Die Tage werden stetig kürzer, die Nächte kühler. Somit erwacht das Bedürfnis sich ein kuscheliges Plätzchen in seinem Zuhause zu machen, wo man gemütlich in den Herbst übergehen kann. In unserem Zuhause hatte ich mir schon vor langer Zeit ein solches Plätzchen bereitet, welches ich jedes Jahr auf’s Neue umdekoriere. Hier sitze ich gern wenn es draußen kalt ist bei einer Tasse Tee und lese ein spannendes Buch.
Depot_schoenbeidir_hersbtdekotrends_wienerwohnsinn__0004

Letztens, als ich bei DEPOT war, hab ich mich mit neuen Accessoires für meine Leseecke eingedeckt, um es mir für den Herbst gemütlich zu machen. Dabei sind unter anderem zwei kuschelige Kissen, eines in Altrosé und eins in Grau mit gelber Biese in meinen Einkaufskorb gewandert. Sie passen farblich wunderbar zu dem Beige der Recamiere und harmonieren perfekt zur Holzwand im Hintergrund. Der alte Hocker vom Flohmarkt, welchen ich als Beistelltisch umfunktioniert habe, verwende ich gern um meinen duftenden Tee darauf zu platzieren.
Depot_schoenbeidir_hersbtdekotrends_wienerwohnsinn__0008
gemuetlich in den Herbst I DEPOT - Schoen bei dir - kuschelige LeseeckeVor der Recamiere steht in greifbarer Nähe ein Drahtkorb von DEPOT, der eine kuschelige Decke beherbergt. Wenn man also beim Lesen kalte Füße bekommt, ist eine Decke schnell zu Hand. Dekoriert in diesem hübschen Dekokorb ist das kuschelige Plaid perfekt in Szene gesetzt und gibt der Leseecke zusätzlich einen gemütlichen Touch.
gemuetlich in den Herbst I DEPOT - Schoen bei dir - kuschelige Leseecke

Auch die Wand hat einen neuen Look bekommen. Die bereits bestehenden Dekoboxen aus Holz haben eine große Schwester bekommen. Als ich das Wandregal in Form eines Häuschen sah, musste ich es einfach mitnehmen! Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern bietet den idealen Rahmen für schöne Dekoelemente, wie zum Beispiel die Vase aus Kunststein.
Depot_schoenbeidir_hersbtdekotrends_wienerwohnsinn__0005
Depot_schoenbeidir_hersbtdekotrends_wienerwohnsinn__0002
Wenn Ihr einen Platz in eurem Zuhause übrig habt und nicht wisst, was Ihr damit machen sollt, dann richtet Euch doch einfach ein gemütliches Plätzchen ein! Auch mit einer nicht mehr benötigten Matratze und ein paar Kissen kann man im Handumdrehen eine Kuschelecke für die kommende Jahreszeit einrichten.

Wünsche Euch einen gemütlichen und kuscheligen Start in den Herbst!

Eure Melanie

Über den Autor

Melanie Nedelko

Hallo, mein Name ist Melanie - kreative Anfangdreißigerin, Bloggerin und Mutter, die es liebt ihr eigenes Zuhause ständig auf den Kopf zu stellen. Auf Wiener Wohnsinn schreibe ich über Trends in Sachen Interior und Design und zeige wie man mit wenig Aufwand schöne Dekoarrangements zusammenstellen kann. Ich freue mich sehr, hier auf dem "schön-bei-dir-Blog" dabei zu sein.

5 Responses

  1. Nicole

    Hallo Melanie, Deine Einkuschel-Ecke gefällt mir richtig gut. Ich würde zu gern wissen, woher Du dieses schöne Geschirr hast? Ich würd mich über Deine Antwort sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  2. Mari

    Hallo 🙂
    das hast du alles so schön beschrieben, aber ich hätte sooo gerne auch gewusst wo du die Tasse und den Teller bekommen hast. Sooo schön 🙂
    Ein schönes Wochende und danke
    Mari

    Antworten
  3. Johanna

    Hallo Melanie, wir sind gerade auf der Suche nach einer solchen Recamiere. Woher ist denn dieses Exemplar? Die Kombi gefällt mir ebenfalls sehr gut!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.