Weißes Glas – wie laaaangweilig! Heute färben wir klassische Windlichter und Vasen einfach mal bunt ein. Und zwar von außen oder innen

Ihr benötigt:

  • Farbe (z.B. Acrylfarbe)
  • Vasen, Windlichter
  • Pinsel
  • Eimer
  • Zeitungspapier zum Auslegen

Von innen färben:

Schritt 1

Ein bisschen Farbe in das Windlicht gießen

windlichter_02

Schritt 2

Die Glasinnenseite mit einem Pinsel bis zur gewünschten Höhe bemalen

windlichter_03

Schritt 3

Lasst das Glas eine Weile trocknen bevor Ihr z.B. Sand und eine Kerze hineinstellt

windlichter_04

Von außen färben

Schritt 1

Eimer mit Eurer Wunschfarbe füllen.

Mit etwas Wasser verdünnt wird die Farbe transparenter

windlichter_05

Schritt 2

Taucht eure Wunschvase in den Eimer (nur so tief, wie Ihr die Farbe auf der Vase auch haben wollt) und lasst sie anschließend auf einem Gitter trocknen

windlichter_06

Schritt 3

Für einen satteren Farbeffekt den Vorgang einfach wiederholen

windlichter_07

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.