Was gibt es Schöneres als einen wundervollen Sommertag am See oder im Schwimmbad, zu Hause mit der Familie und Freunden ausklingen zu lassen? Zusammen zu essen und bis in die Nacht hinein zu reden sind für mich pure Entspannung, für die es nicht mal einen Urlaub am Meer braucht. Für einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer braucht Ihr eine Feuerschale, Kerzen, Kissen, leckeres Stockbrot und das Abenteuer kann beginnen!

Leckere Rezepte für Stockbrot am Lagerfeuer

Grundrezept Stockbrot

  • 400 g Weizenmehl
  • 350 g Hartweizengrieß
  • 430 ml Wasser
  • 40 g Olivenöl
  • 15 g Salz
  • 7 g Frischhefe

Alle Zutaten miteinander etwa 10 Minuten verkneten und anschließend bei Zimmertemperatur eine Stunde ruhen lassen. Der Teig schmeckt auch sehr lecker mit frischen, gehackten Kräutern wie Rosmarin und Thymian.

Für Stockbrot sucht man ein paar lange Äste, entfernt an einer Seite etwa 20 cm die Rinde und wickelt etwas Teig um den Stock (nicht zu dick, sonst braucht es zu lange). Das Stockbrot nicht direkt in die Flamme halten, sondern eher über die Hitze der Glut backen.

Rezepte mit Stockbrot und Dips für das Lagerfeuer in der Feuerschale

Dazu habe ich leckere Dips mit für das knusprige Stockbrot vorbereitet, die schnell gemacht sind.

Frischkäse-Feta-Dip

  • 200 g Feta
  • 200 g Frischkäse
  • 5-6 getrocknete Tomaten
  • 6-8 Stängel Petersilie
  • 2 Stängel frische Minze
  • 1 große Frühlingszwiebel
  • 2 TL Olivenöl
  • evtl. 3 EL Milch
  • Salz, Pfeffer, Ras el Hanout (orientalische Gewürzmischung)

Tomaten, Frühlingszwiebel, Petersilie und Minze fein hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Rezepte mit Stockbrot und Dips für das Lagerfeuer in der Feuerschale

Feigen Tapenade

  • 200 g getrocknete Feigen
  • 180 g schwarze Oliven
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Alle Zutaten miteinander im Mixer pürieren. Eventuell noch etwas Balsamico-Essig zugeben, sodass die Tapenade leicht süß-sauer schmeckt.

Rezepte mit Stockbrot und Dips für das Lagerfeuer in der Feuerschale

Als Deko habe ich jede Menge Windlichter, Teelichthalter, Decken und Kissen verteilt, damit es auch nach Einbruch der Dunkelheit noch herrlich gemütlich ist.

Rezepte mit Stockbrot und Dips für das Lagerfeuer in der Feuerschale

Ich hoffe, ich konnte Euch mit meiner Abenteuerlust anstecken und Ihr plant ein Lagerfeuer bei Euch im Garten! Ohne den moralischen Zeigefinger schwingen zu wollen: Vorsicht geht natürlich vor, gerade wenn man so viel um das Feuer herum dekoriert wie ich, deshalb hatte ich unseren Feuerlöscher unauffällig in der Ecke platziert. Sicher ist sicher.

Ich wünsche Euch wundervolle Sommernächte!

Katharina

Urlaub zu Hause - Lagerfeuerstimmung auf der Terrasse
3.2Gesamtwertung
Leserwertung: (50 Votes)

Über den Autor

Katharina Pasternak

Hey, ich heiße Katharina und schreibe auf leelahloves.de über DIY- und Dekoideen für ein gemütliches Zuhause mit jeder Menge Selbstgemachtem, Flohmarktfunden, Mustern und Farben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.