Die Abende werden wieder kühler – das ist ein klares Zeichen dafür, dass der Herbst nicht mehr lange auf sich warten lässt. Die kalte Abendluft sollten wir als „Anstoß“ nehmen, um unsere vier Wände ein wenig der Jahreszeit entsprechend umzustylen. Warme Farben, gemütliche Oberflächen und eine herbstliche Dekoration dürfen nicht fehlen. Textilien aus Samt eignen sich dafür hervorragend. In ausgewählten warmen Farben lassen sie nicht nur Gemütlichkeit einziehen, sie sind zudem ein wahrer Trend und somit ein Must-have für die kommende Saison – hallo Samt!

Inhalt: Neue Materialien ziehen ein – Samt – Warum ist Samt Trend? – Herbstliches Styling mit Wohnaccessoires aus Samt 

Samt ist Trend - so zieht Glamour in die eigenen vier Wände!

Schon seit einiger Zeit ist Samt im Trend, ob als Oberfläche eines Möbelbezugs, eines Kissens oder anderer Wohnaccessoires. Dieses Jahr schlägt diese Strömung voll ein, denn der edle Stoff hat die Herzen der trendbewussten „Wohnverrückten“ erobert.

Warum ist Samt im Trend?

Diese Frage mag ich euch gerne beantworten:

  • Samt besticht unter anderem durch die angenehme Oberfläche, die unseren Tastsinn (die taktile Wahrnehmung) anspricht. In der heutigen, digitalen Welt, sehnen wir uns nach Oberflächen zum Anfassen. Sind wir doch eine Vielzahl von Stunden damit beschäftigt, unsere Fingerspitzen über die Glasoberfläche unseres Handys gleiten zu lassen. Der taktile Reiz, der dabei angesprochen wird, ist relativ einseitig, um nicht zu sagen: reizarm.

Wir möchten Oberflächen in unser Wohnumfeld integrieren, die unseren Tastsinn auf vielfältige Weise ansprechen. Samt ist ein Material, welches diesem Wunsch gerecht wird.

  • Nach der Wohnfastenkur „Weniger ist mehr“, darf es in unseren vier Wänden wieder ein bisschen üppiger zugehen. Der Wunsch nach „MEHR“ ist gerade wieder in den Köpfen verhaftet und schlägt sich somit als Wohnstil nieder. Glamour ist angesagt.

Kissen aus Samtbaumwolle passen perfekt zum Wohnstil: „Glamour-Chic“!

Styling für den Herbst mit Wohnaccessoires aus Samt

Jetzt geht es an das Umstyling. Mit wenigen Handgriffen und ein paar neuen Wohnaccessoires zieht schnell ein neuer Stil in die eigenen vier Wände ein.

1. Kissen:

Für ein Wohlfühlstyling mit ein bisschen Glamour braucht es unbedingt ein paar Wohnaccessoires aus Samt. Kissen in Grüntönen (4) halten Einzug und sorgen mit der natürlichen Farbgebung für den Wohlfühlfaktor. Mit Kissen hat man bei einem Umstyling ein leichtes Spiel. Verteilt einfach ein paar Samtkissen auf dem Sofa, schon seid ihr dem Glamour-Chic ein bisschen näher.

Wie dekoriere ich mit Samtkissen?

2. Farbe:

Grün zitiert die Natur und sorgt für ein Wohlbefinden in den vier Wänden. Grün ist bekannt für seine beruhigende Wirkung. Wer fühlt sich in der Natur nicht wohl? Die unterschiedlichen Farbschattierungen sorgen für einen dezenten Kontrast. Aquatöne erinnern an wildfließende Bergbäche und lassen tätlich optisch Kühle einziehen, aber nur ganz punktuell.

3. Alltagshelfer:

Praktische Accessoires sind Schachteln oder Dosen, in denen Kleinigkeiten schnell verschwinden können. Nichts liegt herum, was das Auge oder das neue Styling stören könnte. Alles ist perfekt, wenn sich solche Alltagshelfer auch noch in das Materialkonzept einfügen. Die tollen Dosen mit Samtbezug in zwei Größe (2+3) sind von DEPOT.

Samt ist Trend!

4. Bilder:

Warum nicht ein paar Bilder austauschen? Grün und Schwarz geben hier aktuell den Ton an. Motive aus der Natur passen perfekt in die Jahreszeit Herbst und sorgen für neue Ausblicke. Schwarze oder dunkle Töne bringen Tiefe in den Raum und strahlen Gelassenheit aus, sie machen den „Glamour-Stil“ erst perfekt – Bild mit Farnmotiv (1) von DEOT.

5. Deko:

Mit einer passenden „Blumendeko“ (hier stehen Farnblätter in Zylindervasen im Fokus), rundet ihr das Styling ab. Ihr könnt die Bildmotive in den Raum holen und so für eine Dreidimensionalität und für eine optische Einheitlichkeit sorgen. Vasen aus Glas passen immer, weil sie optisch sehr neutral sind.

Wir genießen vorerst noch ein paar Sonnentage – aber, wie gesagt, der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten und dann geht es unbedingt ans Umstyling!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Dekorieren.

Cora

Passende Links zum Thema Samt:

Eine Antwort

  1. Nicole

    Hallo, das sind wunderschöne Anregungen, echt klasse Ideen, um den Herbst gemütlich zu verbringen. Ich bin inmer auf der Suche nach so tollen Ideen, dass wohnen immer gemütlicher zu gestalten. Vielen Dank für den tollen Artikel :)

    Liebe Grüße Nicole

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.