Ihr sucht nach Tipps und Ideen für eine tolle Bilderwand? Ich halte es flexibel und baue mir mit Hängeregalen von DEPOT eine mobile Bilderwand, mit der ich nun nach Lust und Laune gestalten und dekorieren kann. Meine Ziegelwand bleibt verschont, da ich nun auch ohne Nägel und ohne Hammer auskomme. Außerdem kann die Stellwand schnell von einem Ort zum anderen getragen werden, das gibt mir in der Gestaltung meiner Räume noch mehr Freiraum. Ihr möchtet Euch auch eine Bilderwand bauen? Ich habe eine genaue Bauanleitung am Ende des Beitrags zum herunterladen für Euch bereitgestellt.

Eine mobile Bilderwand - Tipps und Ideen

Wände gestalten – eine Bilderwand

In meinem Haus gibt es schmale Wandbereiche, die wenig Stelltiefe zulassen, da sie zum Teil hinter der Tür liegen. Bilderwände eignen sich für diese Nischenbereiche optimal. Gerade jetzt, wo an kälteren Tagen die Türen geschlossen sind und den Blick auf diese Flächen freibleiben, möchte ich hier mit Bildern gestalten. Ideen für tolle Bilderwände gibt es viele. Ich halte es flexibel und baue mir eine mobile Bilderwand mit Hängeregalen von DEPOT. Praktisch ist, dass die Bilderleisten die optische Bezugslinie vorgeben und ich mir keine Gedanken mehr über die Anordnung der Bilder machen muss. Außerdem entsteht auf den Konsolen Stellfläche für kleine Dekorationselemente.

Eine Bilderwand gestalten

Herbstliche Dekoration mit warmen Materialien

Eine herbstliche Dekoration macht den Anfang. Ein paar gerahmte Buchstaben und Blätter-Silhouetten  in einem trendigen schwarz-weiß Print waren schnell aufgestellt. DEPOT hat einige Bilderrahmen im Sortiment. Die Hainbuchenzweige in den Zylindervasen aus Glas sind noch grün. Draußen verfärbt sich das Laub allerdings allmählich. Die Bilderleisten aus Naturholz bringen optisch ein wenig Wärme in die Räume. Auch mit Materialien kann man der kälteren Jahreszeit entgegenwirken und jahreszeitenspezifisch dekorieren. Kleine Klemmbretter von DEPOT haben auch noch einen Platz gefunden. Hier können schnell mal Notizen angeheftet werden.

Tipps und Ideen für eine Bilderwand

Meine Bilderwand, so habe ich sie gemacht

Du brauchst: 3 Hängeregale von DEPOT (länge 80 cm), eine, auf Maß gesägte Rückwand (siehe Bauanleitung am Ende des Beitrags zum Download), je Hängeregal 3 Schrauben

Werkzeug: Stichsäge, Maßband, Bleistift, Akkubohrer, Bohrer (3mm), Schraubendreher, Schleifpapier

So gehts:

  1. Besorge Dir eine Platte im Zuschnitt (0,80 m x 2,00 m) Ich habe eine weiß beschichtete, 19mm, MDF Platte verwendet.
  2. Übertrage mit einem Maßstab, die Maße für die eingesägten „Stellfüße“.
  3. Bohre ein Loch in die Ecken, damit Du mit der Stichsäge besser um die Kurve sägen kannst. Säge die „Stellfüße“ mit einer Stichsäge aus. Säubere die Sägekanten mit feinen Schleifpapier.
  4. Zeichne die Abstände auf die Platte, in denen die Regale von DEPOT angebracht werden sollen. Miss die Lage der Aufhängelöcher an den Wandregalen ab und übertrage die ermittelten Maße auf die eingezeichneten Abstandslinien.
  5. Bohre die Schraublöcher mit einem 2mm oder 3mm Bohrer vor und schraube passende Schrauben ein.
  6. Stelle das Wandbord auf und hänge die Regale ein.
  7. Fertig ist die mobile Bilderwand. Du kannst nun anfangen zu dekorieren.
Eine Bilderwand herbstlich dekoriert

Ich habe Dir eine Bauanleitung zum Download bereitgestellt. Dort findest Du nochmals die Einkaufsliste und eine Schritt für Schritt-Anleitung, mit allen Maßen die Du brauchst, zum Ausdrucken: Bauanleitung „Mobile Bilderwand“

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbauen

Über den Autor

Cora Bojahr

Hallo, ich heiße Cora. Ich freue mich darauf, das Autorenteam von "Schön bei Dir" mit meinen Ideen zu unterstützen und Euch hier zu inspirieren. Auf RAUMiDEEN, ein kleines Onlinemagazin, teile ich IDEEN - RAUMiDEEN, DIYiDEEN, REISEiDEEN, DEKOiDEEN und mehr! Mein Stil ist reduziert und klar. Hauptberuflich bin ich als selbständige Innenarchitektin tätig und plane Räume für den privaten Bereich. Ab und zu darf ein Raum das Gesicht verändern, das geht oft schon mit kleinen Mitteln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.