Nach einem langen, grauen Winter sehnen wir uns doch alle nach hellen, fröhlichen Farben. Mit der neuen Geschirrkollektion BLOSSOM von DEPOT holen wir uns die Leichtigkeit und Unbeschwertheit des Frühlings ins Haus. Florales Muster in zarten Rosatönen verleiht unserem Frühlingskaffeetisch einen romantischen Look. Noch schnell ein paar frühlingshafte Dekoaccessoires sowie frische Blumen auf den Tisch – und einem gemütlichen Kaffeeklatsch mit lieben Freundinnen steht nichts mehr im Wege.

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 9 k-min

Deko-Ideen für den Frühlingskaffeetisch

Ganz nach meinem Motto: Rosa geht immer – habe ich meinen Frühlingskaffeetisch in zartem Rosa kombiniert mit Weiß und ein wenig Grün eingedeckt. Liebevolle kleine Details wie Schmetterlinge, Federn, Rosenblüten, frische Blumen sowie ein ausgewähltes Geschirr sorgen für eine frühlingshafte, fröhliche Stimmung.

Zauberhaftes Porzellan in zarten Rosatönen

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 7 k-minFür alle, die es gerne ein wenig romantisch und verträumt lieben, gibt es zurzeit bei DEPOT dieses wunderschöne Geschirr aus der Kollektion Blossom. Filigranes Blumenmuster in zartem Altrosa widerspiegelt die Leichtigkeit des Frühlings und zaubert einen romantischen Look auf unseren Frühlingskaffeetisch. Neben Geschirr und Deko darf natürlich auch die passende Tischwäsche nicht fehlen. Meine Wahl fiel auf einen schlichten, naturfarbenen Läufer aus Leinen.

Windlichter für unseren Frühlingskaffeetisch selber machen

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 6 k-minAuf einem hübsch gedeckten Tisch dürfen Kerzen auf keinen Fall fehlen. Ohne viel Aufwand lassen sich die zauberhaftesten Windlichter aus gewöhnlichen Marmeladengläsern selber herstellen. So habe ich diese Gläser mir rosafarbenem Spitzenstoff beklebt und mit einer weißen Schleife verziert. Zum Bekleben des Spitzenstoffes verwendet ihr am besten Sprühkleber. Anstelle von Spitzenstoff könnt ihr auch gewöhnliche Stoffreste, hübsche Dekobänder oder Spitzenpapier verwenden.

Tipp: Achtet beim Dekorieren stets darauf, dass sich kleine Details wie Farbe, verwendetes Material usw. wiederholen, damit das Gesamtbild stimmig und harmonisch wirkt.

Dekorative Flaschenvasen für unseren Frühlingskaffeetisch

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 8k-min

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 10k-min

Aus herkömmlichen Flaschen entstehen mit ein paar Handgriffen und geringem Materialaufwand dekorative Vasen für unseren Frühlingskaffeetisch. Dazu benötigt ihr Flaschen in unterschiedlichen Größen. Diese werden, genauso wie die Windlichter, mit Stoffresten und Dekobändern beklebt. Das Praktische an solchen Flaschen-Vasen: Ihr benötigt nur wenige Blumen, um eine dekorative Wirkung zu erzielen.

Serviettenringe aus Krepppapier für unseren Frühlingskaffeetisch

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 1 k-min

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 2k-min

Besonders edel wirkt unser Kaffeetisch, wenn anstelle gewöhnlicher Papierservietten schöne Stoffservietten verwendet werden. Eine ausgefallene Idee für Serviettenringe sind Manschetten aus Krepppapier. In die Manschetten können Blumen oder Zweige aus dem Garten, oder auch Kunstblumen gesteckt werden. Für die Manschetten benötigt ihr einen Streifen Krepppapier, das ihr in jedem Bastelgeschäft bekommt. Das Krepppapier wickelt ihr um die gefaltete Serviette und klebt es an der Rückseite zusammen. Nun noch mit ein paar Blumen bestücken und schon erhalten wir einen zauberhaften Hingucker auf unserem Frühlingskaffeetisch. Eine schnelle und doch sehr wirkungsvolle Deko. Eine weitere Möglichkeit Servietten zu gestalten: Anstelle eines Serviettenringes bindet ihr die Serviette mit einem hübschen Dekoband und befestigt daran einen Deko-Schmetterling mit Clip.

Porzellan-Osterei mit Schmetterlingen

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 3 k-min

fruehlingskaffeetisch-in-sanften-rosatoenen 4 k-min

Nicht selbstgemacht, aber wunderschön ist dieses weiße Porzellan-Osterei von DEPOT. Rosafarbene sowie weiße Schmetterlinge setzen frühlingshafte Akzente und machen dieses Porzellan-Osterei zu einem zauberhaften Blickfang auf unserem Frühlingskaffeetisch. Zusammen mit meinem selbst gemachten Kränzchen aus weißen Federn, findet das Porzellanei erhöht auf einer weißen Tortenplatte seinen Platz und kommt dadurch besonders schön zur Geltung.

Falls nun auch ihr Lust bekommen habt, auf einen romantischen Frühlingskaffeetisch in zarten Rosatönen, habe ich hier für euch eine Shoppingliste mit allen Produkten, die ich verwendet habe, zusammengestellt.

Shoppingliste für einen romantischen Frühlingskaffeetisch

Nun wünsche ich euch einen gemütlichen Kaaffeeplausch! :)

Alles Liebe

Christine

3 Responses

  1. Debs

    Danke für den wunderschönen Beitrag. Die Pastellfarben bringen einen richtig in Frühlingsstimmung! Ich werde mich im Depot Laden gerne nach einigen der gezeigten Produkte umschauen. LG, Debs

    Antworten
  2. Christine Eller

    Hallo Debs,
    es freut mich, wenn dir mein Frühlingskaffeetisch gefällt. Ja, Pastellfarben machen so richtig Lust auf Frühling und sorgen für heitere Stimmung.
    Viel Spaß beim Shoppen ;)
    Liebe Grüße,
    Christine

    Antworten
  3. Florian Honold

    Sehr schöne Dekoration mit diesen zartrosa Tönen. Ich finde ja naturholz würde zu dieser Tischdeko noch einen wunderbaren natürlichen Kontrast mit einbringen. Zb. mit Osterhasen oder dergleichen die aus Holz gefertigt wurden.

    Vielen Dank aber für diesen tollen Blog. Und bitte weiter machen so. :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.