Fruchtig, frisch, gesund und zudem lecker – so ein Ingwer-Shot bringt dein Immunsystem auf Trab! Gerade jetzt in dieser schwierigen Corona-Zeit, dürfen wir Viren keine Chance geben. Vitamine sowie Mineralstoffe helfen, unseren Körper zu schützen. Vor allem die im Ingwer enthaltenen Scharfstoffe können Viren und Bakterien abwehren. Somit stärken wir unser Immunsystem und schützen dabei gleichzeitig uns, sowie unsere Mitmenschen vor sämtlichen Infektionskrankheiten.

Rezept Ingwer-Shot mit Kurkuma

Fertige Vitamin-Shots gibt es mittlerweile in den meisten Lebensmittelgeschäften zu kaufen. Doch leider sind diese Vitaminbooster recht teuer. Will man seinem Körper täglich etwas Gutes tun, geht das ganz schön ins Geld. Aber so ein Ingwer-Shot lässt sich total einfach und schnell selber herstellen! Somit wissen wir was alles in diesem Vitamintrunk enthalten ist und können den Shot zudem frisch genießen.

Selbstgemachter Ingwer-Shot in Glasflasche.

Die Grundlage beim Herstellen eines Ingwer-Shots ist natürlich die gelbe Ingwerknolle. Neben Vitamin C, Eisen, Magnesium und Calcium enthält Ingwer noch viele weitere gesunde Inhaltsstoffe. Die enthaltene Substanz Gingerol verleiht der Knolle die Schärfe, die unseren Körper so richtig einheizt. Da ich scharfe Speisen und Getränke allerdings nicht so sehr mag, verfeinere ich den Shot mit weiteren Zutaten, wie zum Beispiel Orangen. Auch sie liefern viele wichtige Vitamine und verleihen dem Vitamintrunk ein wenig Süße. Anstelle von Orangen könnt ihr aber auch andere Früchte verwenden. Ganz nach Belieben und Geschmack.

Zutaten für 10 Shots

  • 100 g Ingwer
  • 6 Orangen
  • 1 Mango
  • 1 Zitrone
  • 1/2 EL Kurkuma (Pulver)
  • 1TL Honig

Ingwer-Shot selbermachen – Zubereitung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Vitamin-Shot herzustellen. Entweder mit einem Entsafter, mit einem Pürierstab oder mit einem Hochleistungsmixer. Da ich einen Entsafter besitze, habe ich diesen für die Saftherstellung auch benutzt.

Ingwers-Shot selber machen

Ingwer-Shot mit Entsafter herstellen

Rezept Ingwer-Shot

  1. Zuerst schält ihr den Ingwer. Wenn ihr Bio-Ingwer verwendet, reicht es, wenn ihr die Knolle mit Wasser reinigt.
  2. Dann mit einem Messer den Ingwer in kleine Scheiben schneiden.
  3. Nun schneidet ihr die geschälten Orangen sowie die Zitrone in kleine Stücke.
  4. Alles zusammen gebt ihr in den Entsafter.
  5. Zum Schluss fügt ihr dem Ingwer-Shot noch einen Teelöffel Honig und einen halben Esslöffel Kurkuma hinzu. Das Ganze gut verrühren, bis sich das Kurkumapulver aufgelöst hat.
  6. Den Vitamintrunk füllt ihr am besten in verschließbare Glasflaschen. Im Kühlschrank aufbewahrt, hält der Shot 4 bis 5 Tage frisch. Vor dem Genuss den Saft gut durchschütteln!

Tipp: Der Vitaminbooster lässt sich auch in kleinen Portionen einfrieren. So könnt ihr gleich einen größeren Vorrat anlegen.

Vitamin-Shot als kleines Dankeschön

Zurzeit machen wir alle gemeinsam eine schwere Krise durch. Corona bestimmt unseren Alltag. Nichts mehr ist so, wie es früher war. Doch wie schlimm diese Situation auch sein mag, hat sie dennoch ihre guten Seiten. Die Menschen rücken wieder enger zusammen. Wir schauen aufeinander und versuchen zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit, wie zum Beispiel einem selbstgemachten Ingwer-Shot, können wir uns bei all den hilfsbereiten Mitmenschen bedanken. Somit drücken wir unsere Wertschätzung für die angebotene Hilfe aus und können ein wenig Freude zurückgeben. Außerdem – was gibt es denn Schöneres, als Gesundheit zu verschenken?

Ingwer-Shot liebevoll verpackt

DIY-Geschenk selber machen

Geschenkkorb mit selbstgemachtem Vitaminbooster

Praktische Korbtasche

Damit wir mit unserem Ingwer-Shot-Geschenk unseren lieben Helfern ein Lächeln ins Gesicht zaubern, verpacken wir es mit viel Liebe. Dazu eignet sich zum Beispiel diese praktische Korbtasche von DEPOT. Sie bietet genügend Platz für unseren selbstgemachten Ingwer-Shot sowie weitere kleine Geschenke. Da wir ja möglichst viel zuhause bleiben sollten, bieten sich hübsche Dekoaccessoires als Geschenk geradezu an.

Duftkerze als Geschenkidee

Hübsche Dekoaccessoires

So schenken wir beispielsweise mit einer Duftkerze Wohlfühlmomente und Entspannung. Ein ganz besonderes Dufterlebnis verspricht die Duftkerze Spring Peony. Denn sie duftet herrlich nach Frühling! Passend zu diesem blumigen Duft, habe ich noch ein paar bunte Strohblumen im Korb verteilt. Das schaut einfach zauberhaft aus und lässt uns im Nu Kummer und Sorgen vergessen!

Geschenkanhänger selber machen

Aus den Strohblumen lassen sich auch dekorative Geschenkanhänger zaubern. So habe ich aus Knetmasse ein Herz ausgestochen und mit Strohblumen dekoriert. Mit Hilfe einer Kordel lässt sich das Herz am Henkel des Geschenkkorbes befestigen.

Dekoaccessoires für den Geschenkkorb

Auch die Trinkgläser strahlen mit ihrem floralen Motiv Fröhlichkeit aus. Ist der Vitamin-Shot ausgetrunken, können diese Gläser natürlich auch als Windlichter verwendet werden.

Ingwer-Shot als kleines Dankeschön verschenken

Zum Abfüllen des Vitamintrunkes eignen sich solche kleinen Glasflaschen mit Bügelverschluss prima. Auch diese könnt ihr mit einer hübschen Kordel ein wenig aufhübschen. Besonders süß finde ich dieses bunte Bommel-Band. Anstelle eines Knotens könnt ihr das Band mit einer Holzklammer befestigen. Schaut gleich viel schöner aus!

Praktische Korbtasche als Geschenkkorb

Da unsere Geschenke in dieser Korbtasche sicher und gut verstaut sind, können wir unser kleines Dankeschön ungehindert, beispielsweise vor der Haustüre, abstellen. Somit ist eine kontaktlose Übergabe gewährleistet.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung des Ingwer-Shots und natürlich auch beim Verschenken. Bleibt gesund!

Alles Liebe

Christine

3 Responses

  1. Avatar
    Kurkuma Pulver Sucher

    Das Rezept klingt toll, nur kann mir jemand sagen, wo man gutes Kurkuma Pulver kaufen kann? Ich habe schon öfters gehört, dass es da krasse Qualitätsunterschiede gibt oder macht das in dem Fall weniger aus?

    Antworten
  2. Avatar
    Su

    Ohja, Ingwer ist toll fürs Immunsystem! Ich nehme im Winter auch regelmäßig die Ingwerkapseln von Vitaminexpressorg.org/ingwer, um mich gegen Viren zu schützen. Einen Ingwershot habe ich noch nie ausprobiert – klingt aber super spannend und werde ich auf jeden Fall auch mal testen! :)

    LG
    Su

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.