Neues Jahr, neues Wohnglück – das neue Jahr hat begonnen, viele unter euch haben vielleicht schon das Haus oder die Wohnung entstaubt, alles ist ausgemistet und der Blick richtet sich auf das, was da kommt. Ein neues Jahr hält viele Überraschungen bereit und auch im Wohnbereich wird es wieder einmal spannend. Jedes Jahr wird z. B. die Farbe des Jahres ausgesprochen. Pantone und Dulux sind an vorderster Spitze und geben in Sachen Farbe den Trend vor. Ich habe die Farbe des Jahres „Heart Wood“, ausgesprochen von Dulux, einmal unter die Lupe genommen und halte ein paar Stylingstipps für euch bereit.

Inhalt im Überblick: Wohn- und Farbtrends allgemein – die Farbe des Jahres 2018 „Heart Wood“ – Farbe im Einsatz – Linkliste

Farbe des Jahres 2018 Heart Wood - Wohntrends

Was hat es mit Wohn- und Farbtrends auf sich?

Könnt ihr euch erinnern? Im letzten Jahr habe ich über das Thema „Wohntrends“ geschrieben und folgende Fragen beantwortet:

  • Wie entstehen Trends?
  • Was sind die Wohntrends 2017?
  • Wie kann ich die Trends einfach auf mein Zuhause übertragen?

Gerne könnt ihr euch den Artikel noch einmal durchlesen, ich habe den Post unten für euch verlinkt.

An den Antworten hat sich im Grunde nichts verändert, aber die Trends bewegen sich in immer neue Richtungen. Vor allem Farbtrends sind eine stetig wechselnde Modeerscheinung. Ihr kennt das ja, nichts steht still, die Zeit schreitet voran und diese Jahr für Jahr. So verändert sich Mode und auch im Wohnsektor steht die Zeit nicht still.

Farbe des Jahres_2018_trend_400

Trends orientieren sich an der Gesellschaft:

  • Wie leben wir?
  • Was für Lebensgewohnheiten verändern sich mit der Nutzung und dem Zugriff neuer Technologien?

Diese Fragen werden u. a. bei der Trendforschung und bei der Trendfindung berücksichtigt. Im besonderen eine Technologie, deren Nutzung heutzutage selbstverständlich ist, bildet einen sehr großen Bereich der aktuellen Trends ab – das Internet und die damit verbundene Anonymität und Schnelllebigkeit.

Wir sehnen uns vermehrt nach persönlichen Kontakten, allerdings auch nach mehr Privatsphäre. Die Wohnräume und die damit verbundene Gestaltung der eigenen vier Wände nimmt einen hohen Stellenwert ein. Das echte Leben bekommt Priorität, weniger die digitale Welt. Wir wünschen uns Dinge anzufassen. Natürliche Materialien, die eine griffige Oberfläche haben, stehen deshalb wieder ganz oben auf der Liste, wenn es um die Auswahl neuer Möbel und Wohnaccessoires geht.

Farbe des Jahres 2018 Heart Wood - Wohntrends
  1. Kerzen in Rosa, unterschiedliche Größen  von DEPOT
  2. Schmetterlinge in Gold (Sticker) von DEPOT
  3. Sanduhr aus Glas von DEPOT
  4. Beistelltisch/ Hocker aus Rattan von DEPOT

Die Auswahl der unterschiedlichen Farben, die es Jahr für Jahr auf die Trendliste schaffen, sind eine Übertragung der gesellschaftlichen Lebensgewohnheiten und der damit verbundenen Trendströmungen:

„Heart Wood“, die Farbe des Jahres 2018

„Heart Wood“ ist ein graustichiger  Rosaton – eine ruhige Farbe, die an die Wärme von Rosenholz erinnert. Das Sinnbild der Natürlichkeit stand bei dieser Farbwahl im Vordergrund. Der Rosaton strahlt Ruhe und Behaglichkeit aus. Das sind Wohlfühlcharaktere, die, wie erwähnt, die momentanen Vorlieben unsere Gesellschaft widerspiegeln.

Rosa ist ein Farbton, der zur Zeit in der Wohnszene sehr angesagt ist. „Heart Wood“ lässt sich mit den unterschiedlichsten Tönungen dieser Farbe kombinieren. Trendbewusste Einrichtungsliebhaber können der Farbe die Wohntür öffnen. Schon mit kleinen Handgriffen, kann man Farben im Wohnalltag integrieren:

  • Eine Wandfläche ist schnell gestrichen, wer mag kann ein Wandpaneel oder eine fertige Leinwand mit der neuen Lieblingsfarbe streichen. So bleibt die Farbe mobil und kann, wie ein aufgestelltes Bild, durch die Wohnung wandern. Ihr könnt euch eure Lieblingsfarbe im Baumarkt nach einer Farbskala anmischen lassen. Es gibt schon Gebinde ab einem Liter, also kleine Mengen, mit denen sich Wandbereiche oder eben Stellflächen streichen lassen.
  • Kissenbezüge lassen sich schnell auswechseln und schon kann ein Kontrast gesetzt werden oder eine Trendfarbe Einzug halten.
  • Kerzen sind beliebte Wohnaccessoires, gerade wenn es noch trüb und kalt ist, sorgt Kerzenlicht ebenfalls für Behaglichkeit.
Farbe des Jahres 2018 Heart Wood - Wohntrends
  1. Kissen in Rosa, strukturiert von DEPOT
  2. Schmetterlinge in Gold (Sticker) von DEPOT
  3. Sanduhr aus Glas von DEPOT
  4. Regal Metall in Gold von DEPOT

Farbe und Materialien – wie kombiniere ich die Trendfarbe

  • Der graustichige Rosaton lässt sich besonders gut mit Grautönen kombinieren. Ein helles Grau lässt dem tiefen Ton von „Heart Wood“ Wirkungsfreiraum.
  • Auch natürliche Materialien liegen im Trend. Helle Hölzer oder wie hier, helle Rattanoberflächen passen sehr gut zu dem tiefen Rosaton.
  • Ein bisschen Luxus darf sein, ein Trend liegt darin, dass wir uns als Individuum wieder mehr wertschätzen. Das zeigt sich in der Auswahl von Materialien. Glänzende, mondäne Oberflächen sind im Kommen. Gold liegt immer noch im Trend und passt mit der warmen Ausstrahlung zum tiefen Rosaton.

Ich wünsche euch ein „Frohes neues Jahr“ und viel Spaß beim Gestalten.

Cora

Linkliste – passende Themen zusammengefasst:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.