Heute möchte ich euch in mein neues Zuhause mitnehmen! Letzten Herbst bin ich mit meiner Familie in eine neue Altbauwohnung in die Stadt gezogen. Es war schon lange mein Wunsch in einer Wohnung mit Stuck und Flügeltüren zu leben. Es hat einfach ein anderes Flair durch die höhere Raumhöhe. Nach sieben Jahren in einer Wohnung hatte ich mich so richtig auf das Einrichten des neuen Zuhauses gefreut. Wie die einzelnen Räume aussehen sollten, war recht schnell klar. Einige Ausschnitte habt ihr ja durch meine Beiträge bereits gesehen, nun möchte ich euch gern den Rest zeigen. Hereinspaziert – zu Besuch in meiner neuen Wohnung.
Hereinspaziert - zu Besuch in meiner neuen Wohnung - Schoen bei dir
Starten wir mit meinem Schreibtisch. Ein im skandinavischen Stil eingerichtetes Plätzchen in Weiß mit viel Holz. Die Laden unter dem Schreibtisch beherbergen Kleikram, sodass auf der Arbeitsplatte genug Platz zum Arbeiten ist. Den Sessel hab ich bei einem Trödler gefunden. Es ist ein alter Architekten-Drehstuhl, einen den ich mir schon lange gewünscht habe. Bei DEPOT gibt es gerade viele tolle Accessoires für Ordnung am Schreibtisch – schaut doch mal hier.
Hereinspaziert - zu Besuch in meiner neuen Wohnung - Schoen bei dir
schoenbeidir-homestory-wienerwohnsinn_0006
Vom Arbeitsplatz geht es ins Wohnzimmer, welches sehr hell und freundlich gestaltet wurde. Eine beiges Sofa, helle Kissen und eine hellbeige Wandfarbe sorgen für Freundlichkeit und Wärme. Hinter dem Sofa steht ein Sideboard, darüber habe ich mein Wandregal, welches die Vasensammlung perfekt präsentiert, montiert. Viele der Vasen sind von DEPOT, immer wenn ich in einem der Shops bin, findet eine Vase den Weg in mein Einkaufskörbchen.
schoenbeidir-homestory-wienerwohnsinn_0001
Links vom Sofa steht der Esstisch mit den Retro Stühlen aus den 50igern. Gefunden bei einem Flohmarkt Store hier in Wien, sind sie ein echter Eyecatcher, weil sie komplett anders aussehen als der Rest. Die Kissenbezüge werden bei Gelegenheit noch gegen welche in Blau getauscht. Ich arrangiere immer gern ein paar meiner Vasen auch am Esstisch und befülle sie mit ein paar frischen Blümchen vom Blumenladen um die Ecke.
schoenbeidir-homestory-wienerwohnsinn_0003
Gegenüber vom Esstisch hab ich mein Highboard stehen. Hier ist ein Teil meiner Deko arrangiert, je nach Lust und Laune wird da auch gern mal umdekoriert. Die große Vase darf allerdings immer bleiben, denn der Korkenzieherweidenzweig wird je nach Saison immer neu dekoriert. Jetzt für Ostern wird er mit Federn und Ostereier aufgehübscht. Bei DEPOT bin ich fündig geworden und habe mich mit Osterdeko eingedeckt.
schoenbeidir-homestory-wienerwohnsinn_0004
Zum Schluss nehm ich euch noch in mein Schlafzimmer mit. Das Highlight der Wohnung – allein schon wegen der auffälligen Wandfarbe. Im Schlafzimmer darf man sich ruhig trauen mal zu einer dunkleren Wandfarbe zu greifen. Ich habe schon mal in einem Posting darüber berichtet, schaut mal hier. Die Kissen auf dem Bett sind teilweise von DEPOT, momentan gibt es wunderschöne mit Paspeln, da werde ich mir auch noch eins davon zulegen. Denn eine Kissensammlerin wie ich kann nie genügend Kissen zu Hause haben 🙂
Das Bett ist ein komfortables Boxspringbett in einem neutralen Grau, so kann ich nach Lust und Laune mit Deko und Accessoires in unterschiedlichen Farben spielen.

Ich hoffe der Rundgang hat euch gefallen und euch zum umdekorieren inspiriert!
Eure Melanie

Über den Autor

Melanie Nedelko

Hallo, mein Name ist Melanie - kreative Anfangdreißigerin, Bloggerin und Mutter, die es liebt ihr eigenes Zuhause ständig auf den Kopf zu stellen. Auf Wiener Wohnsinn schreibe ich über Trends in Sachen Interior und Design und zeige wie man mit wenig Aufwand schöne Dekoarrangements zusammenstellen kann. Ich freue mich sehr, hier auf dem "schön-bei-dir-Blog" dabei zu sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.