Ein frohes neues Jahr euch allen! Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit im Kreise eurer Lieben und seid gut ins Neue Jahr gerutscht. Na, könnt ihr schon wieder ans Essen denken? Ich bin meistens über die Feiertage so überfressen, dass es danach erst mal etwas Leichtes geben muss. Wir waren allerdings über Weihnachten und Silvester im Skiurlaub und haben die überflüssigen Pfunde wieder abtrainiert. Also geht es gleich wieder los, und zwar mit oberleckeren überbackenen Auberginen, die mit Hackfleisch und Schafskäse daherkommen. Falls ihr Kalorien sparen wollt, serviert sie einfach nur mit der Tomatensauce. Ansonsten passt auch super Basmatireis und griechischer Joghurt dazu.

ZUTATEN MIT HACKFLEISCH GEFÜLLTE UND ÜBERBACKENE AUBERGINEN (2 PERSONEN):

  • 2 runde Auberginen (alternativ gehen auch normale, längliche Auberginen)
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 4 – 5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 2 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • 2 Dose Tomaten (ca. 520 g Abtropfgewicht)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL getrocknete Minze
  • 3 – 4 Stängel Petersilie
  • 125 g Schafskäse

ZUBEREITUNG:

Auberginen waschen und das obere Drittel mit dem Strunk abschneiden. Das Fleisch aus dem oberen Drittel herausschaben und klein würfeln. 3 – 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die 2 Auberginen darin von allen Seiten anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Die klein gehackte Zwiebel in dem Öl andünsten und die Chilischote hineinbröseln. Die Hitze erhöhen und das Tomatenmark dazugeben und leicht anrösten. Knoblauch und die Dosentomaten hineingeben und aufkochen lassen. Dabei die Tomaten etwas zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Kurkuma und die Minze dazugeben. Die Sauce ca. 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Hackfleisch in etwas Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten. Das klein gewürfelte Auberginenfleisch dazugeben, die Hitze etwas reduzieren und 1 – 2 EL von der Tomatensauce zum Binden hinzufügen. Die Petersilie klein hacken und untermischen. Die Tomatensauce in eine Auflaufform geben, die 2 Auberginen daraufsetzen und mit der Hackfleisch-Mischung befüllen. Zum Schluss den Schafskäse drüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Überbackene Auberginen mit der Tomatensauce anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.

Dazu passt Basmatireis und griechischer Joghurt.

Guten Appetit!

Eure Nadine

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.