Feinstes Orangeat und Zitronat, knackige Mandeln und leckere Schokolade…mhhm! Wenn ich den Duft von frisch gebackenen Florentinern rieche, ist das für mich Kindheitserinnerung pur. Schon als Kind habe ich meine Mama immer „gezwungen“ diese Plätzchensorte zu backen, weil ich sie einfach liebe. Heute zeige ich euch unser Familienrezept für Florentiner. Ein absolutes Muss in der Adventszeit!

Florentiner1

Zutaten (Für ca. 60 Stück):

+ 250 ml Sahne

+ 180 g Zucker

+ 100 g Butter

+ 50 g Mehl

+ 2 EL Orangeat (gehakt)

+ 2 EL Zitronat (gehakt)

+ 200 g Mandeln (Stifte)

+ 200 g dunkle Kuvertüre

Zubereitungszeit: + ca. 10 Minuten (ohne Backzeit)

Ran an die Plätzchen!

  1. Zunächst den Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für die Florentiner die Sahne in einem Topf zum kochen bringen und die Butter darin schmelzen. Den Zucker dazugeben und alles verrühren.
  2. Das Mehl zum andicken in die Sahne-Mischung geben und umrühren. Zum Schluss das Orangeat, Zitronat und die Mandelstifte hinzugeben. Die Masse abkühlen lassen.
  3. Aus der Masse mit zwei Kaffeelöffeln kleine Portionen abstechen und auf die vorbereiteten Backbleche setzten. Für ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  4. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Florentiner bestreichen.

Florentiner2

Und schon sind die Florentiner fertig! Die süßen Stern-Schalen, Plätzchendosen und der Kochlöffel sind von DEPOT, genauso wie der hübsche graue Läufer. Er passt so wunderbar in die Adventszeit!

Genießt die restliche Woche und esst so viiiele Plätzchen wie ihr könnt!

Eure Maren

Über den Autor

Maren Schwarz

Hallo! Ich bin Maren von Törtchenzauber und Food-Bloggerin aus Leidenschaft, denn: für Kuchen, Cupcakes, Muffins, Torten, Dessert, Eis und Gebäck würde ich alles tun! Da eine Party ohne Kuchen nur ein Meeting wäre, gibt es bei mir Zuhause eigentlich immer Kuchen...Und zu Partys erscheine ich selbstverständlich niemals ohne etwas Süßes! Getreu meinem Lebensmotto "Life is short - eat desser first!" dreht sich bei mir alles um süße Köstlichkeiten die das Leben schöner machen. Auf dem "schön-bei-dir-Blog" zeige ich euch leckere Rezepte zum nachbacken und nachnaschen! Viel Spaß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.