Auf den Sommer ist verlass, er belohnt uns dieses Jahr mit besonders warmen Temperaturen. Die Terrasse oder der Balkon ist unser aktueller Wohnraum, der natürlich auch dekoriert werden kann. Blumentöpfe, Dekoschalen und -figuren, Pflanzen, Vasen und Kissen sind beliebte Dekoelemente für den Outdoorbereich. Auch selbst gemachtes kann auf der Terrasse einen Platz finden und eine Dekoration ganz individuell erscheinen lassen. Für euch habe ich heute fünf Dekoideen für die Terrasse ausgesucht, lasst euch überraschen!

Inhalt:

  • Dekoteich für den Tisch
  • Vogeltränke für den Garten/Balkon
  • Pflanzschilder selbst gemacht
  • Leiter als Pflanzregal
  • Spaliervasen aus Pappbechern

1. Dekoteich für den Tisch

Wer wünscht sich nicht einen eigenen Schwimmteich im Garten, der den Ausblick um ein vielfaches verschönert. Aber nicht immer sind die Gärten groß genug und nicht jeder hat einen Garten, um sich einen solchen Wunsch zu erfüllen. Eine der fünf Dekoideen für die Terrasse ist ein kleiner Dekoteich, den man auf den Tisch stellen kann. Man kann sie in Nullkommanichts umsetzen.

Fünf Dekoideen für die Terrasse

Für meine „Tischteiche“ habe ich zwei unterschiedlich große Dekoschalen aus Beton von DEPOT verwendet. Die Schalen werden mit Wasser gefüllt und mit Schwimmkerzen und Wasserpflanzen dekoriert. Zweige und Äste, die auf den Schalenrand gelegt werden, sorgen für Natürlichkeit. In meinem „Biotop“ schwimmt übrigens Wassersalat, der regelmäßig kleine Ableger bekommt.

Dekotipp: Dekoriert mit unterschiedlich großen Objekten, wie in diesem Beispiel, dann entsteht Spannung und optische Tiefe.

2. Vogeltränke

Gerade im Sommer benötigen die Vögel und auch die Insekten Wasser zum Trinken, denn viele Pfützen, Gräben und Teiche sind ausgetrocknet. Wir können den Tieren einen Gefallen tun, in dem wir Schalen (1) oder Blumenuntersetzer mit Wasser füllen und als Vogeltränke aufstellen. Ein geeigneter Platz zum Aufstellen wäre natürlich ein geschützter Ort im Garten oder auf dem Balkon, damit die Vögel ungestört trinken und baden können. Es dauert ein bisschen, bis das Federvieh die Tränke für sich entdeckt hat und sie Tag für Tag besucht. Besonders wichtig ist es, die Wasserschale regelmäßig zu reinigen und mit frischem Wasser aufzufüllen. Die Höhe der Vogeltränke sollte 2,5 cm bis 10 cm betragen, damit ganz unterschiedliche Vögel die Chance haben, ein Bad zu nehmen. Steine, die in eine Schale gelegt werden, gleichen den Höhenunterschied aus.

Dekoideen für die Terrasse oder für den Balkon

Ich finde eine Vogeltränke eignet sich als Dekorationsobjekt ausgezeichnet, wer mag, kann natürlich noch mit weiteren Accessoires wie Vogelfiguren (2) dekorieren.

3. Pflanzschilder selbst gemacht

Ohne Blumen geht auf der Terrasse oder auf dem Balkon gar nichts und deshalb widme ich Blumentöpfen, Topfblumen und Co einen Platz hier in diesem Beitrag: „Dekoideen für die Terrasse“

Dekoideen für die Terrasse oder für den Balkon

Kaum standen die Blumen auf dem Tisch, schon waren sie von Insekten bevölkert. Es ist schön, wenn man von Bienen Besuch bekommt und ihnen bei der Arbeit zusehen und zuhören kann. Die weißen Glockenblumen stehen in Betonpflanztöpfen von DEPOT. Verziert habe ich die Blumen zusätzlich mit selbst geschnitzten Pflanzstöcken. O.k. ich gebe zu, bei mir gibt es keine Verwechslung, kennt man eine Sorte, kennt man alle :) ! Aber die selbstgemachten Pflanzstöcke sind so dekorativ, dass ich sie ebenso gut in meine einheitlichen Töpfe stecken kann.

Für die Pflanzstöcke braucht ihr:

Dünne und trockene Zweige, ein Schnitzmesser, Gel- oder Lackstifte

Dekoideen für die Terrasse, Pflanzschilder Selbermachen!

So werden die Pflanzstecker gemacht:

  • Schneidet oder brecht die Zweige in gleichlange Stücke
  • Schnitzt mit dem Messer eine Spitze an das untere Ende der Zweige
  • Schnitzt am oberen Ende eine gerade Fläche ab, diese dient zum Beschriften
  • Beschriftet mit einem Lack- oder Gelstift die abgeflachte Stelle am Zweig mit jeweils der passenden Pflanzsorte.
  • Steckt das beschriftete Namensschild mit der Spitze in den jeweiligen Blumentopf

Gut eignen sich die Stecker natürlich zum Beschriften von Kräutern

4. Leiter als Pflanzenregal

Manchmal braucht es einfach mehr Stellfläche für Dekorationselemente, die man auf der Terrasse oder auf dem Balkon aufstellen möchte. Ein Regal bietet sich als vertikale Dekofläche an. Warum nicht eine alte Leiter als Pflanzregal nutzen? Ausgediente Regalböden eines Metallregals dienen als Einlegeböden, die einfach auf die Leiterstufen gelegt werden. Natürlich könnte man sich auch Holzbretter im Baumarkt zuschneiden lassen.

Dekoideen für die Terrasse - Pflanzleiter

5. DIY – Spaliervasen

Weiter geht es mit Ästen und Zweigen. Hier habe ich an langen Birkenästen, Pappbecher von DEPOT geknotet. Sie dienen als Spaliervasen und verschönern so manchen Outdoorbereich. Man könnte die Becher auch als Windlicht verwenden.

Dekoideen für die Terrasse - Spaliervasen Selbermachen!

Für die Spaliervasen braucht ihr:

Pappbecher von DEPOT, lange Zweige oder Bambusstäbe, Bastband (Draht oder Sisalschnur), Lochzange (Locher), Schere

So werden die Spaliervasen gemacht:

  • Sägt oder brecht die Äste auf eure Wunschlänge
  • Stanzt mit der Lochzange oder mit dem Locher zwei Löcher an den obereben Rand der Pappbecher
  • Fädelt eine Bastschnur durch die Löcher der Becher und bindet sie fest an die Zweige (unterschiedliche Höhen)
  • Stellt die Spaliervasen auf oder steckt sie ins Erdreich/in einen Pflanztopf
  • Füllt nun Zweige oder Blumen in die Bechervasen
Dekoideen für die Terrasse - Spaliervasen Selbermachen!

Tipp: Wenn ihr die Spaliervasen als Windlichter benutzen möchtet, solltet ihr zusätzlich ein Glas für die Kerzen in die Becher geben.

Ich hoffe wir haben noch einen warmen Spätsommer, damit die Ideen auch noch umgesetzt werden können. Ich wünsche euch viel Spaß beim Dekorieren.

Cora

Passende Links:

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.