Aromatisiertes Chili-Knoblauch-Öl und Kräuteressig geben jedem Gericht den besonderen Kick! Wie oft habe ich dieses schon fertig gekauft. Dabei ist die Herstellung doch total easy. Die Essig-/Ölspender von DEPOT, die in grün und braun erhältlich sind, waren perfekt für mein Vorhaben. Mit 300 ml Inhalt genau die richtige Größe, gut verschließbar und auch noch hübsch anzusehen.

Gute Grundprodukte für das aromatisierte Öl und den Kräuteressig sind natürlich die Voraussetzung. So habe ich ein hochwertiges natives Olivenöl extra und einen guten Weißweinessig gekauft. Alternativ kann auch Apfelessig oder Sherryessig verwendet werden. Als Zusatz für das Olivenöl habe ich mich für Knoblauch und Chili entschieden. Diese beiden Zutaten harmonieren perfekt miteinander. Ich freue mich schon auf die nächste selbst gemachte Lieblingspizza! Habt ihr diese schon mal zum Schluss mit Chili-Knoblauch-Öl beträufelt? Ich sage euch genial! Auch Spaghetti mit Scampi schmecken hervorragend mit Chili-Knoblauch-Öl. Pasta im Allgemeinen lässt sich prima mit diesem aromatisierten Öl verfeinern.

Für den Kräuteressig habe ich frische Kräuter aus unserem Garten verwendet. So finden Dill, Salbei, Estragon und Thymian Platz in der dekorativen Flasche. Ein paar weiße und schwarze Pfefferkörner runden den Geschmack ab. Und warum nicht auch hier etwas Knoblauch und Chili dazutun? Eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Probiert ruhig etwas mit verschiedenen Kräutern & Gewürzen herum. Auch Nelken oder Muskat passen z.B. zu einem Kräuteressig. Liebend gerne verwende ich diesen für Salate oder auch für selbst gemachte Gemüsechips. Besonders dieser Gurkensalat schmeckt super lecker mit dem selbst gemachten Kräuteressig.

Wichtig ist, dass man die Flaschen vor dem Einfüllen mit kochendem Wasser sterilisiert, damit man auch länger etwas von dem Chili-Knoblauch-Öl und dem Kräuteressig hat. Damit das Ganze nun sein volles Aroma entfaltet, sollte es an einem dunklen & kühlen Ort mindestens 2 Wochen ziehen.

ZUTATEN CHILI-KNOBLAUCH-ÖL (300 ML):

  • ca. 280 ml gutes Olivenöl kaltgepresst
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 4 – 5 getrocknete Chilischoten
  • 1 Rosmarinzweig

ZUBEREITUNG:

Die Flasche für das Öl gut auswaschen & ausspülen. Zusätzlich mit kochendem Wasser übergießen, damit sie steril ist. Knoblauchzehe/n schälen, mit dem Messerrücken etwas andrücken und halbieren. Chilischoten mit dem Messer einritzen. Rosmarinzweig waschen und gut abtrocknen. Knoblauch, Chilischoten und Rosmarin in die Flasche geben und mit dem Olivenöl übergießen, sodass alles gut bedeckt ist. Deckel gut verschließen und den Kräuteressig an einem kühlen und dunklen Ort mindestens 2 Wochen ziehen lassen, bis er sein volles Aroma entfaltet hat.

ZUTATEN KRÄUTERESSIG (300 ML):

  • ca. 280 ml guter Weißweinessig
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • je 5 schwarze und 5 weiße Pfefferkörner
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Stängel Salbei
  • 2 Stängel Estragon
  • 1 Stängel Thymian

ZUBEREITUNG:

Die Flasche für das Öl gut auswaschen & ausspülen. Zusätzlich mit kochendem Wasser übergießen, damit sie steril ist. Knoblauchzehe/n schälen, mit dem Messerrücken etwas andrücken und halbieren. Chilischoten mit dem Messer einritzen. Die Kräuter waschen und abtrocknen. Knoblauchzehen, Pfefferkörner, Chilischoten und Kräuter und die Flasche geben und mit dem Essig übergießen, sodass alles gut bedeckt ist. Die Flasche gut verschließen.

Der Essig ist ein natürliches Konservierungsmittel und dank seiner eigenen Säure sehr gut haltbar. Aber wie bei jedem anderen Lebensmittel auch, sorgen Wärme, Luft und darin enthaltene Bakterien für ein mögliches Verderben. Am besten wird er kühl und dunkel gelagert.

CHILI-KNOBLAUCH-ÖL UND KRÄUTERESSIG VERSCHENKEN

Wenn man einmal bei der „Produktion“ dabei ist, kann man gleich mehrere Flaschen mit dem Chili-Knoblauch-Öl und dem Kräuteressig befüllen. Es freuen sich auch ganz bestimmt liebe Freunde oder Verwandte über ein tolles Mitbringsel. Diese Anhänger in Silber oder Gold mit dem Inhalt beschriftet machen sich ganz wunderbar an den Essig-/Ölspendern. Auch als Geburtstagsgeschenk für Kochbegeisterte eignen sich das Chili-Knoblauch-Öl und der Kräuteressig hervorragend. Diese kann man z.B. auf diesem Servierbrett aus Zement und Stein drapieren. Für Weinliebhaber gibt es farblich passend diese Rotweingläser sowie Weißweingläser in Olivgrün. Oder wie wäre es mit dieser eleganten Karaffe in zeitlosem Design? Als Eyecatcher zwischen die Flaschen passen farblich perfekt dieser rechteckige Topflappen aus Baumwolle und Jute oder dieser runde Untersetzer aus 100% Baumwolle. Die Zwischenräume mit getrockneten Chilischoten und ein paar Kräutern aufgefüllt, in Folie verpackt – fertig ist das Geschenk!

Ich wünsche euch viel Freunde beim Nachmachen & Verschenken! Und vergesst nicht, euch auch zwei Flaschen abzufüllen.

Eure Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.