Der Frühsommer ist da – endlich! Nun heißt es aber schnell ab nach draußen mit Euch und rauf auf die Liege.

Wir haben es uns in unserem Garten schon einmal gemütlich gemacht und uns in unserer Kuschelecke eingerichtet. Und falls die Sonne doch noch mal eine Pause einlegen möchte – kein Problem, kann sie gern. Dann kuscheln wir uns eben in unserer DIY Sommerdecke mit bunten Quasten ein.

DEPOT DIY Sommerdecke mit bunten Quasten

Farblich wird dieser Sommer bei uns mint. Denn es gibt so viele tolle Sommer-Accessoires bei DEPOT in mint.

Zum Beispiel die tollen Outdoor-Teppiche in groß oder klein, die man sogar beidseitig verwenden kann. Toll dazu passen tun dann die mintfarbenen Kissenhüllen und die Fleecedecke, ebenfalls ins mint. Die Fleecedecke haben wir dann für die „Extraportion Sommer“ noch ein wenig gepimpt und Quasten aus Wolle drangenäht. Das ist einfach und geht schnell und sieht so schön aus, findet Ihr nicht auch?

DEPOT DIY Sommerdecke mit bunten Quasten

So geht’s:

  • Step 1: Legt Euch Wolle in den Farben Eurer Wahl zurecht sowie ein Handy (oder ein Stück Pappe mit ca 7cm Breite), eine Schere, Nähgarn und eine Nadel.
  • Step 2: Wickelt die Wolle ca 50 mal um Euer Handy oder die Pappe.
  • Step 3: Mit Hilfe der Nadel fädelt Ihr das Nähgarn durch das Wollbündel

DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (1 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (2 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (3 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (4 von 19)

  • Step 4: Zieht das Garn fest zu und fixiert es mit einem festen Doppelknoten
  • Step 5: Schneidet das Wollknäuel nun ab
  • Step 6: Schiebt Euer Wollbündel nun vom Träger (Handy oder Pappe) herunter und schneidet es auf der dem Knoten gegenüberliegenden Seite auf

DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (5 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (6 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (7 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (8 von 19)

  • Step 7: Schneidet Euch nun noch ein weiteres, ca. 20cm langes Stück Wolle ab und legt es um die geschlossene Seite des Wollbündels, ca 1cm unterhalb des Garnknotens
  • Step 8: Zieht fest zu und fixiert es wieder mit einem festen Doppelknoten. Den Rest Wolle wickelt Ihr nun so lange in beide Richtungen drum herum, bis gerade noch genübend übrig bleibt, um einen weiteren festen Knoten zu machen. Die überstehenden Enden danach einfach abschneiden.
  • Step 9: Von diesen Quasten macht Ihr nun ganz ganz viele und näht sie anschließend mit Nadel und Faden am Rand der Decke im immer gleichen Abstand fest. Unsere Fleecedecke hatte hilfreicher Weise eine Ummantelung aus vielen kleinen Quadraten, die man wunderbar nehmen kann, um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Quasten hinzubekommen. In jedes zehnte Kästchen kam ein Quast bei uns!

DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (9 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (10 von 19)  DEPOT Sommer DIY- Quasten-Decke (11 von 19)

Und fertig ist Eure tolle DIY – Sommerdecke mit lustigen, kleinen Quasten dran.

DEPOT DIY Sommerdecke mit bunten Quasten

DEPOT DIY Sommerdecke mit bunten Quasten

Das ganze lässt sich natürlich auch mit allen anderen Farbkombinationen machen, schaut Euch mal um bei DEPOT, es gibt die Fleecedecken zum Beispiel auch in einem hübschen rosa, hellgrau oder auch dunkelblau. Seid einfach kreativ und macht es Euch schön!

Wir wünschen Euch einen fabelhaften Frühsommer mit ganz viel Sonne und Zeit im Freien,

Eure

Moni & Steffi von Decorize

Über den Autor

Decorize

Hallo, wir sind Steffi & Moni – zwei Freundinnen mit einer Leidenschaft für Party- und Home-Styling. Zusammen haben wir drei Kinder, zwei Männer und ein Motto: Schmück dich glücklich! Auf unserem Blog decorize.de/blog zeigen wir tolle Inspirationen für saisonale Anlässe sowie viele schöne DIYs, mit denen wir uns glücklich schmücken. Wir freuen uns riesig, diese Ideen jetzt auch auf dem „Schön-bei-Dir“-Blog mit Euch zu teilen! Viel Spaß!

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.