Ich gebe zu, ich esse viel zu wenig Fisch, obwohl dieser doch so gesund ist und diverse Omega-3-Fettsäuren enthält, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Aber auch mit Vitamin A, D und E sowie Jod, Magnesium, Kalzium, Fluor und Selen kann der Lachs aufwarten. Durch seine enthaltenen Aminosäuren hebt er die Stimmung und macht uns gute Laune. Was will man mehr? Heute habe ich ein Rezept für euch, das außerdem mit viel saisonalem Gemüse daherkommt. Dieses kann man je nach Saison gegen anderes Gemüse austauschen. Wer mag, kann auch Reis dazu servieren. Gerade jetzt im Sommer werde ich dieses Rezept öfter zubereiten. Es ist so schön leicht & dazu noch oberlecker.

ZUTATEN LACHS MIT SAISONALEM GEMÜSE (2 PORTIONEN):

2 Lachsfilets à 150 g
1 gelbe Zucchini
3 – 4 bunte Möhren
6 – 8 Stangen grüner Spargel
4 Frühlingszwiebeln
3 – 4 Knoblauchzehen
1 Bio-Zitrone
4 – 6 EL Olivenöl
ein paar frische Estragonblätter
ein kleines Bund Dill
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in ca. 4 – 5 mm dicke Scheiben schneiden. Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 3 – 4 cm große Stückchen schneiden. Grünen Spargel waschen und eventuell holzige Enden abschneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitrone unter warmem Wasser waschen und in Scheiben schneiden. Eventuell noch einmal halbieren. Estragon und Dill waschen und trocken schütteln. Dill grob hacken, beim Estragon die Blätter abzupfen. Nun das gesamte Gemüse in eine Auflaufform geben und das Olivenöl darübergeben. Alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lachsfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern und auf das Gemüse legen. Die Zitronenscheiben auf dem Lachs verteilen. Zum Schluss die Kräuter auf dem Gemüse und dem Lachs verteilen. Im vorgeizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten garen.

Lasst es euch schmecken!

Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Das Zeitlimit wurde erreicht. Bitte füllen Sie das CAPTCHA erneut aus.