Am 14. Februar gibt es wieder einen Grund, lieben Menschen eine kleine Freude zu bereiten, wie zum Beispiel mit Sahne Toffees zum Valentinstag. Am besten geht das -wie ich finde- mit süßen Leckerreien und wenn diese noch mit viel Liebe selbstgemacht sind! Was gibt es da noch Besseres? Die selbstgemachten Sahne Toffees sind ganz einfach und mit wenig Zutaten hergestellt. Sie sind so zartschmelzend und soft, da könnt Ihr nicht aufhören davon zu naschen. Ein tolles Geschenk für seine Liebsten.

Sahne Toffees zum Valentinstag

Sahne Toffees zum Valentinstag

Zutaten:

  • 140 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 280 g brauner Zucker
  • 120 g Butter
  • das Mark einer Vanilleschote
  • 160 g weiße Schokolade oder Vollmilchschokolade

So geht es:

Zuerst erhitzt Ihr ganz langsam auf kleiner Temperatur Butter und braunen Zucker zusammen in einem Topf. Unter ständigem Rühren den Zucker langsam schmelzen lassen. Dann fügt ihr die Kondensmilch und das Mark einer Vanilleschote dazu.

Zum Schluss gebt Ihr die weiße Schokolade (die vorher in kleine Stücke zerbrochen wurde) in die cremige Masse und rührt weiter, bis diese zerschmolzen ist.

Nun gießt Ihr die Bonbonmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form und lasst diese über Nacht auskühlen. Ihr könnt dafür eine Kuchenform oder Tupperdosen verwenden.

Wenn die Toffees noch nicht fest genug sind, laßt diese noch eine weitere Nacht hart werden.

Wenn die Bonbonmasse fest geworden ist, schneidet Ihr diese in kleine Stücke und wickelt sie in Brot- oder Backpapier ein. Nicht nur der Inhalt zählt! In einem schönem Behältnis wie einer Dose, Papiertüte, einem Glas oder einer Schachtel wird das Ganze zum dekorativen Geschenk.

Jetzt einfach nur noch mit viel Liebe verschenken!

Sahne Toffees zum Valentinstag

Tipp:  Für die Sahne Toffees zum Valentinstag verwendet Ihr am besten richtige Schokoldentafeln und nicht die Kuvertürschokolde. Erstens schmeckt diese besser und die Tafeln könnt Ihr ganz einfach zerbrechen. Anstelle von weißer Schokolade könnt Ihr auch Vollmilchschokolade oder Haselnussschokolade verwenden und verändert so ganz einfach nach eurem Geschmack die Toffees.

Sahne Toffees zum Valentinstag

Sahne Toffees zum Valentinstag

Ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag!

Alles Liebe

Christin

Über den Autor

Christin Pardun

Hallo, ich stecke meine ganze Leidenschaft für DIY, Interieur, Deko und alles was mir Spaß macht in den Blog Pfefferminzgruen. Ich möchte anregen, die Welt mit Selbstgemachtem ein wenig bunter und individueller zu gestalten und die kleinen Dinge des Lebens ganz groß werden zu lassen. Ich werde hier für euch basteln und werkeln. Viel Spaß und lasst euch inpirieren Christin

4 Responses

    • Christin Pardun
      Christin Pardun

      Vielen Dank Christine!
      Das Bonbonpapier ist sehr dünnes Geschenk oder Seidenpapier was mal von einem Geschenk übrig war und welches ich aufgehoben hatte.
      Die süßen Papiertüten mit den rosa Herzen findest Du beim DEPOT.
      Viele liebe Grüße
      Christin

      Antworten
  1. Saskia

    Mein Zucker wollte auch nach 10 Minuten köcheln nicht schmelzen, habe dann aufgehört, da ich befürchtet habe, die Butter zu ruinieren. Was mache ich falsch? 😅😅😅

    Antworten
    • Christin Pardun
      Christin Pardun

      Liebe Saskia,

      ja, das stimmt brauner Zucker schmilzt nicht so schnell wie der weiße, normale Zucker. Dieser ist etwas hartnäckig 😉 Hier braucht man ein wenig mehr Geduld. Wichtig, trotzdem nicht den Herd zu hoch zu stellen, denn dann verbrennt es. Auf mittlerer Stufe unter ständigem Rühren den Zucker langsam schmelzen zu lassen.

      Liebe Grüße
      Christin

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.