Früher als kleines Mädchen habe ich immer aus Kiefernzapfen, die ich im nahegelegenen Wald gesammelt hatte, kleine Männchen mit roten Mützen aus Filz gebastelt, mit denen ich dann unseren Christbaum schmückte. Auch selbstgebastelte Strohsterne und golden gefärbte Walnüsse, um die ich ein hübsches Schmuckband klebte, gehörten zum alljährlichen Christbaumschmuck dazu. Die letzten Jahre jedoch habe ich eigentlich nur gekauften Christbaumschmuck verwendet. Doch heuer wollte ich unbedingt wieder einmal so wie früher, einen Teil des Christbaumschmuckes selber basteln.

Aus diesen Materialien könnt ihr ganz einfach und mit wenigen Handgriffen einen zauberhaften Christbaumschmuck basteln:

Christbaumschmuck selber basteln 21

Meine Vorliebe für die Farbe Weiß spiegelt sich auch in der weihnachtlichen Dekoration wider. So habe ich die schwarzen Metallsterne von DEPOT und die Walnüsse mit weißem Acryl Lack lackiert. Natürlich könnt ihr auch goldenen oder silbernen Lack verwenden. Ich achte eigentlich immer darauf, dass die gesamte weihnachtliche Dekoration farblich einheitlich ist. Zu viele Farben lässt das Gesamtbild unruhig und unharmonisch wirken und die Weihnachtszeit sollte doch eine ruhige und besinnliche Zeit für uns sein. Dennoch – Weihnachten ganz in Weiß war mir dann doch zu eintönig und ich entschied mich diese Weihnachten einmal ein paar rote Akzente, wie zum Beispiel diese rot-weiß getupfte Schleife, zu setzen.

Christbaumschmuck selber basteln 16

Damit ihr die Nüsse auf den Christbaum aufhängen könnt, klebt ihr zuerst eine dünne Kordel mit einem Alleskleber auf die Nuss. Nun bindet ihr mit einem Schmuckband eurer Wahl eine kleine Masche, die ihr dann auf die Jutekordel klebt. Nachdem der Klebstoff trocken ist, nun noch einen Knoten um die Masche binden – fertig ist unser erster selbstgebastelte Christbaumschmuck!

Christbaumschmuck selber basteln 23

Christbaumschmuck selber basteln 26

Keksausstecher gibt es in vielen verschiedenen Formen: Sterne, Glocken, Bäume, Herzen….

Als Christbaumschmuck verwendet, verleihen sie dem Weihnachtsbaum einen Hauch von Nostalgie.

Christbaumschmuck selber basteln 22

Diese kleine Zapfen habe ich bei einem Spaziergang im Wald gefunden. Ein wenig Sprühlack und ein hübsches Band und schon habt ihr einen weiteren Christbaumschmuck gezaubert.

Christbaumschmuck selber basteln 24

Um das Band zu befestigen, habe ich mit einem scharfen Messer eine Kerbe in den Zapfen geschnitzt und anschließend mit einem Alleskleber das Band angeklebt.

Christbaumschmuck selber basteln 34

Diese Salzteigkekse habe ich ursprünglich als Geschenkanhänger gebastelt. Da ich noch einige davon übrig hatte, verwende ich sie nun als Christbaumschmuck. Die Salzteigfiguren könnt ihr natürlich auch mit einem Acryl-Lack eurer Wahl lackieren. Ich habe sie weiß gefärbt und an einem weißen Band aufgehängt.

Christbaumschmuck selber basteln 36

Christbaumschmuck selber basteln 27

Auch die weiß lackierten Sterne habe ich mit einem roten Band verziert. Das tiefrote Schmuckband lässt den Stern so richtig festlich wirken.

So einfach und doch so schön – die Keksausstecher mit einer roten Schleife und einem kleinen grünen Tannenzweig geschmückt, werden so zu einem hübschen Blickfang auf eurem Weihnachtsbaum. Aber auch als weihnachtliche Dekoration am Fenster oder an einem Kommodenknopf verbreiten diese kleinen Sterne einen weihnachtlichen Charme.

Christbaumschmuck selber basteln 25

Christbaumschmuck selber basteln 35

Und so schaut unser selbstgebastelte Christbaumschmuck nun aus. Schlicht und mit wenigen Handgriffen gezaubert und doch so schön! Und sollte ich im nächsten Jahr doch Weihnachten ganz in Weiß gestalten, dann wechsle ich einfach die roten Bänder gegen weiße aus.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln und viel Freude mit eurem selbstgebastelten Christbaumschmuck.

Liebe Grüße und bis bald,

Christine

Über den Autor

Christine Eller

Hallo, ich heiße Christine und lebe zusammen mit meiner Familie auf einem Pferdehof in Österreich. Mit großer Leidenschaft gestalte und dekoriere ich Haus, Hof und Garten und kann dabei meinen kreativen Inspirationen freien Lauf lassen. Seit ungefähr zwei Jahren habe ich die Liebe zum weißen Landhausstil, gepaart mit einem Hauch von Vintage und Romantik, entdeckt. Seitdem berichte ich auf meinem Blog „White & Vintage“ über all die Gestaltungsprojekte, die unserem Zuhause eine gewisse Individualität und Persönlichkeit verleihen. Es freut mich sehr, dass ich nun all meine Inspirationen auf dem DEPOT Blog „Schön bei Dir“ mit Euch teilen darf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.