Bücher tauchen nur noch in Farbgruppen sortiert auf oder stehen verkehrtherum im offenen Regal, so dass man den Bücherrücken nicht mehr sehen kann. Die zweite Variante finde ich reizvoll, allerdings gibt es einen Haken, ich kann den Buchtitel nicht mehr lesen. Das ist äußerst unpraktisch und schon merke ich, dass den Stylisten dieser Aspekt ganz egal ist. Hauptsache das Styling stimmt. Trotzdem, die Idee greife auf. Mein Einfall dabei ist: Ich bastel mir Einsteckregister für meine Bücher und beschrifte sie mit den jeweiligen Buchtitel.  Nun kann ich noch genau sehen, wo welches Buch im DIY-Regal steht.

Ein Regal selber bauen - Leben mit Büchern

So habe ich die Einsteckregister gemacht:

Die Einsteckregister für Eure Bücher könnt Ihr ganz eifach aus Tonkarton ausschneiden (1). Ihr braucht nur eine Schablone in der passenden Größe anzufertigen. Meine ist ca. DIN A6 groß. Mit der Schablone tragt ihr die Kontur mit einem Bleistift auf einen Tonkarton ab und schneidet die Registerkarte aus. Auf den Fotos kann man meine Form ganz gut erkennen. Wer mag kauft sich einfach fertige Karten im Handel. Mit dem Prägegerät von DEPOT kann man die Karten einheitlich beschriften (3). Nun könnt Ihr die Karten einfach in die Bücher stecken, so dass man den Buchtitel auf der Registerkarte noch lesen kann (4)

Ein Regal selber bauen - Leben mit Büchern

Leben mit Büchern – ein Regal selber bauen

Für meine Lieblingsbücher habe ich mir ein Regal aus Holzkuben von DEPOT selber gebaut. Damit ich flexibel bin und das Regal an anderer Stelle auch mal einen Platz finden kann, habe ich mich für eine Aufstellvariante entschieden. Im offenen Regal stehen die Bücher natürlich verkehrtherum, meine Einsteckregister geben mir nun Aufschluss über den jeweiligen Buchtitel.

Ein Regal selber bauen, so habe ich es gemacht:

Ihr braucht:

-Regalkuben (meine sind die Wandregale aus Mischholz von DEPOT, Größe: 30x30x15 und 15x15x12,5)

  • eine Holzplatte, ca. 19mm im Zuschnitt (meine mißt 2,00m x 0,60m)
  • Acryllack, Farbrolle und Rollenhalter
  • Akkubohrer, 2mm Bohrer, Schraubenzieher und passende Schrauben
  • Maßband und Bleistift

Das müsst Ihr machen:

Ein Regal selber bauen - Leben mit Büchern

Lasst Euch ein 19mm starkes Brett zuschneiden, MDF eignet sich gut. Das Brett muss vor einem Farbanstrich geschliffen und gesäubert werden. Streicht das Brett mit Acrylfarbe. Das geht mit einer Farbrolle sehr gut.

Tipp: Ihr könnt auch eine fertige Rückwand nutzen, vielleicht habt Ihr noch eine alte Schranktür in Eurem Fundus.

Überlegt, wie Ihr Eure Regelkuben anordnen wollt. Ich habe vorm Anzeichnen die Anordnung am liegenden Brett probiert. Ich habe mich für eine gleichmäßige Aufteilung entschieden. Die Abstände zwischen den hängenden Kuben sind so groß wie die Holzregal selbst, 30cm. Die kleinen Regale lassen sich einfach dazwischen schieben. Alle Abstände habe ich mit einem Maßband überprüft, damit die Kuben später auch gleichmäßig und gerade hängen.

  1. Markiert nun die Stellen für die Schraublöcher zum Aufhängen der Regalkuben.
  2. Bohrt die Schraublöcher mit einem 2mm Bohrer vor
  3. Schraubt passende Schrauben in die vorgebohrten Löcher

Nun könnt Ihr schon das Board aufstellen und Eure Regelkuben aufhängen.

DEPOT hat viele Regale im Sortiment, vielleicht gefallen Euch ja auch diese.

Ein Regal selber bauen - Leben mit Büchern

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Cora

Über den Autor

Cora Bojahr

Hallo, ich heiße Cora. Ich freue mich darauf, das Autorenteam von "Schön bei Dir" mit meinen Ideen zu unterstützen und Euch hier zu inspirieren. Auf RAUMiDEEN, ein kleines Onlinemagazin, teile ich IDEEN - RAUMiDEEN, DIYiDEEN, REISEiDEEN, DEKOiDEEN und mehr! Mein Stil ist reduziert und klar. Hauptberuflich bin ich als selbständige Innenarchitektin tätig und plane Räume für den privaten Bereich. Ab und zu darf ein Raum das Gesicht verändern, das geht oft schon mit kleinen Mitteln.

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.