Anfang November ist die perfekte Zeit, mit selbstgemachten Weihnachtsgeschenken zu beginnen. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, setze ich mich abends gerne mit einer Tasse Tee an den Tisch und bastel Kleinigkeiten für Freunde und Familie. Die Handwärmer aus Stoffresten sind schnell gemacht und genau das richtige Geschenk für verfrorene Mädels (also für ALLE 😉 ).

2017-11-06_Handwärmer-11

Die Handwärmer habe ich aus einem Rest mintgrünem Stoff mit Sternen genäht und mit Bändern von DEPOT verziert. Am besten näht ihr gleich zwei, damit man für jede Jackentasche einen hat.

2017-11-06_Handwärmer-1

Für das Handwärmer Do-it-yourself benötigt ihr:

  • Stoffreste
  • Milchreis für die Füllung
  • Zackenschere
  • Schere
  • Bänder und Borten von DEPOT
  • Textilkleber
  • Nadel und Faden
  • Nähmaschine
  • Stift

2017-11-06_Handwärmer-Anleitung

So näht ihr die Taschenwärmer

Zuerst zeichnet ihr pro Handwärmer zwei Kreise mit einem Durchmesser von ca. 13 cm auf den Stoff. Dafür könnt ihr euch eine Schablone basteln oder einfach eine Untertasse verwenden. Schneidet die beiden Kreise mit einer Zackenschere aus.

Nun klebt ihr Bänder und Borten mit Textilkleber auf einen der Kreise.

Legt beide Stoffkreise rechts auf rechts aufeinander und näht sie etwa 1 cm vom Rand entfernt aufeinander fest. Lasst dabei einen ca. 3 cm breiten Spalt, damit ihr die festgenähten Kreise wieder wenden und auf die „richtige“ Seite drehen könnt.

Wendet den Taschenwärmer auf rechts und füllt ihn mit Milchreis. Als Trichter könnt ihr ein Stück Papier zu einer Spitztüte formen. Füllt soviel Milchreis hinein, dass an der Öffnung noch ein wenig Platz ist.

Zum Schluss näht ihr den Spalt mit der Hand zu.

Die Handwärmer könnt ihr etwa 1 Minute in der Microwelle bei 600 Watt aufheizen oder im Backofen bei 80 Grad für 5 Minuten.

2017-11-06_Handwärmer-12

Als Geschenkverpackung habe ich in der DEPOT Filiale eine runde Geschenkbox gefunden, in die meine Handwärmer perfekt hinein passen. Dazu habe ich Geschenkanhänger mit einem Stempel bedruckt.

2017-11-06_Handwärmer-13

Damit ist mein erstes DIY Weihnachtsgeschenk diesen Jahres fertig! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine schöne Zeit in eurer eigenen kleinen Weihnachtswerkstatt!

Liebe Grüße

Katharina

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Über den Autor

Katharina Pasternak

Hey, ich heiße Katharina und schreibe auf leelahloves.de über DIY- und Dekoideen für ein gemütliches Zuhause mit jeder Menge Selbstgemachtem, Flohmarktfunden, Mustern und Farben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.