Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party, da werden eure Gäste erst mal überlegen, ob sie wirklich zugreifen wollen! Für eure Halloween-Party habe ich drei ganz einfache und schnell gemachte Leckereien zum Weglaufen, Huahh! Versprochen – die Partygäste werden zumindest einen Moment lang zögern, bevor sie da hineinbeißen. Der Brauch aus den USA, böse Geister an Halloween zu verjagen, ist auch hier zu Lande in den letzten Jahren immer populärer geworden.
Die Kinder lieben es, sich zu verkleiden und von Tür zu Tür zu ziehen und mit dem Slogan „Süßes oder Saures?“ Süßigkeiten abzustauben. Da ist eine Party mit diesen Snacks genau das Richtige!

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

1. Schmaus: ‚Benutzte Ohrenstäbchen‘

Zutaten:

  • weiße Mini-Marshmallows
  • Karamellsauce
  • weiße Stiele (aus der Backwarenabteilung)

Die mit „Ohrenschmalz“ beschmierten Ohrenstäbchen sind sehr einfach und mit wenigen Mitteln zum Abschrecken gemacht. Die Kombination aus Marshmallows und Karamell werden die Kinder lieben. Dafür steckt ihr einfach an jedem Ende des Stiel ein Mini-Marshmallow auf und tunkt diesen in die Karamellsauce. Das gibt eine super Ohrenschmalzglasur!

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

2. Schmaus: ‚Glibbrige Bakterien aus der Petrischale‘

Zutaten:

  • grünes Wackelpudding-Pulver
  • Streusel
  • Zuckeraugen
  • Glas-Kerzenuntersetzer oder Petrischalen aus Plastik

Diese glibberige Bakterienmasse mit Waldmeistergeschmack wird euren Gästen gefallen.

Dafür rührt ihr einfach grünes Wackelpudding-Pulver mit etwas Wasser an. Schaut hierzu auf die Anleitung. Die fertige Masse gießt ihr dann in die Petrischalen. Dazu streut ihr Streusel und Zuckeraugen. Lasst dann den Wackelpudding etwa eine halbe Stunde auskühlen.

Bei DEPOT findet ihr diese Kerzenteller aus Glas. Diese machen sich wunderbar als preiswerter Ersatz für Petrischalen oder ihr verwendet natürlich original Petrischalen aus Plastik.

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

3. Schmaus: ‚Blutige Pflasterkekse‘

Zutaten:

  • 240g Mehl
  • 100g Zucker
  • 175g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tüte Backpulver
  • 50g Joghurt

Für den Zuckerguss:

  • Puderzucker
  • 1 Zitrone
  • rote Lebensmittelfarbe

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel verkneten. Dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen. Mit Hilfe eines Lineals Quadrate in Form von Pflastern ausstechen. Die Pflasterkekse im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten backen. Für den Zuckerguss Puderzucker mit dem Saft einer Zitrone zu einer klebrigen festen Masse rühren und die Mitte der Kekse damit bestreichen. Lasst den Zuckerguss gut durchtrocknen, bevor Ihr den letzten Feinschliff macht. Dafür mischt Ihr ein ganz wenig Zuckerguss mit roter Lebensmittelfarbe an und träufelt ein paar Tropfen auf das hart gewordene Topping.

Dieser schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party ist ein wenig aufwändiger, aber sehr lecker und schaurig ekelig.

Die Plätzchen sind aber schnell gebacken und es werden relativ wenig Zutaten benötigt.
Probiert das aus, ihr bekommt damit ein weiteres Halloween-Highlight!

Schaurig schöne Leckereien für die Halloween-Party

Lasst euch den Appetit von schaurig schönen Leckereien für die Halloween-Party nicht verderben!

Alles Liebe,

Christin

Über den Autor

Christin Pardun

Hallo, ich stecke meine ganze Leidenschaft für DIY, Interieur, Deko und alles was mir Spaß macht in den Blog Pfefferminzgruen. Ich möchte anregen, die Welt mit Selbstgemachtem ein wenig bunter und individueller zu gestalten und die kleinen Dinge des Lebens ganz groß werden zu lassen. Ich werde hier für euch basteln und werkeln. Viel Spaß und lasst euch inpirieren Christin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.