Für mich gehören frische Blumen fast genau so zum Sommer, wie Sonnenschein und Eiscafé. Wir kennen Blumenkränze mittlerweile auch als Kopfschmuck bei Junggesellinnenabschieden, Hochzeiten oder anderen Events. Wir holen die Blumenkränze wieder nach Hause und dekorieren sie als blühendes Highlight für die Haustüre. Dabei ist der DIY Sommerblumenkranz fast genau so einfach und schnell gemacht, wie Sommerblumen in einer Vase zu arrangieren.

sommerblumenkranz

diy-sommerblumenkranz-details

diy-sommerblumenkranz

So einfach – Step by Step zum DIY Sommerblumenkranz

Benötigtes Material:

  • Steckkranz
  • verschiedene Sommerblumen, wie z. B. Gladiolen, Astilben, Kamille, blühende Pfefferminze, Brombeeren
  • Gartenschere oder starke Schere

Und so wird´s gemacht:

  1. Den Steckschaumkranz gut wässern. Dann mit den größten Blumen anfangen und diese kürzen.
  2. Anschließend die ersten Blumen leicht schräg rund herum im Kranz verteilen. Nach und nach die Lücken mit Blumen füllen.
  3. Zum Schluss noch mit ganz kurz abgeschnittenen Blumen die letzten Stellen auffüllen. Ab und zu den Steckschaum im Kranz wieder mit Wasser befeuchten.

Natürlich muss man nicht alle Blumen für den DIY Sommerblumenkranz kaufen. Die Natur bietet im Moment eine wunderschöne Vielzahl an blühenden Schönheiten – im eigenen Garten oder auf der Wiese beim Spaziergang. Gern auch mal an Blumen denken, die man gar nicht als solche auf dem Schirm hat, wie blühende Kräuter oder Beerensträucher.

Der Blumenkranz ist die perfekte Sommerdeko – wild, bunt und einzigartig. Er wirkt wunderschön an der Wand oder auf einem schönen Tablett oder Dekoteller. Deko-Tipp: Rattan-Tabletts sind gerade voll im Trend. Ebenso kommt er ganz wunderbar in einer großen Glasschale zu Geltung.

Dieser wilde DIY Sommerblumenkranz versprüht für mich pures Sommergefühl. Wer noch länger Freude an seinem Kranz haben möchte, gestaltet den Kranz einfach mit trendy Trockenblumen.

sommerblumenstrauss

Viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Mona

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.