Weihnachten steht vor der Tür und kurz vor dem Fest stellt sich jedes Jahr die Frage: Wie verpacke ich die Weihnachtsgeschenke? Traditionell in Rot oder doch lieber in einem festlichen Silber? Besonders schön ist es, wenn die Geschenkverpackung zur Weihnachtsdeko im Haus passt. Ist der Baum rot geschmückt, mit Strohsternen und Karoschleifen, sollten die Geschenke für ein harmonisches Gesamtbild im ähnlichen Stil verpackt sein. Meine Entscheidung für dieses Weihnachtsfest steht: Ich verpacke die Weihnachtsgeschenke im Kitzbühel-Style – natürlich und mit roten Accessoires verziert.

Ich zeige euch heute meine fünf Verpackungsideen in Rot-Weiß. Außerdem halte ich eine passende Geschenkidee bereit – ein Rezept mit Zutaten für den klassischen Jagatee, wie er in der Alpenregion zuhause ist. Die Vorlage für einen Geschenkanhänger mit Rezept findet ihr am Ende des Beitrags zum Ausdrucken!

Weihnachtsgeschenke im Kitzbühel-Style verpacken

Weihnachtsgeschenke verpacken – Rot gibt den Ton an

Wenn man Weihnachtsgeschenke im Kitzbühel-Style verpacken möchte, kann man dies auf traditionelle Weise mit natürlichen Verpackungsmaterial machen. Packpapier eignet sich zum Verpacken der Geschenke hervorragend. Wer denkt nicht an das klassische Karomuster in Rot-Weiß, wenn er an Kitzbühel denkt?! Auch das hübsche Geschenkband sollte auf keinen Fall fehlen, da es perfekt zum gemütlichen Hütten-Style passt. Und schon haben wir zwei Elemente, die bei den fünf DIY-Ideen den Ton angeben:

Kraftpapier und Geschenkband in Rot-Weiß

Außerdem braucht ihr für alle Verpackungsideen eine Schere und Tesafilm.

Idee 1: Weihnachtsgeschenke mit roten Aufklebern verzieren

Geschenke haben oft eine eigenwillige Form. Gut verpacken lassen sich Gegenstände, die in gerade geschnittenen Kartons liegen und Bücher. Fangen wir mit den Büchern an:

  • Das Geschenk wird klassisch in Packpapier eingeschlagen. Allerdings wird für diese Verpackungsidee eine Ecke auf die Vorderseite des Geschenks gefaltet, sodass ein „Briefumschlag“ entsteht. 
  • Dünnes Geschenkband von der Rolle mehrmals um das Päckchen wickeln, mit Überstand abschneiden und von hinten sauber verknoten.
  • Ein runder Aufkleber mit Stern, passend zum Kitzbühel-Thema, klebt wie ein Siegel auf den „Umschlag“ und hindert das Geschenkband am verrutschen.

Das Weihnachtsgeschenk ist fertig verpackt. Diese Idee kann auf alle Geschenke übertragen werden. Es müssen nicht zwingend Bücher verschenkt werden!

Weihnachtsgeschenke verpacken - Rot-Weiß

Idee 2: Geschenkanhänger für Weihnachtsgeschenke selber machen

Individuell wird die Verpackung mit selbstgemachten Geschenkanhängern. Auch hier kann man das Verpackungsthema „Kitzbühel“ berücksichtigen. Wenn es Weihnachten schon nicht schneit, kann doch wenigstens eine alpine Schneelandschaft die Weihnachtsgeschenke verzieren.

  • Gerade geschnittene Kartons, klassisch mit Packpapier einschlagen. 
  • Eigene Fotos in passenden Größen ausdrucken und ausschneiden, stilvoll sind welche in schwarz-weiß. 
  • Die Fotos mittig an der Ober- und Unterseite mit einer Lochzange oder einem Locher lochen.
  • Ein in der Länge passendes Geschenkband von hinten durch die Löcher fädeln und das Foto um das Geschenk binden. Vorne mit einer Schleife schließen.

Tipp: Wenn ihr keine eigenen Fotos habt, könnt ihr auch passende Fotos aus Zeitschriften, Katalogen oder Reisemagazinen ausschneiden und zum Stabilisieren nochmals auf Tonpapier kleben. Wenn ihr schwarz-weiß Fotos mögt, könntet ihr die Abschnitte einfach kopieren.

Geschenke im Kitzbühel-Style verpacken - Rot-Weiß

Idee 3: Pappschachteln aus Kraftpapier mit Schleife und Geschenkanhänger verzieren

Wenn es schnell gehen soll, helfen fertige Geschenkschachteln. Es gibt sie z.B. in Sternen- oder Häuserform. Passend zum Kitzbühel-Style habe ich Häuserschachteln verwendet und diese schlicht mit Schleifenband und einem, wie soll es auch anders sein, roten Geschenkanhänger verziert. 

Tipp: Schachteln lassen sich toll mit Süßigkeiten füllen. Diese Häuser passen ausgezeichnet zum Nikolaustag.

Geschenke im Kitzbühel-Style verpacken - Rot-Weiß

Idee 4: Eine feste Hülle für unförmige Geschenke oder Kleinteiliges – Geschenkbonbons

Was man nicht alles zuhause hat. Leere Papprollen dürften doch in einem Bastelhaushalt nicht fehlen. Ob gesammelte Klopapierrollen oder die inneren Pappröhren des Geschenkpapiers. Gerade kleinteilige oder unförmige Geschenke lassen sich darin sauber verpacken:

  • Geschenkpapier so zuschneiden, dass es mit ein wenig Überstand um die Pappröhre passt. Auch die jeweiligen Enden müssen überstehen.
  • Das Papier nun einmal um die Rolle schlagen und ein Ende mit Schleifeinband schließen. Die Pappröhre evtl. vorher mit Klebstoff einstreichen, um das Geschenkpapier zu fixieren.
  • Geschenk einfüllen und nun das zweite Ende mit einer hübschen Schleife schließen.

Tipp: Kleinigkeiten, wie Schlüsselanhänger lassen sich so toll verpacken. Denkt daran, im Dezember beginnt die Wichtelzeit.

Rezeptidee für Weihnachten: Jagatee - Weihnachtsgeschenke verpacken

Idee 5: Jagatee zum Verschenken – Geschenkanhänger mit Rezept

Es braucht nicht nur Verpackungsideen für die Weihnachtsgeschenke, oft sucht man vergebens nach passenden Geschenken für Freunde, Nachbarn oder Verwandte. Da kommt  der Jagatee wie gerufen, nicht zuletzt weil er so gut zum Kitzbühel-Style passt. Verschenkt wird ein Bausatz, bestehend aus den Zutaten für einen klassischen Jagatee. Verpackt wird alles in einer Kraftpapiertüte mit dem Rezept als Geschenkanhänger:

Rezept für Jagatee

Zutaten

  • schwarzer Tee
  • 800 ml Wasser
  • 20 ml Rum
  • 200 ml Rotwein
  • 3 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 6 TL Zucker

Zubereitung

  • Tee mit kochendem Wasser zubereiten
  • Fertigen Tee in einem Topf auf dem Herd erwärmen (nicht kochen)
  • Wein, Nelken, Zimt und Zucker dazu
  • Mit Rum abschmecken und ziehen lassen
  • Im Teeglas servieren 
  • Zucker zum verfeinern dazu reichen

Hier findet ihr den Geschenkanhänger mit Jagatee-Rezept zum Ausdrucken und Ausschneiden: Geschenkanhänger Jagatee

Die Zutaten könnt ihr in eine Papiertüte aus Kraftpapier geben und diese mit dem Geschenkanhänger und Schleifeinband verzieren. Wer mag, schenkt die Teegläser gleich mit.

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Geschenke verpacken.

Cora

Noch mehr Ideen: Weihnachtsgeschenke verpacken:

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.