Ich weiß nicht, wie es euch geht. Aber zu Ostern liebe ich es einen Osterbrunch mit Familie & Freunden zu veranstalten. Es gibt immer viele unterschiedliche Leckereien –  süße , salzige, gesunde und .. welche die man nicht so oft genießen sollte 🙂 Dabei sollten die einzelnen Gerichte schnell und einfach vorzubereiten sein und auch zu Ostern passen. Karotten, Eier , Sprossen, Radieschen und was der Frühling sonst noch so an Schätzen zu bieten hat gehören auf alle Fälle dazu. Eins meiner liebsten Rezepte möchte ich euch heute gern vorstellen. Es schmeckt wahnsinnig lecker und ist nicht nur zu Ostern ein Muss auf unserem Tisch.

Eine Freundin hat mich vor längerer Zeit auf ein kohlenhydratarmes Brot aufmerksam gemacht, welches man ohne schlechtem Gewissen auch abends zu sich nehmen kann. Da es mir so gut geschmeckt hat, dachte ich es wäre ein wunderbarer Begleiter für eins meiner Osterbrunch Rezepte. Die nussige Komponente gibt dem Mandelbrot mit Sprossen und poschiertem Ei eine wunderbare Note und darf bei uns ab jetzt bei keinem Osterbrunch mehr fehlen.
Osterbrunch-Mandelbrot-mit-Sprossen-und-poschiertem-Ei-_0005
Zutaten Mandelbrot mit Sprossen und poschiertem Ei  ( für 1/2 kg Brot)

  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Chia Samen
  • 60 g gemahlene Kürbiskerne
  • 60 g Leinsamen geschrotet
  • 4 Eier mittelgroß
  • 1 Pkg Magertopfen ( 250g)
  • 1 T Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Margarine zum Einfetten  der Form
  • gemischte Kerne zum Bestreuen des Brotes ( Sonnenblumen- , Kürbis- und Pinienkerne)

Osterbrunch-Mandelbrot-mit-Sprossen-und-poschiertem-Ei-_0001 Osterbrunch-Mandelbrot-mit-Sprossen-und-poschiertem-Ei-_0002
Anleitung:
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, dabei darauf achten, dass sich das Backpulver gut verteilt. Anschließend die Eier und den Magertopfen gut miteinander vermengen. Nun die trockenen und die feuchten Zutaten zusammen in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verühren und diese für ca. 15 min ziehen lassen damit die Chia – und Leinsamen Zeit haben aufzuquellen. Das Backrohr auf 200 ° Ober/Unterhitze vorheizen.

In der Zwischenzeit die Brotform ( ich habe eine Kastenform mit ca 30 x 15 cm ) mit Margarine einstreichen und mit Mandelmehl bestreuen. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen und mit dem Kerne-Mix bestreuen. Nun die Form ins Backrohr auf die mittlere Schiene geben und für eine Stunde backen. Kurz auskühlen lassen, bevor das Brot aus der Form genommen wird.
Mandelbrot mit Sprossen und poschiertem Ei Osterbrunch-Mandelbrot-mit-Sprossen-und-poschiertem-Ei-_0003
Osterbrunch-Mandelbrot-mit-Sprossen-und-poschiertem-Ei-_0006
Das Brot kann prinzipiell nach Lust und Laune belegt werden. Es schmeckt mit einem pikantem Belag genauso gut wie mit einem süßen. Für mein Osterbrunch Rezept habe ich eine Avocado mit der Gabel zerdrückt und auf das Brot geschmiert. Anschließend habe ich das Brot mit frischen Rucolasamen und Radieschen belegt, mit Salz & Pfeffer gewürzt und mit einem poschierten Ei den letzten kulinarischen Schliff verpasst. Eine Anleitung wie man perfekte poschierte Eier hinbekommt findet ihr hier.
Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Nun bleibt mir nur noch euch ein wunderschönes, gesegnetes Osterfest zu wünschen!
Bis bald,
Eure Melanie

Über den Autor

Melanie Nedelko

Hallo, mein Name ist Melanie - kreative Anfangdreißigerin, Bloggerin und Mutter, die es liebt ihr eigenes Zuhause ständig auf den Kopf zu stellen. Auf Wiener Wohnsinn schreibe ich über Trends in Sachen Interior und Design und zeige wie man mit wenig Aufwand schöne Dekoarrangements zusammenstellen kann. Ich freue mich sehr, hier auf dem "schön-bei-dir-Blog" dabei zu sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.