So eine hübsch dekorierte und bunte Frühstücks-Bowl hebt gleich morgens die Stimmung, findet ihr nicht auch?

Frühstücks-Bowls sind immer eine klasse Sache – und ganz besonderes am Valentinstag. Ich finde es einfach eine wunderschöne Idee, den Valentinstagsmorgen mit dem Lieblingsmenschen zu verbringen und gemeinsam eine himmlische Frühstücks-Bowl zu löffeln. Es muss ja wirklich nicht immer ein knallig süßer Cupcake sein, um seine Liebe zu zeigen. Wahre Liebe kommt von innen und diese gesunde Bowl macht uns von innen glücklich und tut unserem Körper und unserer Seele gut.

Was gehört in eine gesunde Frühstücks-Bowl?

Frühstücks-Bowls sehen sind nicht nur köstlich aus, sondern stecken auch voller wertvoller Nährstoffe. Mein Lieblingsmister und ich mögen die frische Kombination aus Banane, Beeren, Orange und etwas Ingwer am liebsten. Nicht zu süß, nicht zu sauer, herrlich cremig und einfach lecker. Diese Bowl ist für uns der ideale Wachmacher (obwohl man am Valentinstag auch gern mal länger im Bett bleiben könnte). Sie hydriert den Körper und enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Beeren sind ja ohnehin die besten heimischen Superfoods. Sie sind reich an Antioxidantien wie Vitamin C und Vitalstoffen wie Kalium, Magnesium und Calcium. Alle Vorteile von Beeren hier aufzuzählen ist fast unmöglich. Merkt euch einfach, dass Beeren entzündungshemmend, blutdrucksenkend, antioxidativ und abwehrstärkend sind.

Bananen gehören für mich in jede Smoothie Bowl – sie machen diese wunderbar süß und cremig. Außerdem enthalten sie jede Menge Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, vor allem Kalium (super gut, gegen Krämpfe nach dem Sport). Also meine absoluten ‚Renner‘ unter den Frühstücksfrüchten. Jetzt noch kurz zu meiner gesunden Lieblingswurzel, dem Ingwer.  Diese Wunderwurzel fördert die Durchblutung des Körpers, trägt zur Blutdrucksenkung bei, ist gut für die Verdauung und hemmt Entzündungen im Körper. Für mich voller Heilkräfte.

Und zum Schluss noch zu meinen geliebten Leinsamen. Mein Mister schmunzelt immer wieder mal, weil ich so gut wie überall ein paar Löffel von den Samen reinschmuggle. Sie sind für uns wahre Superfoods, da sie große Mengen an Ballaststoffen enthalten und Leinsamen sind die beste bekannte Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Somit fördern sie die Gesundheit unseres Herzens (was am Valentinstag besonders wichtig ist), wirken entzündungshemmend und unterstützen die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns.

Ihr seht, so eine gesunde Frühstücks-Bowl zuzubereiten ist wohl der größte Liebesbeweis. Für ein langes, gemeinsames und fittes Leben.

Bei Frühstücks-Bowls gilt außerdem: Das Auge isst mit. Ich mag es total gerne, am Morgen ganz entspannt und voller Vorfreude unsere Bowls zu dekorieren.

Also ihr Süßen, holt eure liebsten Schüsselchen und Löffelchen raus. Ich mag diese schlichten Müslischüsseln gerade am allerliebsten. Weitere Müslischalen findet ihr hier. Schon kann das Frühstücks-Bowl-Mixen los gehen!

Hier das Rezept für deine Frühstücks-Bowl:

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 gefrorene Bananen
  • 250 g gefrorene Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren)
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 2 Orangen
  • 200 g Naturjoghurt oder Kokosjoghurt
  • 3 TL Leinsamen, geschrotet
  • 1 Prise Vanille, gemahlen

Zubereitung:

  1. Die Banane in Scheiben schneiden und für mind. 2 Stunden einfrieren.
  2. Die Orangen auspressen. Den Ingwer schälen und klein schneiden.
  3. Alle Zutaten in einen starken Mixer (Food Processor) geben und fein pürieren. Ich mag meine Bowls gerne sehr cremig und dickflüssig. Wenn ihr das nicht so mögt, dann gebt noch etwas mehr Flüssigkeit (Joghurt, Orangensaft) dazu.
  4. Mit euren Lieblingstoppings wie Granola, Nüssen, Beeren, Bananen und Orangenscheiben dekorieren und genießen.

Mit einem Tablett mit Griffen könnt ihr eure Bowls dann mit ins Bett nehmen. Die Geschirrtücher im bunten Flowerlook sorgen zusätzlich für gute Laune!

Eine besonders süße Idee (neben der Frühstücks-Bowl) ist das Gutscheinglas, in dem ihr euren Liebsten gemeinsame Zeit und viele tolle Momente schenken könnt.

Liebe Grüße

eure Lena von meinleckeresleben

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.