Diese Pasta mit frischen Tomaten und Ziegenkäse im oberleckeren Kräuter-Knoblauch-Öl gehört definitiv zu meinen Lieblingsgerichten! Wichtig für dieses oberleckere und blitzschnelle Pastagericht sind die aromatischen Tomaten. Hier dürft ihr auf keinen Fall sparen oder gar Tomaten verwenden, die nach nichts schmecken. Probiert die Tomaten am besten vor dem Kauf. Am besten schmecken Tomaten natürlich im Sommer, wenn sie hierzulande geerntet werden. Aber so lange konnte ich nicht warten ;).

ZUTATEN PASTA MIT FRISCHEN TOMATEN UND ZIEGENKÄSE (4 PERSONEN):

  • 500 g Cocktailtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Salbeizweig
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 500 – 600 g Spaghetti
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 150 g Ziegenfrischkäse

ZUBEREITUNG:

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Knoblauchzehen schälen, mit einem großen Messer zerdrücken und grob hacken. Die Blätter von den Kräuterzweigen (Thymian, Rosmarin und Salbei) streifen und klein hacken. Spaghetti in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Währenddessen das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch sowie die Kräuter dazugeben und hellbraun anbraten. Die Tomaten dazugeben und 2 – 3 Minuten mitbraten. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss das Basilikum unterrühren. Spaghetti abgießen und tropfnass in die Pfanne zu den Tomaten geben. Alles gut miteinander vermengen und noch ca. 1 – 2 Minuten mitdünsten. Nun den Ziegenkäse über die Pasta bröseln und auf Tellern anrichten.

Guten Appetit!

Eure Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.