An heißen Sommertagen tut eine kühle Erfrischung besonders gut. Wasser ist der gesündeste Durstlöscher überhaupt und man sollte genug davon trinken. Ich finde „nur Wasser“ manchmal sehr langweilig und peppe es gern mit Obst etwas auf. Zur Zeit sind diese sogenannten „Detox Wasser“ oder „Infused Water“ sehr angesagt und sind erfrischende Sommerdrinks – Wasser mal anders.  Sie sind sehr gesund, fettarm, sorgen für schöne Haut und entschlacken den Körper.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Infused Water

Ihr füllt eine Karaffe oder einen anderen Getränkespender mit Mineralwasser auf.
Dann gebt Ihr Zitronen- und Orangenscheiben dazu. Nun könnt Ihr ganz nach Eurem Geschmack Gurkenscheiben, Erdbeeren, Nektarinen und vieles andere dazu tun. Für den letzten Pfiff, gibt noch ein paar Minzblätter oder Zitronenmelisse dazu. Das Ganze lasst Ihr für ein paar Stunden ziehen. Vor dem Verzehr Eiswürfel hineingeben und schon habt ihr die perfekte Sommererfrischung.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Mein Tipp: Ein paar Bio-Limettenspalten mit ins Mineralwasser geben. Dann kommen noch ein paar Minzblätter dazu. Für Kinder kann da gerne etwas Apfelsaft dazu gegossen werden. Und das Beste: Man kann das Ganze immer wieder mit Wasser auffüllen.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Selbstgemachter Eistee

Hierzu Grünen Tee oder Früchtee wie gewohnt zubereiten, abkühlen lassen, mit Eiswürfeln sowie Zitronenscheiben und Minzblättchen garnieren. Anschließend kalt genießen. Wer es etwas süßer mag, gibt etwas Fruchtsaft (z.B. Orangensaft) dazu. Auch gut: Gebt etwas Sprudelwasser und ein paar Fruchtstückchen hinzu.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Saftschorle

Püriert Sommerfrüchte wie Beeren, Pfirsiche, Erdbeeren oder Melonen und füllt einen Teil Fruchtpüree mit drei Teilen gekühltem Mineralwasser auf – im Nu entsteht ein kalorienarmes Sommergetränk mit Gesundheitsplus.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Erfrischung im Glas. Friert doch ein paar klein geschnittene Melonenstückchen oder Erdbeeren ein und verwendet sie später als Eiswürfel. Ein wenig Cocos-Wasser und Minze runden das Ganze ab.

Erfrischende Sommerdrinks - Wasser mal anders!

Statt mit Wasser kann man leckere Eiswürfel aus Fruchtsaft (Eiswürfelbereiter Lemon von DEPOT) machen und diese mit ins Wasser oder Getränkeglas geben. So wird Wasser alles andere als langweilig.

Ich wünsche Euch eine schöne Sommerzeit!

Alles Liebe

Christin

Über den Autor

Christin Pardun

Hallo, ich stecke meine ganze Leidenschaft für DIY, Interieur, Deko und alles was mir Spaß macht in den Blog Pfefferminzgruen. Ich möchte anregen, die Welt mit Selbstgemachtem ein wenig bunter und individueller zu gestalten und die kleinen Dinge des Lebens ganz groß werden zu lassen. Ich werde hier für euch basteln und werkeln. Viel Spaß und lasst euch inpirieren Christin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.