Das Trendmaterial Kork erlebt gerade ein Comeback und passt dazu auch zu dem aktuellen Okö- und Naturtrend. Zudem ist Kork ein optimales Material für eine DIY Pinnwand. Doch einfach nur quadratisch wäre ja langweilig. Ich habe mich dazu entschieden eine kleine Mini-Pinnwand in Häuschenform zu basteln.

Mini-Moodboad-im-Arbeitszimmer

Anleitung für die DIY Pinnwand in Häuschenform

Benötigtes Material

  • Kork (im Baumarkt erhältlich)
  • Cutter
  • Bleistift
  • Schneideunterlage
  • Heißkleber
  • Hintergrund für die Pinnwand (z. B. von DEPOT: Bilderrahmen, Haus oder Wandkasten)

Material-DIY-Korkhäuschen

Basteln-mit-Kork

Schritt für Schritt zur DIY Pinnwand

  1. Zuerst die Umrisse des Häuschens mit dem Bleistift auf den Kork aufzeichnen
  2. Danach mit dem Cutter ausschneiden, hierbei die Schneideunterlage nicht vergessen ;-). Dabei ist noch darauf zu achten, den Kork ca. 5mm kleiner auszuschneiden, als der Umriss, den man zuvor aufgezeichnet hat, damit der Kork später auch in das Häuschen passt.
  3. die fertig ausgeschnittene Korkform mit Heißkleber in das Häuschen kleben. Fertig ist die DIY Pinnwand!

Organisation-im-Arbeitszimmer

Arbeitszimmerdeko

Mit diesem System lassen sich ganz viele Dinge als Pinnwand umgestalten. Einfach eine Grundform auswählen, Kork passend zuschneiden und aufkleben. Ich habe mein Model als Mini-Moodboard benutzt. Hier finden nun kleine Besonderheiten ihren Platz, die mich zur Zeit beschäftigen.

Noch dazu sind ein paar Neuigkeiten aus der aktuellen Kollektion Büro & Ordnung von DEPOT in mein Arbeitszimmer eingezogen. So auch die super praktischen Wochenplanerklammern im trendigen Tafellook. Toll ist, dass die kleinen Klammer an der Rückseite noch einen Magneten haben. So konnte ich diese einfach an einen Metallkleiderbügel befestigen. Noch einen Zettel festgeklemmt, und schon kann man ganz schnell seine Woche planen. Und hübsch aussehen tut es auch noch.

DIY-Kalender

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln. Eure Mona

DIY Pinnwand aus Kork im Arbeitszimmer
3.7Gesamtwertung
Leserwertung: (67 Votes)

Über den Autor

Mona Zimmer

Hallo, ich bin Mona und Kreativ-Bloggerin mit Herz & Seele, stolze 2-fach-Mami, Zeitschriften- und Cappuccinosüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über alles was mir in den Bereichen Deko, DIY, Backen, Reisen und dem Mamisein Freude bereitet. Diese Ideen und Inspirationen möchte ich jetzt auch gerne auf dem "schön-bei-dir-Blog" mit euch teilen. Viel Spaß!

Eine Antwort

  1. Kathrin

    Liebe Mona,
    Dein Post gefällt mir super, die Häuschen sind einfach klasse.
    Am besten gefällt mir jedoch die Tapete im Hintergrund. 🙂 Verrätst Du mir, wo sie erhältlich ist?

    Liebe Grüße, weiter so!!
    Kathrin

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.