Letztes Wochenende war ich auf dem Wochenmarkt und habe frische Steinpilze gekauft. Steinpilze gehören für mich zu den leckersten Pilzen überhaupt. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack und sind vielseitig verwendbar. Man kann sie schmoren, braten, trocknen oder in Essig einlegen. Ich mag sie am liebsten frisch und in Kombination mit Fleisch. So habe ich mich für ein Gericht mit Hähnchenbrustfilet entscheiden. In Kombination mit Speck, Schalotten und Weißwein schmeckt dieses Gericht herrlich würzig – ein perfektes Herbstgericht. Ihr müsst euch allerdings beeilen, denn die Pilzsaison neigt sich langsam dem Ende.

ZUTATEN HÄHNCHENBRUSTFILET MIT STEINPILZEN (2 PERSONEN):

  • 2 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
  • 200 g Steinpilze
  • 4 – 5 kleine Zwiebeln
  • 40 g magerer Speck
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 gestrichener EL Fenchelsaat
  • 170 ml Weißwein
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Petersilie zum Bestreuen
  • dazu passen Salzkartoffeln oder frisches Baguette

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Steinpilze putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Speck in kleine Würfel schneiden. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver von allen Seiten würzen. 4 EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von allen Seiten goldbraun anbraten. Speck, Zwiebeln und Fenchelsaat dazugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren mitbraten. Mit Weißwein aufgießen und kurz aufkochen lassen. Die Thymian- und Rosmarinzweige dazugeben und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten garen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steinpilze darin unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Hähnchenbrustfilet in den Bräter/Ofen geben. Die Hähnchenbrustfilets mit dem Steinpilz-Schalotten-Gemüse auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Dazu passen Salzkartoffeln oder frisches Baguette.

Guten Appetit!

Den Tischläufer aus Wasserhyazinthe findet ihr bei DEPOT.

Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.