Endlich, nach wochenlanger Sanierung unseres neuen Zuhauses sind wir letzte Woche eingezogen! Und ich liebe es jetzt schon. Zwar sind hier und da noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen, der Keller ist noch nicht fertig und es fehlen noch ein paar Lampen, aber im Großen und Ganzen sieht es schon recht wohnlich aus. Nachdem meine Lieblingskörbe von DEPOT in unserem alten Mietshaus ihr Dasein aufgrund von Platzmangel fristeten, dürfen sie sich nun in ihrer ganzen Schönheit im neuen Wohnzimmer präsentieren. Hier haben wir genügend Platz, um Dekogegenstände auch mal ungestört auf dem Fußboden stehen zu lassen, ohne dass sie im Weg sind.

Diese Körbe aus 100% Seegras sind eine schöne Dekoidee und praktische Helfer zugleich. Schon lange war ich auf der Suche nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Wolle. Die kalte Jahreszeit naht. Das heißt aber noch lange nicht, dass sich die Wolle in der hintersten Ecke verstecken muss. Die Seegraskörbe sind perfekt, um diese zu verstauen und auch zu zeigen. Aber auch kuschelige Decken & Kissen lassen sich gut in den Körben unterbringen. Und als 2er-Set machen die Körbe noch mehr her als alleine. Auch das Rautenkissen aus 100 % Baumwolle von DEPOT durfte mit in den Einkaufskorb. Ich mag besonders die Farbe, die je nach Lichteinfall zwischen Hellgrau und Hellgrün changiert.

VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR KÖRBE:

  • im Wohnzimmer zum Verstauen von Wolle, Decken oder Kissen
  • im Badezimmer als Wäschekorb verwendbar oder zum Verstauen von Handtüchern
  • im Schlafzimmer als Aufbewahrungsmöglichkeit einer Tagesdecke und/oder Kissen
  • im Büro als Ordnungshelfer für Geschenkpapier oder Bastelutensilien
  • in allen Zimmern als Blumenübertopf, Staumöglichkeit für Teelichter und Kerzen sowie Zeitschriften

Ihr seht, der Verwendungsmöglichkeit von Körben sind keine Grenzen gesetzt. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und nutzt diese naturbelassenen Körbe für schöne Dinge, die ihr verstauen, aber trotzdem sehen möchtet.

Eure Nadine

Über den Autor

Nadine Beckmann

Hey, ich bin Nadine und ich schreibe auf meinem Blog Stylish Living über die für mich schönen Dinge des Lebens, wie Interior, Food, Reisen und Hamburg, die Stadt, in der ich Zuhause bin. Mir bereitet es große Freude meine Leser zu inspirieren und ich freue mich, dass ich bei "Schön bei dir" dabei sein darf. Schaut gerne vorbei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.