Ist es wirklich schon so spät? Ja, und wie spät eigentlich? Dieses Spiel spielen wir fast jeden Morgen von Montag bis Freitag. Denn in unserer Küche hing bis vor Kurzem keine richtige Uhr. Also keine so eine richtige, nur die kleinen digitalen Mini-Dinger am Backofen und Mikrowelle, und das sind definitiv zu viele verwirrende, flimmernde Zahlen für kleine müde Kinderaugen an einem Montag-Morgen.

Aber jetzt hängt an der Wand am Küchentisch eine Uhr, die sich auf’s Wesentliche beschränkt! Kein Schnick-Schnack, kein Tüddelüt, keine Zahlen. Denn die Uhr zu lesen, ist für den 6-jährigen Lieblingssohn noch relativ schwierig – so wie das gesamte Konzept von Zeit und Pünktlichkeit an sich… Aber die vier „Pizza-Stücke“ der Wanduhr – die kennt er, und das ist eigentlich auch alles, was wir im morgendlichen Wochentagsstress brauchen: viertel nach sieben am Frühstücks-Tisch sitzen und halb acht ab in die Schuhe springen. Wozu also mehr als vier Pizzastücke und zwei Zeiger? Eben!

diy-wanduhr-2962

Da das pure Beton und die Gradlinigkeit dieser Wanduhr vom DEPOT bei uns nicht so gut in den Einrichtungsstil der Küche passt, haben wir sie ein wenig aufgerüscht. Mit Blattgold und -Silber. Und sie hat dann doch noch Gesellschaft von ihren Zahlen bekommen – in Form von bronzefarbener Klebefolie, um den Innenton der Küchenlampe aufzunehmen.

diy-wanduhr-2937

Das braucht Ihr für die Wanduhr:

  • Wanduhr Zement vom DEPOT
  • Blattgold /-Silber
  • Pinsel
  • Anlegemilch
  • Vinylklebefolie
  • Buchstaben-/Zahlen-Schablone
  • Cutter

Und so geht’s im Handumdrehen:

  1. Mit Anlege-Milch und Pinsel streicht Ihr einfach die Stellen dünn ein, die Ihr mit Blattgold (oder Blattsilber) belegen wollt. Legt kleine Stücke davon auf diese Stellen und streicht sie mit dem Pinsel glatt. Trocknen lassen und schon fertig!
  2. Und aus der bronzefarbenen Vinyl-Klebefolie schneidet Ihr mit Hilfe einer Buchstaben- und Zahlenschablone und einem Cutter die gewünschten Buchstaben und/oder Zahlen aus und bringt alles an die Wand.

diy-wanduhr-2930

diy-wanduhr-2948

Und schon kann Paulchen Panther sein schönes Lied weiter trällern und meine Kids gucken morgens grinsend an die Wand und sagen: Oh, schon so spät? Jetzt aber los! Genau – jetzt aber los! Denn meistens ist es später, als man denkt…

DIY-Wanduhr-2968

DIY-Wanduhr-2964

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Vergolden und nicht so viel Stress am Morgen!

Eure Steffi & Moni

Über den Autor

Decorize

Hallo, wir sind Steffi & Moni – zwei Freundinnen mit einer Leidenschaft für Party- und Home-Styling. Zusammen haben wir drei Kinder, zwei Männer und ein Motto: Schmück dich glücklich! Auf unserem Blog decorize.de/blog zeigen wir tolle Inspirationen für saisonale Anlässe sowie viele schöne DIYs, mit denen wir uns glücklich schmücken. Wir freuen uns riesig, diese Ideen jetzt auch auf dem „Schön-bei-Dir“-Blog mit Euch zu teilen! Viel Spaß!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.