Der Sommer, da ist er ja endlich, und dann auch noch heißer als erwartet. Da es uns bei den Temperaturen im Moment im Haus wirklich zu warm ist, sind wir fast den ganzen Tag draußen im Garten. Da das kleine Glücksmädchen und ich nicht den ganzen Tag auf dem Boden verbringen wollen, sondern zwischendurch mal eine kurze Kuschelpause beim Spielen einlegen, musste eine ganze schnelle Lösung her. Die Antwort: eine kleine Lounge aus Paletten.

Sommerlounge-aus-Paletten

Sommerblumen-als-Dekoelement

Gemütliche-Palettenbank

Paletten haben wir seit dem Umbau immer noch reichlich Zuhause in der Garage rumstehen. Wer das nicht hat, bekommt aber ganz einfach welche im örtlichen Baumarkt oder Baustoffhandel, es müssen dann auch keine Europaletten sein. Der Rest ist dann ganz einfach:

Benötigtes Material:

  • 2 Paletten
  • Handsäge oder Stichsäge (damit geht es etwas einfacher 😉 )
  • 2 große Polsterkissen als Sitzauflage (von DEPOT)
  • mehrere kleine Kissen zum anlehnen und kuscheln (ebenfalls bei DEPOT erhältlich)

Schritt für Schritt zur Palettenlounge:

  1. Eine Palette einfach an gewünschter Stelle auf den Boden legen
  2. An der zweiten Palette mit der Säge die „Füße“ entfernen. Dann in der Länge so durchsägen, dass von (meistens) 5 Brettern noch 3 übrig sind. Am einfachsten ist es, wenn man die hinteren Befestigungsbretter durchtrennt (3 Schnitte). Fertig ist die Rückenlehne für eure DIY Palettenlounge
  3. Jetzt einfach nur noch die Rückenlehne in einen der Querschlitze der Palette stecken und schon seid ihr fertig. Man kann dann auch ganz einfach den Neigungswinkeln der Rückenlehne durch Versetzen in einen der vorderen Schlitze in der Palette verändern.

DIY-Palettenlounge

Palettenlounge-im-Sommerlook

Damit es dann auch gemütlich wird 2 etwas dickere Kissen als Auflage verwenden und mehrere kleine Kissen für den Kuschelfaktor hinzugesellen. Und da ich immer noch ein wenig Deko benötige, mussten natürlich noch ein kleines Tablett mit frischen Blumen aus dem Garten und ein paar Teelichthalter im aktuellen Schwarz-Weiß-Look dazu. So konnten wir es uns bei der Hitze mit einem kühlen Getränk auf unserer DIY Palettenlounge gut gehen lassen. Viel Spaß beim Nachbasteln. Eure Mona

DIY-Palettenbank

Teelichter-im-Schwarz-Weiß-Muster

DIY Palettenlounge für den Sommer
0.7Gesamtwertung
Leserwertung: (232 Votes)

Über den Autor

Mona Zimmer

Hallo, ich bin Mona und Kreativ-Bloggerin mit Herz & Seele, stolze 2-fach-Mami, Zeitschriften- und Cappuccinosüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über alles was mir in den Bereichen Deko, DIY, Backen, Reisen und dem Mamisein Freude bereitet. Diese Ideen und Inspirationen möchte ich jetzt auch gerne auf dem "schön-bei-dir-Blog" mit euch teilen. Viel Spaß!

Eine Antwort

  1. homecakelove.blogspot.com

    Hello
    Der Post Palettenlounge gefällt mir sehr gut. Wir haben auch so eine kleine lounge zu hause nur solch tolle Kissen nicht dazu…muss gleich mal im depotshop stöbern.
    Liebste grüße janine

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.