Ein absoluter Trend und Hingucker ist zur Zeit Resin Art. Dabei werden mit Kunstharz bzw. Epoxidharz beeindruckende Bilder gezaubert oder Gegenstände verziert. Der Nachteil bei der Gießharztechnik ist, dass man wirklich eine Menge Material braucht. Eine schnelle und günstigere Alternative bietet da Nagellack.

Damit kann man zum Beispiel ein schönes Servierbrett verzieren, welches so zum Highlight in jeder Küche wird. Und mit der gewonnen Zeit kann man sich ein gemütliches Frühstück im Bett gönnen – Stichwort slowliving.

fruehstueck-im-bett

resin-art-mit-nagellack

cosy-morning

Step by Step zum Resin Art Servierbrett

Wem Resin Art zu teuer und aufwendig ist, der findet hiermit eine gute Alternative – Nagellack. So bekommen einfache Nutzgegenstände und andere, nicht mehr genutzte Dinge ganz schnell einen neuen Look im trendy Mustermix. Mich erinnert es ja etwas an eine Art beruhigendes Weltall in Farbe.

Benötigstes Material:

  • Holz-Servierbrett
  • Nagellack in Grau, Nude und einem Schimmerton
  • Universalverdünnung
  • kleine Behälter zum Anrühren
  • Holzstäbe
  • Einmalhandschuhe
  • Abklebeband
  • evtl. lebensmittelechter Klarlack und Pinsel
  • Unterlage, z. B. Packpapier oder Zeitung

Und so wird´s gemacht:

  1. Einen Teil vom Brett mit Klebeband abkleben. Auch den Rand des Brettes an der Stelle komplett abkleben.
  2. Den Nagellack in einen kleinen Behälter geben und mit der Universalverdünnung 1:1 verdünnen. Mit einem Holzstäbchen oder Ähnlichem gut vermischen.
  3. Die recht flüssigen Nagellackmischungen nach und nach etwas „unordentlich“ auf das Holzbrett schütten und dann heißt es kräftig in alle Richtungen pusten, bis das komplette Holz im abgeklebten Bereich bedeckt ist. Gut trocknen lassen.
  4. Wer das Brett auch zum Servieren von Lebensmitteln nutzen möchte, kann es anschließend noch mit einem lebensmittelechten Klarlack behandeln.

slowmorning-mit-fuehstuek-im-bett

Slowmorning – ein gemütliches Frühstück im Bett

Mit dem neu gestalteten Holzbrett mit DIY Resin Art wurde dann am Wochenende ein kleines Frühstück im Bett serviert – Cappuccino, frisch gepresster Orangensaft, Müsli und Obst. So sieht ein perfekter Start in einen gemütlichen Tag aus.

sundaymood

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße

Mona

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.