Das schönste Fest des Jahres steht vor der Tür! Dieses Jahr laden wir euch auf eine Reise zu verschiedenen Weihnachts-Hotspots ein und zeigen euch zu jeder unserer fünf ausgewählten Trend-Städte passende Weihnachtsinspirationen. Nächster Halt: Stockholm! Diese Weihnachtswelt wirkt mit viel Silber und Weiß besonders edel. Die Skandinavier setzen bei ihrer Deko am liebsten auf natürliche Materialien, die sie bei einem langem Spaziergang selbst pflücken und den Nordic Chic dadurch mit nach Hause nehmen.

Wir zeigen euch, wie ihr eurem Zuhause den puristischen Stockholm-Style verleihen könnt – mit einem natürlichen Adventskranz aus Kiefern- und Tannenzweigen!

Das brauchst du:

Hier kannst du alle Artikel des Looks kaufen.

Und so wird’s gemacht:

  1. Zuerst den Kranz auf ein Dekotabett stellen und den ihn darauf legen, danach die Tüllen hineinstecken.
  2. Anschließend die Kiefergirlande über den Kranz legen und die Tüllen dabei nicht bedecken.
  3. Als nächstes die Sterne und Kugeln mit einer Heißklebepistole in die Mitte des Kranzes und zwischen die Tüllen kleben.
  4. Den Glimmerast klein schneiden und in freie Lücken legen, bei Bedarf auch kleben.
  5.  Für die Eukalyptus-Girlande den Eukalyptus zunächst in kleine Abschnitte zerteilen und die Stiele mit Silberdraht umwickeln. Hier am besten 10 cm Abstand von Blatt zu Blatt halten und sie insgesamt auf 1 m Länge aufziehen. Die Girlande anschließend über den Adventskranz legen.
  6. Nun die kleinen Hirsche platzieren und ebenfalls am Adventskranz festkleben.
  7. Als letzten Schritt die Kerzen auf den Tüllen platzieren – fertig ist euer Adventskranz im Stockholm Style!

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Nachbasteln!

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.