Wer sagt eigentlich, dass Tortenplatten nur zum Arrangieren von Kuchen und Torten geeignet sind? Egal ob mit oder ohne Fuß, meine Tortenplatten verwende ich immer wieder gerne zur dekorativen Präsentation romantischer Blumenarrangements. So zum Beispiel lässt sich aus einem selbstgebundenen Blumenkranz in Kombination mit einer Kerze, arrangiert auf einer Tortenplatte, eine wunderschöne, sommerliche Deko für Tisch oder Kommode zaubern.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 16k

Diese bunten Blütenkränze wirken wie kleine Kunstwerke, die Herz und Auge erfreuen. Mit Hilfe eines Draht- oder Strohringes gelingt es auch weniger geübten Händen solch romantische Blumenkränze ganz einfach zu zaubern.

Für euren Blumenkranz benötigt ihr folgende Materialien:

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 6k

  • einen stabilen Draht zum Formen eines Drahtringes
  • Blumendraht
  • grünes Floristenband
  • Blumen von der Wiese und aus dem Garten
  • Stumpenkerze
  • Drahtschere/Zange

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 11k

Und so wird’s gemacht:

Zuerst formt ihr mit dem Draht einen Ring in mehreren Lagen, sodass er recht stabil wird. Von der Größe her sollte der Ring um einige Zentimeter kleiner als die Tortenplatte sein. Als nächstes umwickelt ihr den Draht mit dem grünen Floristenband. Das Floristenband sorgt für einen besseren Halt der Blumen und überdeckt den Draht.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 12k

Nun fertigt ihr aus den Blumen, nachdem ihr sie auf ca. sechs Zentimeter gekürzt habt, kleine Blumensträuße, die ihr zuerst mit Blumendraht und dann mit dem Floristenband umwickelt. Legt eure Blumensträuße in Kranzform auf, bevor ihr mit dem Binden beginnt, so seht ihr, ob ihr genügend Sträuße habt oder vielleicht noch welche benötigt.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 14k

Diese kleinen, bunten Sträuße bindet ihr nun mit Hilfe des Blumendrahtes an den Drahtring.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 15k

Sollte zum Schluss der Draht an gewissen Stellen noch sichtbar sein, könnt ihr einfach ein paar lose Blüten dazu stecken.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 18k

Romantisch mit weißer Kerze, arrangiert auf einer edlen Tortenplatte mit Fuß, so präsentiert sich mein selbstgebundener Blumenkranz aus bunten Wiesen- und Gartenblumen. Dadurch, dass der Kranz auf der Tortenplatte leicht erhöht steht, kommt er besonders schön zur Geltung.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 20k

Damit die Blüten länger frisch bleiben, gebe ich ein wenig Wasser auf den Boden der Tortenplatte.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 21k

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 22k

Violett, leuchtend gelb, rosa und weiß blühende Blumen – ein wahres Feuerwerk der Farben. Im Sommer darf es gerne auch mal so richtig bunt sein.

DIY-und-Dekoidee-sommerlicher-Blumenkranz-&-Tortenplatte 19k

Blumenkränze lassen sich nahezu aus allen möglichen Blumen binden. Aber auch Gräser, Früchte oder Blätter eignen sich hervorragend für natürlich anmutende, dekorative Gebinde. Je nach verwendetem Material lassen sich solche Kränze auch trocknen und somit längerfristig haltbar machen. Ob auf dem Tisch, auf der Kommode an der Wand oder an der Tür, Kränze aus Blumen und anderen Naturmaterialien sind immer ein hübscher Blickfang.

In diesem Sinne wünsche ich euch frohes „Kranzbinden“!

Alles Liebe und herzliche Grüße,

Christine

Über den Autor

Christine Eller

Hallo, ich heiße Christine und lebe zusammen mit meiner Familie auf einem Pferdehof in Österreich. Mit großer Leidenschaft gestalte und dekoriere ich Haus, Hof und Garten und kann dabei meinen kreativen Inspirationen freien Lauf lassen. Seit ungefähr zwei Jahren habe ich die Liebe zum weißen Landhausstil, gepaart mit einem Hauch von Vintage und Romantik, entdeckt. Seitdem berichte ich auf meinem Blog „White & Vintage“ über all die Gestaltungsprojekte, die unserem Zuhause eine gewisse Individualität und Persönlichkeit verleihen. Es freut mich sehr, dass ich nun all meine Inspirationen auf dem DEPOT Blog „Schön bei Dir“ mit Euch teilen darf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.