Eine Kugelvase hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Alleine schon durch ihre bauchige Form hebt sie sich optisch von anderen Vasen ab. Egal ob auf dem Tisch oder auf der Kommode – eine Kugelvase ist überall ein dekorativer Hingucker. Doch diese Vase kann mehr, als nur dekorativ sein. Neben Blumen finden allerlei andere Dinge in einer Kugelvase Platz. Je nach Bedarf wird so aus einer Vase ein praktischer Aufbewahrungsbehälter für verschiedenste Dinge.

Eine Vase mit vielen Talenten

Kugelvase mit Blumengesteck

Vase für romantische Blumengestecke

Aufgrund der großen Öffnung bieten sich Kugelvasen vor allem für opulente Blumensträuße an. Aber auch Blumengestecke können in einer Kugelvase wunderschön in Szene gesetzt werden. Dazu benötigt ihr einen Steckschaum, Blumen eurer Wahl sowie Dekosand– oder Granulat.

Kugelvase mit Blumengesteck

Und so wird’s gemacht

  1. Den Steckschaum in ein Gefäß mit Wasser geben und vollsaugen lassen.
  2. Den gewässerten Steckschaum in die Vase geben.
  3. Bevor ihr mit dem Stecken der Blumen beginnt, solltet ihr die Stiele mit einem scharfen Messer anschneiden. Somit können die Blumen das Wasser besser aufnehmen und sie bleiben länger frisch.
  4. Arrangiert die einzelnen Blumen in unterschiedlichen Höhen.
  5. Nun befüllt ihr die Vase mit Dekosand oder Dekogranulat, sodass der Steckschaum nicht mehr sichtbar ist.
  6. Zusätzlich könnt ihr noch ein wenig Moos, Flechten oder Tilandsien in die Vase geben.

Schon ist unser Blumengesteck fertig.

Tipp: Verwendet am besten Blumen, die auch mit weniger Wasser auskommen. Für mein Blumengesteck habe ich Nelken verwendet. Sie halten recht lange und sind sehr genügsam.

Deko-Tipp: Als romantische Begleiter für unsere Kugelvase passen diese Windlichter und Teelichthalter in Rosa einfach perfekt.

Kugelvase als Behälter für Schmuck und Schminkutensilien

Kugelvase für Schminkutensilien

Kugelvase für Schmuck.

Kugelvase für Schmuck.

Kennt ihr das auch: Man sucht ewig nach einem bestimmten Lippenstift, bis man ihn dann endlich irgendwo in der Schublade gefunden hat. Seit ich meine Schminkutensilien in der Kugelvase aufbewahre, passiert mir das nicht mehr :). Mit einem Griff in die Vase finde ich den passenden Lippenstift. Das ist doch praktisch! Zudem schaut die Vase auf meinem Schminktisch sehr dekorativ aus. Für filigrane Dinge, wie zum Beispiel Ringe und Ohrstecker, verwende ich die kleine Kugelvase. Weich gebettet auf Federn sind meine Schmuckstücke ordentlich verstaut. Ein besonderer Hingucker ist das Gestell aus Gold, das die Vase quasi auf eine höhere Ebene anhebt.

Vase für leckere Naschereien

Kugelvase befüllt mit Süßigkeiten.

Wie wäre es denn, wenn ihr eure Kugelvase doch einfach mal mit leckeren Naschereien befüllt? Je nach Größe hat in so einer Kugelvase doch einiges Platz. Meine Lieblinspralinen machen sich auf alle Fälle super in der großen Kugelvase von DEPOT. Außerdem passt sie farblich perfekt zu meinem rosa Geschirr.

Kugelvase befüllt mit Süßigkeiten.

Kugelvase befüllt mit Süßigkeiten.

Falls ihr eine größere Party plant, könnt ihr natürlich auch eine ganze Candybar mit diesen Kugelvasen zusammenstellen. Kekse, Pralinen, Bonbons – alles Mögliche könnt ihr darin servieren. Das schaut bestimmt toll aus und verleiht der Candybar eine ganz besonders elegante Note.

Es gibt bestimmt noch viele Möglichkeiten, wofür eine Kugelvase verwendet werden kann. Euch fällt sicherlich auch noch die eine oder andere Idee dazu ein.

Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß mit diesem Alroundtalent!

Alles Liebe,
Christine

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.