In Schweden, Finnland und Norwegen feiern die Menschen am 13. Januar, am St. Knut-Tag, das Weihnachtsende. Familie und Freunde treffen sich an Knut, um den Weihnachtsbaum zu verabschieden. Da wird getanzt, gesungen und all die leckeren Weihnachtsnaschereien, die vom Weihnachtsfest noch übrig sind, gemeinsam vernascht. Die Kinder freuen sich ganz besonders auf diesen Tag, denn sie dürfen die Süßigkeiten, die sich noch auf dem Weihnachtsbaum befinden, abräumen und vernaschen. Eine wunderschöne Tradition, die mich dazu inspiriert hat, auch unseren Weihnachtsbaum  im Rahmen einer winterlichen Gartenparty festlich zu verabschieden.

Weihnachtsbaumentsorgen mit Knut

Gartenparty im Winter

Partydeko für die Gartenparty.

Wie wäre es, das Weihnachtsfest bei einem romantischen Lagerfeuer und einer stimmungsvollen Gartenparty ausklingen zu lassen? Umringt von Schnee und eisiger Kälte hat so ein Lagerfeuer seinen ganz besonderen Reiz. Dick eingehüllt am wärmenden Lagerfeuer stehend, den Duft von würzigem Glühwein und süßen Keksen in der Nase. Das hat schon was!

So gelingt eure Winterparty

Für eine Gartenparty benötigt es bestimmte Vorbereitungen. Besonders jetzt im Winter muss einiges bedacht werden, damit sich die Gäste auch wohlfühlen und nicht frieren.

Warme Decken und Felle für die Outdoor-Party im Winter.

Kuschelige Decken und Felle

Damit auch bei eisigen Temperaturen Partystimmung aufkommt, dürfen Wärmequellen nicht fehlen. Offene Feuerstellen, wie Feuerkörbe oder Feuerschalen, spenden Wärme und Behaglichkeit. Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen dicke, warme Wolldecken. Kuschelige Felle, sowie Kissen halten die Sitze warm und schauen zudem sehr dekorativ aus.

Partydeko für die Gartenparty.

Heiße Getränke wärmen von Innen

Besonders beliebt im Winter sind heiße Getränke. Alleine schon das Wärmen der Hände an der heißen Tasse ist eine Wohltat für Körper und Seele. Ob Punsch, Glühwein, heiße Cocktails, Tee oder Kaffee- Heißgetränke heizen ein und sorgen für heitere Stimmung, auch wenn es draußen noch so kalt ist.

Lagerfeuerromantik im Winter.

Offene Feuerstellen

Es duftet nach frischem Holz und Tannengrün. In der Feuerschale knistert das Holz. Es gibt doch nichts Gemütlicheres, als mit einer heißen Tasse Tee am wärmenden Lagerfeuer zu sitzen. Schnee und Kälte werden da schnell vergessen. Wer mag, kann auch ein Würstchen oder selbstgemachtes Stockbrot am offenen Feuer grillen. Vor allem Kinder lieben das Grillen am Lagerfeuer sehr – Marhsmallows sind bei diesen besonders gerne gesehen.

Partydeko für die Gartenparty.

Feuerschale mit Lichterkette.

Lichtquellen sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre

Lichtquellen in Form von Kerzen, Windlichtern und Lichterketten lassen den winterlichen Garten hell erleuchten. Sträucher, Bäume sowie einzelne Objekte im Garten können mit Lichterketten in Szene gesetzt werden. Besonders schön zur Geltung kommt dieser Lichterglanz, wenn der Garten von einer weißen Schneedecke bedeckt wird. Dekotipp: Bevor das Lagerfeuer entzündet wird und die Gartenparty beginnt, lässt eine Lichterkette das Holz der Feuerschale erleuchten. Eine zauberhafte Dekoidee, die schnell und einfach umgesetzt ist. Aber nicht vergessen, sie vor dem Anzünden des Lagerfeuers wieder zu entfernen :)

Partydeko für ein ansprechendes Ambiente

Neben heißen Getränken, Feuerstellen und Lichtquellen dürfen wir natürlich eine passende Deko nicht vergessen. Dekorative Windlichter, Kerzenständer sowie passendes Geschirr verleihen unserer winterlichen Gartenparty einen glanzvollen Rahmen. Da wir ja mit Knut das Weihnachtsende feiern, darf auch schon gerne, neben all der Winterdeko, die eine oder andere Frühlingsdeko mit eingebaut werden. Das weckt die Vorfreude auf den kommenden Frühling in uns und sorgt für fröhliche Stimmung bei den Partygästen.

Partydeko für die Gartenparty.

Natürlich und anmutig präsentieren sich diese Kerzenständer gefertigt aus dem Holz des Blauglockenbaumes. Obwohl der Kerzenständer recht massiv wirkt, ist er vom Gewicht her sehr leicht. Durch sein schlichtes Design passt er nahezu zu jedem Wohnstil. Bei DEPOT bekommt ihr diesen Kerzenständer in zweierlei Größen.

Partydeko für die Gartenparty.

Eigentlich sind es Vorratsgläser, die ich hier als Windlichter zweckentfremdet habe. Befüllt mit ein wenig Kunstschnee und einer Kerze erhalten wir so eine dekorative Winterdeko für unseren Partytisch. Besonders dekorativ wirken die bordeauxroten Stumpenkerzen. Umgeben von einer winterlichen Landschaft setzen sie kontrastreiche Akzente.

Partydeko für die Gartenparty.

Partydeko für die Gartenparty.

Dieses schlichte Teelichtglas bietet vielerlei Dekomöglichkeiten. Auch hier habe ich mit Kunstschnee und einer Lichterkette für winterliches Feeling gesorgt. Ein paar Blumen in Brombeer setzen frische Farbtupfer.

Dekoratives Geschirr für Outdoor-Party im Winter.

„Out of order until coffee“ – dem kann ich als leidenschaftliche Kaffeetrinkerin nur zustimmen! ;) Solche Henkelbecher eignen sich sehr gut für Gartenpartys, da sie robust sind und gut in der Hand liegen. Außerdem passt dieses Geschirr farblich perfekt zu den bordeauxroten Kerzen und Windlichtern. Auch bei Outdoor-Partys achte ich stets darauf, dass Geschirr sowie Deko ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Wie entsorgt ihr eigentlich euren Weihnachtsbaum? Auch mit einer feierlichen Knut-Party? Wenn ja, dann hoffe ich, dass ich euch ein paar Anregungen und Inspirationen für eure Knut-Gartenparty geben konnte.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Feiern!

Alles Liebe,
Christine

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.