Habt Ihr schon gemerkt? Es wird wieder früher dunkel abends und morgens, wenn der Wecker um 6 Uhr klingelt, ist es noch nicht hell und man mag nicht herauskrabbeln aus dem kuscheligen Bett. Ein eindeutiges Zeichen also für den herannahenden Herbst, ob wir wollen oder nicht.

Da wir ihn, den Herbst, also sowieso nicht aufhalten können, bereiten wir uns halt stattdessen einfach gut auf ihn vor. Zum Beispiel mit einer herbstlichen Tischdeko in warmen Farbtönen. Wie wäre es mit ein bisschen Bordeaux auf dem Tisch?

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (37 von 39)

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (36 von 39)

Bei DEPOT gibt es zur Zeit ganz viele kleine, tolle Accessoires in Bordeaux: Holzgranulat, eingefärbte Tannenzapfen, Eicheln, Kerzen und sogar Vasen. Zu diesen haben wir dann noch Deko-Kürbisse gefunden, die für uns einfach das Sinnbild schlechthin für den Herbst sind.

Alles zusammen haben wir auf einem Naturholzbrett aus der Tischlerei dekoriert und in die Mitte unseres Esstisches auf eine weiße Tischdecke gestellt. Das Holzstreu haben wir für einen weichen Übergang der Deko auch auf der Tischdecke um das Holzbrett herum verteilt, so fügt sich alles hübsch zusammen.

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (34 von 39)

Besonders hübsch sind auch die Kerzen im „Geometry-Style“, schaut mal weiter unten. Sie sehen aus wie aus Origami gefaltet und sind ein echter Hingucker.

Und wenn wir gerade von Hingucker sprechen: Habt ihr die kleinen, süßen Eicheln schon entdeckt auf den Bildern? Sehr niedlich und sehr aufwändig gemacht. Das Hütchen ist aus vielen kleinen Holzkrümelchen zusammengesetzt und sieht wirklich toll aus.

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (33 von 39)

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (30 von 39)

Die kleinen Dinge zählen

Die bordeaux-farbenen Tannenzapfen durften nicht nur lässig bei den Kürbissen und ihren andereren Herbstfreunden auf unserem Tisch abhängen, sondern hatten zusätzlich noch eine wichtige Aufgabe zu erfüllen: als Platzkarten.

Auf eine weiße Stoffserviette haben wir einen breiten Streifen bordeaux-farbenes, festes Papier gelegt und darauf einen etwas schmaleren Streifen weißes Papier. Wer eine hübsche Handschrift hat, schreibt den Namen des Gastes per Hand darauf. Wer nicht, druckt es einfach über den Computer aus. On top, oberhalb des Namens, wird dann ein Tannenzapfen platziert.

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (26 von 39)

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (25 von 39)

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (6 von 39)

Herbstliche Tischdeko in Bordeaux (4 von 39)

Wir hoffen, wir konnten Euch mit dieser herbstlichen Tischdeko zu ein wenig Herbst-Feeling inspirieren,

liebe Grüße Eure

Moni & Steffi

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.